[uBasic] Sevenup - Update - X

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Bug korrigiert

Beitragvon gehtnix » 19.04.2009, 22:54

Hallo,

der Bug den Radlfix gleich korrigiert hat ist behoben, das Script ist aktualisiert.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon calvin1712 » 27.05.2009, 18:36

Hallo Fotofreunde!
Da ich möglicherweise einer er wenigen A470 Nutzer bin, hier mal meine beobachtungen zu Sevenup:
Fast alles klappt prima! Aber Probleme habe ich mit der Displayabschaltung (obwohl der Canon-Rückblick aus ist). Die Kamera macht genau so viele Bilder wie in "LCD aus nach..." angegeben. Danach werden keine weiteren Fotos gemacht. Dafür ist das Diplay bei Bewegung "ruckelig". Steht bei "LCD aus nach..." eine Null, dann klappt es bis die Karte voll ist.

Nicht testen kann ich die USB-Steuerung, da es an der Ausrüstung fehlt.

Beste Grüße aus Norddeutschland
Calvin1712
Canon A470
calvin1712
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2009, 17:59

Beitragvon gehtnix » 27.05.2009, 18:49

calvin1712 hat geschrieben:.. Die Kamera macht genau so viele Bilder wie in "LCD aus nach..." angegeben. Danach werden keine weiteren Fotos gemacht. Dafür ist das Diplay bei Bewegung "ruckelig".
Was macht denn dann die Kamera wenn LCD aus? Bleibt sie einfach tatenlos stehen? Blinkt was, Strom an, reagieren die anderen Tasten???

Was heißt "Display bei Bewegung ruckelig? Kann ich mir nichts drunter vorstellen.

USB ist ja nicht von Nöten.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon flyingschorsch » 03.06.2009, 19:08

Hallo gehtnix,

ist das Skript auch für die IXUS 80IS geeignet?

mfg Georg
IXUS 80IS
flyingschorsch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 25.12.2008, 13:10
Wohnort: Nähe Burghausen/OBB

Beitragvon Hamster.78 » 03.06.2009, 19:24

flyingschorsch hat geschrieben:IXUS 80IS geeignet?
Hallo flyingschorsch, das sollte auch bei deiner Kamera gehen. Hier in der Übersicht wurde keine Einschränkung gemacht.

[uBasic]Skriptsammlung (getestet und allg. lauffähig) Titel: The Canon Camera Hackers Manual: Teach Your Camera New Tricks
Autor: Berthold Daum
Verlag: Rocky Nook
ISBN-10: 193395258X
ISBN-13: 978-1933952581


vg Hamster.78
Zuletzt geändert von Hamster.78 am 16.02.2010, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 12:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz

Beitragvon Sesotris » 06.06.2009, 15:35

Hallo

dieses ist das erste Script das auf meiner SX-1 getestet habe, nach vielen versuchen isst es mir gelungen die ersten 200 Bilder zu schießen. Was mir nicht ganz verständlich ist ist der Start. Ich stelle Startzeit Stunde Minute ein und drücke den Auslöser ? Kann man den Start auch ohne Timer herbeiführen ?


VG
Sesotris
Sesotris
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.06.2009, 19:57

Beitragvon gehtnix » 06.06.2009, 15:43

Sesotris hat geschrieben:Ich stelle Startzeit Stunde Minute ein und drücke den Auslöser ? Kann man den Start auch ohne Timer herbeiführen ?
Aber klar geht das. Unter den Optionen befindet sich "Start-Timer 0=aus 1=ein". Da stellst Du dort die 0 ein dann ist die Startzeit egal! Vorher natürlich das Script laden und dann mit SET zu den Optionen.

Script laden, auf Standardparameter mal zurücksetzen und auslösen, da hast Du 10 Bilder.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Script-Erweiterung mit Hyperfocalen Fokus

Beitragvon gehtnix » 06.06.2009, 22:42

Hallo,

was liegt näher als das Geniale vom Hyperfocalen Fokus in Zeitraffer zu verwenden?

Funktionsweise:
Als Option unter Parameter zuschaltbar, je nach Motiv und Gegebenheit!

Wenn man das Sript gestartet hat und die Zeitdaten gesehen hat wird der HYP berechnet und eingestellt. Es erfolgt die Anzeige ab wo der Schärfentiefebereich beginnt. Und wenn uns das nicht zusagt, dann hat man jetzt noch die Wahl, akitver Eingriff notwendig:
<<< Start HYP >>>
Mit Links-Klick geht es wieder von vorne los, jetzt aber automatisch mit Autofocus und AF-Lock.
Rechts-Klick übernimmt die HYP Werte für die Zeitraffer-Reihe. Nach 2 Sekunden beginnt die Session.

Hier also die Anleitung wie man sevenup dazu anpassen muss.

Achten auf die Anpassungen der jeweiligen Kamera!

Diesen unten stehenden Absatz ":hyperfocal" einfach am Ende von sevenup einfügen. Dort dann noch die Anpassungen vornehmen.

In Sevenup.bas selber wird geändert:

Parameter ändern
------------------------------------------
Ergänzen um "2=HYP"
Code: Alles auswählen
@param l AF-Lock 0=aus 1=ein 2=HYP


------------------------------------------
Einfügen bei Zeile 162
Code: Alles auswählen
   if l=2 then gosub "hyperfocal" endif

Muss dann so aussehen:
Code: Alles auswählen
:sprung4
   if l=2 then gosub "hyperfocal" endif
   if l=1 then
      press "shoot_half"
      sleep 300
      set_aflock 1
      release "shoot_half"
   endif


------------------------------------------
Einfügen bei Zeile 306
Code: Alles auswählen
   if get_focus_mode=1 then click "down" endif

Muss dann so aussehen:
Code: Alles auswählen
:abbruch
   cls
   print "************************"
   print "Benutzerabbruch"
   gosub "dispein"
   if get_focus_mode=1 then click "down" endif
   sleep 200

Bzw. Kameras mit anderen Tastenfolgen abändern, z.B.:
Code: Alles auswählen
   if get_focus_mode=1 then click "left" endif
   if get_focus_mode=1 then click "right" endif


------------------------------------------
Diesen Absatz am Ende von sevenup einfügen bzw. die Daten von get_zoom und get_av vom jeweiligen Kamera- Hdr-Hyper nehmen und dort reinkopieren bzw ersetzen:

Diese Daten sind von und für die A610, fix und fertig
Code: Alles auswählen
rem -------------------- Kameraspezifisch --------------------
:hyperfocal
   if get_focus_mode=0 then
      click "down"
      sleep 100
      click "down"
      sleep 100
   endif
   select get_zoom
      case 0; s=7300
      case 1; s=8460
      case 2; s=9565
      case 3; s=10835
      case 4; s=12565
      case 5; s=14926
      case 6; s=17342
      case 7; s=21709
      case 8; s=29200
   end_select
   select get_av
      case 9; t=28
      case 10; t=32
      case 11; t=35
      case 12; t=40
      case 13; t=45
      case 14; t=50
      case 15; t=56
      case 16; t=63
      case 17; t=71
      case 18; t=80
   end_select
   if t<45 then
      select s
         case 8460 to 10835; t=32
         case 12565 to 21709; t=35
         case 29200; t=41
      end_select
   endif
   u=(s/10*s/10)/(6*t)   
   set_focus u
   sleep 300
   set_aflock 1
   print "s =";s"  t = ";t"  u = ";u
   print "Near limit ab "(u/2)/1000","(u/2)%1000;" m"
   print "Hyperfocal bei ";u/1000;",";u%1000;" m"
   print "<<< Start        HYP >>>"
   sleep 8000
   wait_click
   is_key k "left"
      if k=1 then set_aflock 0
      if k=1 then l=1
      if k=1 then goto "start"
   is_key k "right"
      if k=1 then return
return

------------------------------------------

Folgenden Abschnitte müssen dann an die Kameras angepasst werden:

------------------------------------------

u=(s/10*s/10)/(6*t)
6 = der Circle of confusion, haben wir aber nur 5 oder 6, je nach Kamera

------------------------------------------

if get_focus_mode=0 then
click "down"
usw.

Hier müssen die Klicks aus dem Hdr-Hyper (:mfein) eingefügt werden, nur Einschalten! Ausgeschaltet wird über LCD-off

------------------------------------------

Hier muß das A= bzw. B= von HDR-Hyper zu s=/t= gewandelt werden
get_zoom > Case 0; A= zu s=
usw.
get_av > Case 9; B= zu t=
usw.

Siehe oben
------------------------------------------
Kameras bei denen das Display nicht manuell abzuschalten ist, weil wer keinen Sucher mehr hat der kann ja nur mit LCD on Bilder machen, der tauscht folgende Zeilen:

Code: Alles auswählen
:dispaus
   do
      click "display"
      U=get_display_mode
      sleep 200
   until (U=2 or U=3)
return

:dispein
   do
      click "display"
      U=get_display_mode
      sleep 200
   until U=X
return
mit
Code: Alles auswählen
:dispaus
   set_backlight 0
return

:dispein
   set_backlight 1
return

Zeile 240 löschen, kein Ersatz
Code: Alles auswählen
      if J=(S-i) then gosub "dispein"

Zwischen Zeile 233-234
Code: Alles auswählen
      do
         P=get_usb_power

unten stehende drei Zeilen einfügen
Code: Alles auswählen
      do
         select J
            case i+1 to S-i; set_backlight 0
         end_select
         P=get_usb_power


Für einige Modelle ist es erforderlich PRINT(Share) - Taste mit ZZZ (=LCD off) belegen.
- ohne CHDK schaltet dann ein kurzer Druck auf PRINT das LCD aus
- mit geladenem CHDK einfach etwas länger auf der Taste bleiben (ca. 3/4 - 1 s)
- in einem Script einfach einen kurzen PRINT Tastendruck emulieren (kurz reicht im Alt-Modus)
Dank an Fe50

------------------------------------------

Und darauf achten dass die Dateigröße die 8kb nicht überschreitet. Habe zwar selber auch noch nicht ausprobiert was dann geschieht, wenn aber schon Hinweise dazu existieren sollten wir die auch beachten. Bei der SX100 geht es noch, notfalls Zeilen mit rem löschen oder Leerzeilen rausschmeißen.

Von mir werden also nicht für alle Kameras die Scripte angepasst.

Bei Fragen usw, hier posten

gruss gehtnix
Zuletzt geändert von gehtnix am 14.06.2009, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Ergänzung zu Script-Erweiterung mit Hyperfocalen Fokus

Beitragvon gehtnix » 08.06.2009, 17:35

Hallo,

da habe ich noch eine Ergänzung zu der Anleitung hinzugefügt.
Folgender Absatz wäre noch hilfreich einzufügen, siehe oben, "Einfügen bei Zeile 306 ".

War ich doch Gestern mit Kamera und Script 50 Minuten umsonst im Grünen gesessen.
Bricht man das Script kontrolliert mit SET ab, wird der MF nicht zurückgesetzt. Bei Neustart hatte ich dann den Makro-Modus drinnen und nicht beachtet.

Ergebnis: 1500 Makro-Bilder der 90km entfernten Alpen mit verschwommen Wolkenzügen :evil:

Zumindest schien die Sonne :D

Da muss man geschmeidig bleiben

gruss gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Tief Martin rüttelt an der Canon

Beitragvon gehtnix » 12.06.2009, 03:50

Hallo,

nun hat es geklappt mit den Alpen ;)

Musste die Canon samt Stativ festbinden und dennoch sieht man kleine Rüttler. Mein lieber Scholli, da pfiff aber auch was durchs Land

http://vimeo.com/5417160

1800 Bilder in exakt 60 Minuten und 1 Sekunde.
Intervall 2 Sek. Hyp-Fokus Blende 8, Contrast klein wenig erhöht.

Nach 4800 Fotos (2x1500, 1x1800) mit dem Script zeigt die Akkuanzeige (4x2300mAh) 70%!

gruss gehtnix
Zuletzt geändert von gehtnix am 02.07.2009, 03:17, insgesamt 3-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Tief Martin rüttelt an der Canon

Beitragvon Hamster.78 » 12.06.2009, 21:12

gehtnix hat geschrieben:Musste die Canon samt Stativ festbinden und dennoch sieht man kleine Rüttler. Mein lieber Scholli, da pfiff aber auch was durchs Land
Hi gehtnix, jetzt ist es nicht mehr ganz so stürmig Bild

Da ich keinen Sucher habe, habe ich es jetzt mit set_backlight versucht.
Die Beleuchtung geht auch nach den 2. Bild aus, jedoch beim 3. Foto wieder an (und bleibt auch danach an).

Hättest du evtl. noch einen Tipp?

Code: Alles auswählen
:dispaus
   set_backlight 0
return

:dispein
   set_backlight 1
return


gruß Hamster Bild
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 12:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz

Re: Tief Martin rüttelt an der Canon

Beitragvon gehtnix » 12.06.2009, 21:29

Hamster.78 hat geschrieben:Hättest du evtl. noch einen Tipp?
Die Rückschau von Canon abschalten, das sollte dann gehen.

Der Wind ist weg, aber schwarzer Himmel und für Morgen 25° angesagt :roll:

guss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Tief Martin rüttelt an der Canon

Beitragvon Hamster.78 » 12.06.2009, 22:31

gehtnix hat geschrieben:Die Rückschau von Canon abschalten, das sollte dann gehen.
Habe alles deaktivert - Rückblick & Rückschauinfo beides aus. Auch wenn ich den Intervall auf 15s einstelle bleibt diese an :(

Ich habe schon etliche Scrips mir angesehen, leider hab ich noch nicht gefunden - wie ich das Display aus bekomme.

Gruß Hamster

edit Hi fe50, Danke für den Tipp - damit hab ich wieder einmal eine Funktion von CHDK kennengelernt.
Ich habe jetzt mal versucht die Print Taste zu emulieren (jedoch sind es nur versuche).
Das Display geht damit auch aus, jedoch wird dieser Befehl bei den nachfolgenden Fotos nicht ausgeführt.

Code: Alles auswählen
:dispaus
do
press "print"
sleep 800
release "print"
return
--> auch damit
Code: Alles auswählen
:dispaus
   do
      click "print"
      U=get_display_mode
      sleep 800
   until (U=2 or U=3)
return
Zuletzt geändert von Hamster.78 am 12.06.2009, 23:26, insgesamt 2-mal geändert.
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 12:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz

Re: Tief Martin rüttelt an der Canon

Beitragvon fe50 » 12.06.2009, 22:46

Hamster.78 hat geschrieben:
gehtnix hat geschrieben:Die Rückschau von Canon abschalten, das sollte dann gehen.
Habe alles deaktivert - Rückblick & Rückschauinfo beides aus. Auch wenn ich den Intervall auf 15s einstelle bleibt diese an :(
Ich habe schon etliche Scrips mir angesehen, leider hab ich noch nicht gefunden - wie ich das Display aus bekomme.

Hi Hamster,
stell' Dir einfach vor, Du hättest 'ne Ixus, und zwar eine ohne optischen Sucher...

--> Wenn Du per DISP-Taste das LCD nur um,- aber nicht abschalten kannst: PRINT(Share) - Taste mit ZZZ (=LCD off) belegen !

- ohne CHDK schaltet dann ein kurzer Druck auf PRINT das LCD aus
- mit geladenem CHDK einfach etwas länger auf der Taste bleiben (ca. 3/4 - 1 s)
- in einem Script einfach einen kurzen PRINT Tastendruck emulieren (kurz reicht im Alt-Modus)

...In der SX860 Sektion hier im CHDK Quadranten schwirren irgendwo uralte Scripts & Info-Posts zu dem Thema rum...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Tief Martin rüttelt an der Canon

Beitragvon gehtnix » 12.06.2009, 23:27

fe50 hat geschrieben:--> Wenn Du per DISP-Taste das LCD nur um,- aber nicht abschalten kannst: PRINT(Share) - Taste mit ZZZ (=LCD off) belegen !

- ohne CHDK schaltet dann ein kurzer Druck auf PRINT das LCD aus
- mit geladenem CHDK einfach etwas länger auf der Taste bleiben (ca. 3/4 - 1 s)
- in einem Script einfach einen kurzen PRINT Tastendruck emulieren (kurz reicht im Alt-Modus)
Im Hintergrund habe ich gesucht und eins gefunden, bei der Ixus wird wohl nach jedem shoot der lcd wieder aktiv. Deshalb muss nach jedem shoot "set_backlight" gesetzt werden.

Das zweite ist diese Umsetzung der Print-Taste, das betrifft aber wohl doch nur das "klaasische" Display aus???

gruss gehtnix

@hamster
setzt doch mal testweise zwischen Zeile 214 215
Code: Alles auswählen
      N=N+R
      set_backlight 0
      do
Dann müsste nach jedem Foto kurz der LCD aufblinken, so wird es aus dem oberen Link berichtet.

gruss gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

VorherigeNächste

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast