Dateinamen der Bilder ändern

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Dateinamen der Bilder ändern

Beitragvon ABS » 05.11.2008, 18:37

Bin noch sehr neu im Verfassen von Skripten. trotzdem meine Frage:
Kann der Dateiname unter dem RAW-Dateien auf der Karte gespeichert werden beeinflusst werden? Ich fänd es eine große Erleichterung, wenn noch die Tv-Differenz der Fotos einer Belichtungsreihe (von mir aus auch codiert) in den Dateinamen integriert werden kann. Dann bräuchte man beim HDR erstellen nur noch aus dem Dateinamen die Differenz ins HDR-Programm abtippen.
ABS
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 23
Registriert: 01.11.2008, 12:01

Beitragvon msl » 05.11.2008, 21:24

So wie Du Dir es wünscht, ist es bisher noch nicht möglich. Es hat aber schon jemand einen Patch entwickelt, der in die Richtung geht. Mit diesem Patch wäre es möglich, eine Belichtungsreihe namentlich zu kennzeicnen.

Mit einen Skript (Lua) wird man zukünftig sicherlich auch Dateien umbenennen können. Eigentlich geht es jetzt schon. Nur ist das Datei-Handling bisher nicht so richtig möglich, weil da noch ein paar Sachen fehlen.

Auf der anderen Seite sollte man auch beachten, dass Bilddateien, sobald sie abweichend von der normalen Nummerierung umbenannt werden, nicht mehr in der Kamera angezeigt werden können.

Ein Weg wäre, von einer Belichtungsreihe eine Kopie in einen seperaten Ordner anzulegen. Dort die Dateien dann nach Wunsch umbenennen. Das wird sicherlich Skript-Zukunft sein.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Babul » 05.11.2008, 22:17

soviel ich weiss, ist das benennen der dateien in uBasic noch nicht machbar, ich hab das gleiche problem gehabt, fuer das ich dir nur einen oder zwei tips geben kann.
XNView ist beim automatischen benennen von jpgs sehr gut einzustellen, das hab ich benutzt, bevor ich chdk kannte. jetzt kommen die raws dazu, und das hat es kompliziert gemacht, da raws keine exif-daten enthalten.
ich nehme an, dass du fuer ALLE bilder einer serie auch als raw speicherst.
jedes jpg hat in den exif-daten das datum plus uhrzeit mitgesichert (bild 1), diese sind normalerweise auch nicht sichtbar. waeren die dateien nach diesem "exif-datum" (z.b. "2008-11-01_16-14-00") benannt, koenntest du die bilder anhand der differenz sortieren. bei raws ist das nicht so, die haben keine exif-info -> keine automatische benennung. nachdem du die jpgs mit xnview benannt hast (bild 2), haben die jpgs einen eingenen dateinamen, die raws liegen dahinter, nach name, also falsch sortiert... einfach die dateien nach ZEIT sortieren (bild 3), schon kannst du die dateinamen uebertragen (bild 4).
ist zwar umstaendlich, aber auf die schnelle die beste loesung, die ich anbieten kann.
Bild --> Bild --> Bild --> Bild
Benutzeravatar
Babul
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.08.2008, 19:39
Wohnort: Lindenfels

Beitragvon msl » 05.11.2008, 23:09

Das ist aber erst mal eine brauchbare externe Lösung. 8)

Unterwegs könnte man sich damit behelfen, in dem man je Belichtungsreihe einen Ordner anlegt (z.B. mit diesem Skript) und die Bildserie mit den CHDK-Datei-Browser in diese Ordner verschiebt. Damit läßt sich die Reihe später schneller aufbereiten.

Kurze Anmerkung noch zu uBasic: uBasic wird für sochle Aufgaben auch zukünftig nicht in Frage kommen, da neben anderen fehlenden Funktionen keine Zeichenketten verarbeitet werden können.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron