Belichtungsreihe mit immer längerer Verschlusszeit

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Belichtungsreihe mit immer längerer Verschlusszeit

Beitragvon antonb » 14.11.2008, 22:17

Hallo,

heute am Abend war ich kurz vorm Haus und habe mir unter anderem den Mond angesehen.
Dabei ist mir durch den Kopf gegangen mit welcher Verschlusszeit ich den wohl fotografieren würde und dass ich da wohl mehrere Aufnahmen mit unterschiedlich langen Verschlusszeiten machen würde.

Dazu ist mir die Idee für ein Skript gekommen, allerdings kann ich's nicht programmieren :-k - aber vielleicht findet sich ja jemand der die Idee auch gut findet :-`

Und zwar: Ein Skript dass eine Anzahl Bilder macht und mit einer bestimmten Belichtungszeit Tstart beginnt. Zu Tstart wird dann in einer Schleife Anzahl Bilder lang ein bestimmter Wert Terhöhung dazugezählt und das ist dann die neue belichtungszeit. Alle Klarheiten beseitigt ;-)?

zb:

Tstart = 5 sec
Terhöhung = 2 sec
Anzahl Bilder = 10

1. Bild: Tv [5 sec] = Tstart [5 sec]
2. Bild: Tv [7 sec] = Tstart [5 sec] + Terhöhung [2 sec]
3. Bild: Tv [9 sec] = (Tstart [5 sec] + Terhöhung [2 sec]) + Terhöhung [2 sec]
usw bis zum letzten Bild

Eine andere möglichkeit für so ein Skript könnte sein:
Angabe der Belichtungszeit am Start und am Ende sowie der Anzahl der Bilder
Der Wert, um den die Anfangszeit erhöht werden muss damit man auf die Endzeit kommt, kann dann vom Skript berechnet und in jeder Schleife dazugezählt werden.

Falls sich jemand findet der sich an die programmierung dieses Skripts macht wünsche ich im viel Spass dabei

antonb
Powershot G7 / g7-100j-1.1.0_rev_626
Powershot A590 IS / a590-101b-1.0.1-DE_rev_209
EOS 500D
Benutzeravatar
antonb
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 99
Registriert: 19.08.2008, 15:40
Wohnort: Nord-Östliches Weinviertel/Österreich
Kamera(s): PS G7 - PS A590 - EOS 500D

Beitragvon Kettmeister » 14.11.2008, 23:03

Hallo Antonb

es gibt schon eine ähnliche Funktion, die die Belichtungszeit wärend einer Bilderserie ändert.

im <Alt>-Menu:
Extra-Foto-Einstellungen -> Bracket in fortlauf. Mudus

Hier kannst du unter 'TV Bracket-Wert' einstellen, um wieviel sich die Belichtungszeit ändern soll
und unter Bracket-Typ (+/-) kannst du angeben, ob die Belichtungszeit die du (im manuelem Modus) eingestellt hast der maximale Wert oder der minimale Wert sein soll.
z.B.:
TV Bracket-Wert : 1/3Ev
Bracket-Typ : -

1. Bild: 5sek
2. Bild: 6sek
3. Bild: 8sek
4. Bild: 10sek
5. Bild: 13sek

TV Bracket-Wert : 1Ev (was einer Verdoppelung entspricht)

1. Bild: 5sek
2. Bild: 10sek
3. Bild: 20sek

Du kannst im 'Auslösemodus' einstellen, dass er solange Bilder macht, bis du wieder den Auslöser los lässt, du kannst auch im 'Custom Timer' einstellen wie viele Bilder er machen soll.

Diese Funktionen verwenden wir z.B. für unsere HDR-Bilder.

Gruß Kettmeister
Powershot SX10is 1.02b
Powershot A630
Powershot S100
Benutzeravatar
Kettmeister
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 169
Registriert: 11.03.2008, 20:31
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A630, SX10IS, S100

Beitragvon antonb » 15.11.2008, 19:16

Hallo Kettmeister,

ich seh schon dass ich mich mehr mit CHDK befassen muss - wenn ich nur mehr Zeit haben tät :(.

Besten Dank auf jedenfall für die Erklärung, bei gelegenheit werde ich das so ausprobieren.

Ach ja, meine Belichtungsreihen für HDR hab ich bis jetzt immer entweder mit den Kamera eigenen Mitteln gemacht oder über ein Skript für Belichtungsreihen.

Grüße
antonb
Powershot G7 / g7-100j-1.1.0_rev_626
Powershot A590 IS / a590-101b-1.0.1-DE_rev_209
EOS 500D
Benutzeravatar
antonb
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 99
Registriert: 19.08.2008, 15:40
Wohnort: Nord-Östliches Weinviertel/Österreich
Kamera(s): PS G7 - PS A590 - EOS 500D


Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste