[uBasic] Susi2Stack - DOF-Stacking - Update XI

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Beitragvon gehtnix » 22.01.2009, 22:45

Hallo,

das aktualisierte PDF-File steht jetzt oben zum Downloaden bereit.

Am Script selbst hat sich nichts geändert.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon antonb » 22.01.2009, 23:45

Hallo gehtnix,

das aktualisierte PDF ist SPITZE \:D/ =D> (Hänschen Rosenthal würde auch noch dazu springen)
Die Diskussion hier habe ich schon länger (oberflächlich) verfolgt, mir war aber bis jetzt nicht wirklich klar wie das ganze funktioniert (eben DAU mäßig nix verstanden :-k) - jetzt ist alles klar :idea:

antonb
Powershot G7 / g7-100j-1.1.0_rev_626
Powershot A590 IS / a590-101b-1.0.1-DE_rev_209
EOS 500D
Benutzeravatar
antonb
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 99
Registriert: 19.08.2008, 15:40
Wohnort: Nord-Östliches Weinviertel/Österreich
Kamera(s): PS G7 - PS A590 - EOS 500D

Beitragvon mangray » 25.01.2009, 21:51

Zur Information

Es gibt eine neue Version von CombineZP

http://www.hadleyweb.pwp.blueyonder.co.uk/CZP/News.htm

nice day
mangray
Wissen kann man lernen,
Weisheit ist die Essenz
der Erfahrung

mangray


SX260 HS FW 100C CHDK: letzte 1.3er Version
mangray
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 15.10.2008, 12:34
Wohnort: Wien
Kamera(s): SX260 HS,7D

Beitragvon Catnip » 25.01.2009, 22:46

Mein erster kleiner Versuch:

Bild

Leider hat es mir ein bisschen das Bild verzerrt (am oberen Rand und ein wenig auf der rechten Seite), aber ansonsten macht diese Technik super viel Spaß und ich bin sicher dass ich damit noch viel herumexperimentieren werde. :-)

Grüße

Micha
"Art does not imitate, but interpret." — Giuseppe Mazzini

A720 IS (CHDK 0.8.10-652)

Fotoarchiv (Neu)
Catnip
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.01.2009, 10:55
Wohnort: Ludwigsburg

Beitragvon antonb » 25.01.2009, 23:00

hallo,

ich habe das script mit meiner G7 probiert und es funktioniert tadellos :D.
Allerdings habe ich die Aufnahmen bereits vor der veröffentlichung der Erklärung von gehtnix gemacht und
bin gerade dabei die bilder zu stacken (im moment kämpfe ich noch mit .net framework):(.
Sobald ich alles beisammen habe und die Bilder gestackt sind werde ich das Ergebnis hier veröffentlichen.

antonb
Powershot G7 / g7-100j-1.1.0_rev_626
Powershot A590 IS / a590-101b-1.0.1-DE_rev_209
EOS 500D
Benutzeravatar
antonb
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 99
Registriert: 19.08.2008, 15:40
Wohnort: Nord-Östliches Weinviertel/Österreich
Kamera(s): PS G7 - PS A590 - EOS 500D

Beitragvon gehtnix » 25.01.2009, 23:07

antonb hat geschrieben:im moment kämpfe ich noch mit .net framework


Wieso kämpst Du mit .net framework???
Wo gibt es denn da Probleme?

Ich habe es nicht installiert.

@mangray
Was ist neu an CombineZP, habe doch ZP in der Anleitung erwähnt.

@Catnip
Ist doch okay das Foto.
Der Kleine im Hintergrund, der schaut so verschämt, hat der ´ne IXUS, so wie meine Tochter?

Das konnte ich mir nicht verkneifen :D

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon antonb » 25.01.2009, 23:47

Hallo,

bei der Installation von CombineZP bin ich immer rausgeflogen mit der meldung das .net framework 1.1.432 nicht installiert ist (was ja auch gestimmt hat).
Dann habe .net framework 1.1.432 gesucht, endlich gefunden und installiert.
Was sehen da meine müden Augen im Forum - es ist eine neue version von CombineZp verfügbar.
Na gut - lad ich das auch noch runter und installiers (diesmal ohne Fehlermeldung).
Nach erfolgreicher Installation versuche ich meinen ersten Stack zu machen und was sagt mir da CombineZP? Insufficient Memory :evil:
Na ja, Desktop sein schon alt und schwach :)
Muss ich warten bis ich meinen Laptop von meiner Tochter wieder zurück krieg und dann noch mal versuchen.

antonb
Powershot G7 / g7-100j-1.1.0_rev_626
Powershot A590 IS / a590-101b-1.0.1-DE_rev_209
EOS 500D
Benutzeravatar
antonb
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 99
Registriert: 19.08.2008, 15:40
Wohnort: Nord-Östliches Weinviertel/Österreich
Kamera(s): PS G7 - PS A590 - EOS 500D

Beitragvon fe50 » 26.01.2009, 01:11

antonb hat geschrieben:was sagt mir da CombineZP? Insufficient Memory :evil:
Na ja, Desktop sein schon alt und schwach :)
Muss ich warten bis ich meinen Laptop von meiner Tochter wieder zurück krieg und dann noch mal versuchen.

Hi antonb,
lies' mal weiter oben...
gehtnix hat geschrieben:...
Ein Problem ergab sich bei mir mit der neuen Version. Zuerst kam eine Fehlermeldung wegen zu wenig Speicher, habe nur 512MB.
Man kann die Buttonleiste deaktivieren, den Button links neben dem Fragezeichen. Dann auf File > Set Options. Die 128 habe ich zuerst auf 384MB erweitert. Das ergab dann die Fehlermeldung das man den Wert auf 0 setzen sollte. Und siehe da, jetzt geht es. Die Hilfe, die bei Start mit geladen wird, kann man auch noch abschalten....
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon mangray » 26.01.2009, 08:14

gehtnix hat geschrieben:
@mangray
Was ist neu an CombineZP, habe doch ZP in der Anleitung erwähnt.



Eine neue Version um das Speicherproblem in den Griff zu bekommen.

nice day
mangray
Wissen kann man lernen,
Weisheit ist die Essenz
der Erfahrung

mangray


SX260 HS FW 100C CHDK: letzte 1.3er Version
mangray
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 15.10.2008, 12:34
Wohnort: Wien
Kamera(s): SX260 HS,7D

Beitragvon antonb » 26.01.2009, 10:14

Hallo fe50

danke für den Hinweis bezüglich Speicher.
Jetzt wo ich es von dir gelesen habe, kann ich mich dunkel daran erinnern dass ich das schon vorher gelesen hatte.
Leider ist mir die Zeit gestern abends (nachts) zu knapp geworden um das noch auszuprobieren.
Ich hoffe dass es sich heute abend ausgeht

antonb
Powershot G7 / g7-100j-1.1.0_rev_626
Powershot A590 IS / a590-101b-1.0.1-DE_rev_209
EOS 500D
Benutzeravatar
antonb
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 99
Registriert: 19.08.2008, 15:40
Wohnort: Nord-Östliches Weinviertel/Österreich
Kamera(s): PS G7 - PS A590 - EOS 500D

Beitragvon gehtnix » 26.01.2009, 16:02

Hallo,

ich habe mir soeben nochmal die Homepage von CombineZP angeschaut.

Merkwürdig ist schon, dass nach dieser Überschrift "Read Before Installation" kein Hinweis auf
.net Framework erfolgt. Erst am 16th of August 2008 erscheint der Hinweis zu .net Framework.
Wie gesagt, bei mir geht es ohne :o

24th of January 2005 - das sollte wohl 2009 heißen, hat mich schon gewundert wieso das Jahr 2005 hier steht. Und da finde ich dann den Hinweis mit Memory aber jetzt schreibt er auch noch dass es wohl Ärger mit einigen Virenscannern geben kann. Dann, so seine Empfehlung, die Internetverbindung kappen und den Virenscanner stoppen und erneut CombineZP starten.

Und wieder sein Hinweis: Alle anderen Programme sind zu schließen!

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon kellerkind » 26.01.2009, 20:49

Hallo zusammen!

Ich habe mir auch soeben die neue Version von Combine ZP installiert und getestet. Es scheint so, als wäre das Tool etwas schneller geworden, aber das ist vielleicht nur ein subjektiver Eindruck.
Das Bild einer bemoosten Türmatte ist mit Hilfe von Susi2Stack und Combine ZP entstanden. Ich muss bei Gelegenheit noch mehr mit der Überlappung experimentieren.
Bei anderen Versuchen am gleichen Objekt entstand beim Zusammensetzen in Abständen ein etwas unscharfer Bereich, der hier nur in Ansätzen zu sehen ist. Ich habe bei Fotografieren die Kamera auf die gleiche Ebene ohne Stativ gesetzt und durch Unterlegen eines Pappstückes leicht schräg nach unten ausgerichtet, liegt es daran oder habt ihr eine andere Erklärung?

Bild
A720IS mit 0.9.0.665
Benutzeravatar
kellerkind
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2008, 18:19
Wohnort: Dresden

Beitragvon no.7 » 26.01.2009, 21:37

Catnip schrieb:
... und ich bin sicher dass ich damit noch viel herumexperimentieren werde.

es geht mir ebenso, einfacherweise hier zwei Dinge vom Schreibtisch:
eine normale Druckfeder vom Kugelschreiber und eine Schere,
erstellt mit Susi2Stack und CombineZP.
Dass die blauen Farbsäume durch das Stacken verstärkt auffallen ist zwar nicht so schön
(trotz angewendeter CA-Filterung bei der Feder), aber es gibt Schlimmeres.
Bild Bild

Ist vorgekommen, dass bei längerer Belichtungszeit das Skript nicht bis zum Ende gelaufen hat,
d.h. die S5 machte Bilder immer weiter mit den gleichen Werten (Focus=88, DOF=5).
Wird aber (vermute ich mal einfach aus dem Bauch heraus) daran gelegen haben,
dass die Überlappung auf 50% stand und sich daher die Berechnungs-Formel "dauergeschleift" hat.
Bei anderem Überlappungswert macht sie problemlos weiter bis zum Ende.

Gruß
no.7
SX40HS,S5IS (+ CHDK, ist doch klar!)
Benutzeravatar
no.7
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 97
Bilder: 0
Registriert: 06.05.2008, 17:47

Beitragvon gehtnix » 26.01.2009, 22:41

kellerkind hat geschrieben:Das Bild einer bemoosten Türmatte ist mit Hilfe von Susi2Stack und Combine ZP entstanden.


Da fällt mir aber erstmal auf, dass bei Dir die Türmatte so auf 40cm Höhe schwebt. :D

Auf den ersten Blick wenn man das Foto anguckt fällt mir schon der unscharfe untere Bereich auf.
Es scheint aber auch, dass etliche "Konturen" doppelt vorhanden sind. Vermutlich hat die Kamera auf dem Pappstreifen noch gewackelt als es Los ging.

Ich würde das wiederholen. Ist ja hier nicht so wie oben bei no.7 dem sein Eiszapfen weggeschmolzen war.
Nun aber mit festem Kamerastandpunkt, Überlappung bei 0 belassen, Startpunkt auch auf 0 setzen, Focus nach Belieben eher weiter nach hinten verlagern.
Diese Enizelbilder mal mit einem leichten und schnellen Betrachter (Habe immer noch ACDSee 3.1 aus dem Jahre 2000!) begutachten. Sehr gut sieht man das auch mit einer Zeitung durch die eng beschriebenen Zeilen.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon gehtnix » 28.01.2009, 19:15

no.7 hat geschrieben:Ist vorgekommen, dass bei längerer Belichtungszeit das Skript nicht bis zum Ende gelaufen hat, d.h. die S5 machte Bilder immer weiter mit den gleichen Werten (Focus=88, DOF=5).
Wird aber (vermute ich mal einfach aus dem Bauch heraus) daran gelegen haben,
dass die Überlappung auf 50% stand und sich daher die Berechnungs-Formel "dauergeschleift" hat.
Bei anderem Überlappungswert macht sie problemlos weiter bis zum Ende.


Mit folgenden Einstellungen hab ich das mal gemacht:
Startpunkt 0
Überlappung 50%
Focus so bei 15cm
Blende 2.8

Da hat er mir 52 Bilder getackert und ist durchgelaufen. Und bei exakt Focus=88, DOF=5 ist er auch vorbeigekommen und hat brav weiter getackert.

Das was mir mißfallen hat, es wird bei der 50% Überlappung nicht um 5mm versetzt sondern nur um 2,5, die er aber wohl nicht kann und so setzt dann um nur 2mm nach vorne. Soweit ja nicht verkehrt und wird ja alles aufgefangen, es geht also hier nichts verloren.
Die Anzeige bei der Überlappung habe ich nachgebessert.

Und wenn einer auf 80% Überlappung gehen würde könnte er durch das Abrunden, dann bei einer Zustellung 0 landen. Dann geht sicherlich nichts vorwärts.

Was ist denn bei der Feder da im Hintergrund, da wo der weiße Bereich aufhört?

Stunden später....., es wurden dann doch Tage....

Habe verschiedene Reihen mit einer Metall-Feile gemacht, abgeleitet von der Schere von no.7. Der schräge Verlauf der Zähne und eine ausgeprägte 3D-Struktur, da sieht man gut die Unschärfe.

Dazu habe ich auch noch in CombineZP die Option "Align and Balance Use Frames". Da werden die Bilder, obwohl mit Stativ, doch noch um das ein oder andere Pixel ausgerichtet. Fiel mir bei den Reihen mit der Feile auf dass da was nicht so ganz stimmen kann. Geschieht bei CombineZM automatisch.

Weiter bin ich jetzt auf den Modus "M" umgestiegen. Da waren im AV-Modus Streifen mit unterschiedlichem Helligkeitsbereich. Fein, aber im Gesamtergebnis doch störend.

Hier also das Ergebnis. Die Feile ist 15mm breit und 50mm Länge (schwarzer Strich) sind aufgenommen und hier zu sehen.

Feile 3 Teile kopiert.JPG - Hier habe ich per Hand 2 Fotos (unten Pfeile) der Reihe aufeinander kopiert und rechts dann einen Teil vom gestackten Bild dazu. Rechter Pfeil zeigt den unscharfen Bereich. Blende 2.8 Überlappung 33%.
Bild

Feile 12 - Blende 8 - da schaut es besser aus. Überlappung weiß ich nicht mehr, aber den Bildern nach 0
Bild

Das Script habe ich nochmals ein klein Wenig abgeändert und ist oben aktualisiert.
Die Überlappung wird jetzt mit angezeigt wenn sie größer 0 ist.
Die Überlappung wird auf 60% begrenzt, egal was man größer einstellt.

Falls der hacki der ist, der sich bei kernreaktor auch hacki nennt. Du hast doch den Bug 192 am Wickel. Da geht es sicherlich um Ärgeres soweit ich das verstehe. Liege ich mit dem DOF-Rechner denn so daneben? Er kann sicherlich nur mm Rechnen und das Objektiv ebenso um mm verstellen.
Wäre mir eine Hilfe wenn Du dazu mal melden könntest.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

VorherigeNächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste