[uBasic] Sevenup - Update - X

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon gehtnix » 24.02.2012, 00:15

Hallo NormalZeit,

ist ja schon mehr als merkwürdig dass der User "NormalZeit" mit eine Frage zur Uhrzeit hier nachfragt Bild

Um Null Uhr, da wischt mir ein Foto durch.

Und für die kurze Lösung zum 8Uhr-Problem, stelle doch den Start mal auf 2 Uhr.

Ich werde mir beides mal ansehen und der Ursache auf den Grund gehen.

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon NormalZeit » 24.02.2012, 06:46

Hi gehtnix,

Danke für das schnelle Feedback.

Ich habe gestern Abend Ende Nachfaktor und Start eine Stunde früher auf 4 Uhr gestellt, mal sehen was heute Abend dann vorhanden ist.

Der durchgewischt Extraschuss um 00:00 Uhr ist nicht tragisch.

Gruss,

NormalZeit

P.S.: Nein, ich fotografiere in dieser Serie keine Uhr
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 16:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon NormalZeit » 24.02.2012, 23:13

Kurzer Zwischenbericht: Gerade die Bilder von der Kamera geholt, wieder ein Blindschuss um 00:00 Uhr und der Beginn war eine Stunde früher um 07:00 Uhr.

Das Verhalten ist somit reproduzierbar, von daher kann ich erst mal damit leben.

Gruss,

NormalZeit
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 16:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon gehtnix » 25.02.2012, 11:18

Hi NormalZeit,

hast du das mal probiert?

Start 22:00
Beginn Nachtfaktor 22:00
Ende Nachtfaktor 5:00

Das Skript dann vor 22:00 starten. Da macht das Skript dann 2 Bilder und legt sich schlafen.
Sollte dann um 5:00 aufwachen und weiter im Intervall gehen.

Wenn du das löscht oder jeweils ein rem davor setzt:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
print "Kontrollbild"
        press "shoot_full"
        sleep 3000
        release "shoot_full"
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

fällt das Kontrollbild noch weg

Zeile 237, shoot abändern auf
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting
if J<>1 then shoot
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9

Das sollte das erste unnötige Bild um 22:00 unterdrücken

Das Bild um 0:00, muss ich noch untersuchen.

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon NormalZeit » 05.03.2012, 22:38

Hallo gehtnix,

sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber einerseits war ich beruflich arg strapaziert, und bei den empirischen Ermittlungen mit den langen Intervallen muss ich auch immer mehrere Tage warten, bis ich wieder nachgucken kann. Trotzdem schon mal Danke für Deine Bemühungen, auch wenn ich Deine Skriptänderungen noch nicht ausprobieren konnte.

Um die ganze Situation besser verifizieren zu können, habe ich zweierlei getan:

1. Start from Scratch mit einer frisch formatierten Speicherkarte, dem aktuellsten CHDK-DE (a720-100c-1.1.0-full_rev_959) und einem neu geladenen und noch jungfräulichen Sevenup

2. In der Bucht für 32 Euronen eine zweite A720 "geschossen" (war als Blitz defekt ausgewiesen) um parallel experimentieren zu können. [wie sich herausstellte, war der Blitz garnicht defekt, sondern nur ausgeschaltet #-o ]

Mit dem frischen Setup stimmen jetzt die Start- und Nachtpausezeiten exakt mit den Einstellungen überein, einziges Handicap: Ich muss die Kamera am Abend vor 23:00 Uhr starten, sonst geht der erste Tag komplett verloren. Ich habe zweimal erst kurz vor Mitternacht gestartet, da wird dann zwar um 0:00 Uhr noch ein Bild gemacht, aber früh geht nix - erst am zweiten und dritten Tag werden dann tagsüber wieder Aufnahmen erstellt.

Dieses Verhalten war bisher auch reproduzierbar. Ich habe die Kamera gestern kurz nach 22:00 Uhr gestartet, und werde jetzt mal wenigstens vier Tage durchlaufen lassen, bevor ich wieder stoppe und das Ergebnis von der Karte auslese und hier berichte.

Gruss,

NormalZeit
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 16:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon NormalZeit » 05.04.2012, 21:07

Hallo gehtnix & alle zusammen,

hiermit liefere ich mal einen ersten Nachtrag und fasse Frust und Erfolg zusammen:

1. Die erste Auslösung muss vor 24:00 Uhr erfolgen, nicht wie irrtümlich in meinem letzten Post behauptet um 23:00 Uhr. Mein Fehler war, dass die interne Uhrzeit der Kamera noch auf "Sommerzeit" lief, die inzwischen ja wieder umgestellt worden ist.

2. Aus bisher noch ungeklärten Umständen hat die letzte Serie nach 1320 Aufnahmen plötzlich eines nachmittags um 14:00 Uhr das letzte Bild gemacht. Die Stromversorgung war definitiv nicht unterbrochen, und vom Zähler der maximalen Bilder wäre mehr als das doppelte möglich gewesen. So habe ich jetzt leider eine Woche "verloren", aber glücklicherweise ist derweil auf der Baustelle nix passiert. Merke: Lasse die Kamera nicht so lange unbeaufsichtigt vor sich hinfotografieren.

3. Zu weiteren Tests mit der Zweitkamera bin ich noch nicht gekommen, ich spekuliere auf die Osterfeiertage.

Viele Grüße und viel Erfolg beim Eierfinden . . .

NormalZeit
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 16:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon philmer » 09.04.2012, 17:55

Hi! Ich hab mal eine kleine Frage. Ich starte auch diese Woche ein Zeitrafferprojekt über einen längeren Zeitraum. ( 6 Monate )
Lässt du Kamera und Netzteil durchgängig laufen? ICh habe etwas schiss dass das Netzteil recht schnell über den Weier geht...Hatte die Möglichkeit mir ausgedacht mir einer Zeitschaltuhr und durchgängig gedrückter Powertaste, aber das kann ich leider vergessen. Da ich CHDK immer manuell starten muss über Menü - Firmwareupdate..kann man das umgehen dass direkt CHDK gestartet wird?
Das mit dem Zeitschaltuhrstecker wäre wirklich perfekt gewesen, bei gedrückter Powertaste startet er ja automatisch wenn Saft kommt und bleibt bei gedrückter Taste an, bis er wieder keinen Saft mehr hat, ist ja klar ;)
ODer muss ich mir garkeine Sorgen machen um das Netzteil und die Kamera? Wird auf einer Baustelle befestigt in einem Vogelhäuschen, Tarnung ;) Darin wirds auch eine Kühlung geben in form von einer Art Klimaanlage die Tagsüber durchgängig luft zirkulieren lässt..

Um eine Antwort wäre ich dankbar, viele Grüße

Philipp
philmer
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2012, 09:51
Kamera(s): Canon Powershot SX 230 HS

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon NormalZeit » 09.04.2012, 18:08

Hallo Philipp,

habe Dir schon auf Deine PN geantwortet.

Autostart von CHDK geht selbstverständlich, steht im Handbuch wie.

Der Stromverbrauch der Kameras ist eigentlich zu vernachlässigen, so dass das Netzteil nicht warm werden sollte – Klimaanlage halte ich für übertrieben.

Gruss,

NormalZeit
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 16:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon gehtnix » 10.04.2012, 01:05

moin moin,

hier erstmal die Uhr an der ich immer verzweifelt bin als ich aus dem Laden kam und einen kurzen Blick auf diese Uhr nahm wann den nun die S-Bahn geht.
Ich hatte es dann aufgegeben... bis ich dann doch noch nach Jahren verstand :D
snap004.jpg
Den Taubenjäger der da oben auf seinen Schichtbeginn wartet habe ich auch erst auf dem Foto entdeckt.

NormalZeit hat geschrieben:...Mein Fehler war, dass die interne Uhrzeit der Kamera noch auf "Sommerzeit" lief...
Als du am 5.3 das schilderst, da war doch von Zeitumstellung weit&breit noch nichts zu sehen.

NormalZeit hat geschrieben:...... Aus bisher noch ungeklärten Umständen hat die letzte Serie nach 1320 Aufnahmen plötzlich eines nachmittags um 14:00 Uhr das letzte Bild gemacht...
Und welchen Zustand hatte die Kamera? Abgeschaltet oder was auch immer?

NormalZeit hat geschrieben:...Klimaanlage halte ich für übertrieben...
Es wird ja auch wärmer im Sommer. Betriebstemperatur der Kameras/Akkus liegt bei 0-40°. Und in einer dunklen Kiste ist das im Sonnenlicht schnell erreicht.
Eine G12 mal 10 Minuten auf dem Tisch in praller Sonne....


gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon NormalZeit » 10.04.2012, 06:45

Hallo gehtnix,

gehtnix hat geschrieben:Als du am 5.3 das schilderst, da war doch von Zeitumstellung weit&breit noch nichts zu sehen.

Eben drum: die interne Uhr der Kamera lief noch (vom letzten Jahr) auf Sommerzeit und damit war es für die Kamera um 23:00 Uhr bereits Mitternacht. Seit der Zeitumstellung am 25. März 2012 ist die Kamera wieder mit der Realität synchron.

gehtnix hat geschrieben:
NormalZeit hat geschrieben:...... Aus bisher noch ungeklärten Umständen hat die letzte Serie nach 1320 Aufnahmen plötzlich eines nachmittags um 14:00 Uhr das letzte Bild gemacht...
Und welchen Zustand hatte die Kamera? Abgeschaltet oder was auch immer?

Die Kamera lief noch, das Objektiv war ausgefahren, die grüne Kontroll-LED leuchtete, das Display war aus. Bei einem Druck auf den Auslöser sollte sich ja normalerweise das Display aktivieren und das Skript beenden, in diesem Fall gab es nur eine normale Kameraauslösung, d.h. das Skript hatte sich bereits vorher selber beendet.

gehtnix hat geschrieben:Es wird ja auch wärmer im Sommer. Betriebstemperatur der Kameras/Akkus liegt bei 0-40°. Und in einer dunklen Kiste ist das im Sonnenlicht schnell erreicht.
Eine G12 mal 10 Minuten auf dem Tisch in praller Sonne....

Ja, Du hast Recht, bei einem Betrieb im Freien unter direkter Sonneneinstrahlung wird das schnell mal zu warm.

Meine Kamera ist innen angebracht hinter einer Fensterscheibe.

Viele Grüße,

NormalZeit
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 16:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon gehtnix » 11.04.2012, 17:37

NormalZeit hat geschrieben:...das Objektiv war ausgefahren, die grüne Kontroll-LED leuchtete, das Display war aus
Wenn ich das richtig verstehe, so ist Skript oder Kamera nach dem Fokussieren (grüne LED) aus der Kurve geflogen, wieso auch immer, höre ich das erste Mal.

Jetzt wollte ich doch mal ernsthaft mit LUA angreifen und schon werde ich ausgebremst :D

Handbuch > "So sind in der Mathematik-Bibliothek keine Funktionen freigeschaltet, die Dezimalwerte ausgeben."

Und somit gibt es kein Arc oder Tan und damit keinen Rechner, der bezogen auf geografische Länge/Breite, den nautischen Sonnen-Aufgang/Untergang berechnet.

So was fehlt doch noch.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon msl » 12.04.2012, 12:20

gehtnix hat geschrieben:Jetzt wollte ich doch mal ernsthaft mit LUA angreifen und schon werde ich ausgebremst...

Jetzt jammerste aber auf hohem Niveau. :D

Kannst ja approximieren - interessante Lua-Aufgabe. Vielleicht reicht die Genauigkeit. 8)

Das Problem ließe sich aber mit den eingeführten GPS-Funktionen und den darin enthaltenen Mathe-Funktionen klären und ist eigentlich schon in Arbeit. Siehe dazu viewtopic.php?f=10&t=2635#p25244 (Bitte die nachfolgenden Beiträge auch lesen!)

Aber so richtig geht es da auch nicht voran, weil jeder sein eigenes Süppchen kocht. Theoretisch könnte man dann aus einer bestehenden Funktion zur Berechnung von Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten auch eine Skript-Funktion ableiten, die man wunderbar in Intervall-Skripte einbauen könnte.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4514
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon gehtnix » 12.04.2012, 15:12

msl hat geschrieben:...Jetzt jammerste aber auf hohem Niveau. :D ...
Sollte aber mehr ein Frohlocken sein dass mir Arbeit erspart blieb :D
Das wäre für mich der erste zwingende Grund mich mit LUA zu befassen :oops:

Mir kam vor Ostern der Gedanke bei dem Fred mit den Wildbienen.
Dass da bereits was im Gange ist, naja, meine A610 hat nu mal kein GPS. Ob da aber welche GPS-Funktionen auch immer schon das notwendige Ergebnis liefern?
Seit 10 Tage brüten die wohl was aus?

:idea: Wenn schon die Mathefunktionen nicht freigeschaltet sind, und das wird schon seinen Grund haben, könnten die fleißigen Coder nicht eine Funktion a´la MD basteln. Somit würde ja nur begrenzt diese Mathefunktionen angesprochen.
Eingabe der notwendigen Daten per Hand und Parameter. Alternative dann mittels GPS der Kamera.

Oder gar eine separate DISKBOOT.BIN bei der die Tagesdaten geliefert werden, dann ein Reboot zum eigentlichen CHDK samt Skript usw.....

Das Thema ist nicht ohne! http://www.mzmsoft.de/sheets/index.htm

Ich lehn mich mal zurück, schenk mir hin&wieder einen Andechser Dunklen Doppelbock" ein, nehme einen großen Schluck und warte was da kommt ;)

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon NormalZeit » 12.04.2012, 22:42

Hallo gehtnix,

gehtnix hat geschrieben:Wenn ich das richtig verstehe, so ist Skript oder Kamera nach dem Fokussieren (grüne LED) aus der Kurve geflogen, wieso auch immer, höre ich das erste Mal.


ne, die ist nicht aus der Kurve geflogen. Die grüne LED die ich meinte ist die Kontroll-LED neben dem Auslöser und die leuchtet permanent so lange die Kamera eingeschaltet ist.

gehtnix hat geschrieben:Und somit gibt es kein Arc oder Tan und damit keinen Rechner, der bezogen auf geografische Länge/Breite, den nautischen Sonnen-Aufgang/Untergang berechnet.

So was fehlt doch noch.


Wäre zwar ein toller Ansatz, aber so starte ich halt früh genug und höre spät auf, die überflüssigen Schwarzbilder werden danach einfach gelöscht.

Bis jetzt läuft alles stabil, und ich "entleere" die Speicherkarte jetzt auch gelegentlich tagsüber. Ist in den 10 Minuten zwischen zwei Auslösungen zu machen, wichtig ist nur, dass ich danach genau nach Uhr exakt wieder zu glatten 10 Minuten starte.

Gruss,

NormalZeit
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 16:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Sevenup - Update - X

Beitragvon gehtnix » 12.04.2012, 23:06

moin NormalZeit,

wenn du da genau auf die 10 Minuten achtest... dann ist es doch an der Zeit dass du dich von "Normalzeit" auf "ChronoGRAF" umbenennst. :D Also Ehre wem Ehre gebührt.
Zeit - Chronos, dazu passend, gestern lief auf Arte "Die Wundermaschine von Antikythera" Absolut sehenswert. Was da vor über 2000 Jahre gebaut wurde, phantastisch! > WIKIpedia

Ok, grüne LED habe ich auch zwei.... Müssen wir dann mal so stehen lassen.

NormalZeit hat geschrieben:...Wäre zwar ein toller Ansatz...
Und toll viele Arbeit gewesen.

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

VorherigeNächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste