A590IS Kameraeinstellung mit CHDK

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

A590IS Kameraeinstellung mit CHDK

Beitragvon Birko » 31.05.2010, 14:57

Hallo,
ich habe mehrfach die gleiche Aufnahme mit verschiedenen Einstellungen gemacht. Ich wollte sehen, wie sich CHDK auf den einzelnen Bildern auswirkt.
Mit dem Programm Exif Viewer vergleiche ich nun die Bilddaten und verstehe nicht, warum die Bilder alle verschieden aussehen (eins ist sogar ganz weiß/nichts zu sehen) , von den Daten her aber fast gleich sind.

Bei "Programm Modus" steht jedesmal Easy Shooting. Obwohl ich die Einstellungen gewechselt habe.

Kann mir jemand sagen, wie ich die Kamera so einstelle, dass ich eine Landschaft fotografiere - den Vordergrund scharf und hinten weich gezeichnet ? Kann man dafür überhaupt noch den Programmwahlschalter benutzen ?

Birko
Canon PowerShot A590IS
Benutzeravatar
Birko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.05.2010, 12:08

Beitragvon kleiner Fotograf » 31.05.2010, 15:37

Hallo Birko,
das Ausprobieren mit verschiedenen Einstellungen gibt natürlich verschidene Ergebnisse. Und je nachdem, welche Einstellung du veränderst wird das Bild natürlich auch ganz unterschiedlich. Leuchtet ein, oder ?
Allgemein würde ich dir mal diese Seite empfehlen:
http://www.rofrisch.de/fotokurs/index.php
Dort werden wichtige Aspekte der Fotografie sehr verständlich und kompakt erklärt. Das dürfte deine Fragen eigentlich lösen. :)

Zu dem Easy Shooting kann ich jetzt nichts sagen, weil ich keine solche kamera habe. :lol:
Aber ich weiß, dass, wenn du in CHDK Werte veränderst, dass dann die Werte der Kamera einfach überschrieben werden (overriding). Das heißt, wenn du in CHDK Werte veränderst, so siehst du das auf dem Display eigentlich nicht.

Zu der 2. Frage:
Der Landschafts-Modus (falls deine Kamera einen hat) stellt in der Regel eine kleine Blende (großer Wert) ein, um eine Landschaft so abzubilden, dass alles schön scharf wird (Vorder- und Hintergrund).
Da du jetzt aber genau das Gegenteil willst, musst du eine große Blende (kleiner Wert) nehmen.
In der Theorie funktioniert das so, ABER weil Kompaktkameras einen kleinen Sensor haben, machen sie automatisch sehr viel Tiefenschärfe, sprich alles wird scharf, weshalb so ein "Freistellen" mit einer Kompakten schwieriger ist, als mit z. B. einer D-SLR.

Und das mit dem Programmwahlrad:
Sobald du wirklich richtig Einfluss auf das Bild nehmen willst, MUSS man fast schon in einem manuellen oder halbautomatischen modus fotografieren. Und geringe Tiefenschärfe erreicht man so weit ich weiß im Porträtmodus

Hoffe ich konnte helfen ;)
kleiner Fotograf
Canon Powershot A720 IS (natürlich mit CHDK) und eine Powershot G11 (chdk-Version: 100l Beta)
Meine Rechtschreibfehler bitte einfach interpolieren :)
Benutzeravatar
kleiner Fotograf
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2010, 18:29

Beitragvon Birko » 31.05.2010, 16:19

Hallo kleiner Fotograf,
der Fotokurs ist genau, was ich brauche. Ich hatte mir schon Bücher gekauft; aber die sind zu kompliziert.
Mir fehlen nunmal die Grundsätze.

Vielen Dank

Birko :D
Canon PowerShot A590IS
Benutzeravatar
Birko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.05.2010, 12:08

Beitragvon kleiner Fotograf » 31.05.2010, 18:14

Ich helf doch immer gern :D
Außerdem habe ich den Kurs ja nicht geschrieben, das war der nette Roland Frisch, DANKE an ihn. Denn er hat den Fotokurs im Internet geschrieben, den ich gefunden hab.
Ich habe auch noch ein Buch über digitale Fotografie, ist aber schon saualt, bringts also nicht mehr wirklich :(

Viel Spaß noch an dem Kürschen
kleiner Fotograf

PS: Wie findest du eigentlich meinen Avatar?
Canon Powershot A720 IS (natürlich mit CHDK) und eine Powershot G11 (chdk-Version: 100l Beta)
Meine Rechtschreibfehler bitte einfach interpolieren :)
Benutzeravatar
kleiner Fotograf
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2010, 18:29

Beitragvon gope » 31.05.2010, 22:53

kleiner Fotograf hat geschrieben:...ist aber schon saualt, bringts also nicht mehr wirklich :(


Irrtum, an den Prinzipien der Fotografie ändert Digital oder Analog nichts. Z.B. wie verhält sich Blende zur Tiefenschärfe oder was ist die Leitzahl des Blitzes, etc. Da gibts nichts zu rütteln. Darüber muss man Bescheid wissen, sonst knipst man nur, statt zu fotografieren. Auch in ganz alten Büchern findet man als Digitalfotograf wichtige Infos, man muss sie nur auf die techn. Gegebenheiten der Ausrüstung ummünzen.

Peter
Ixus 50 -
Und kaum macht man es richtig, funktionierts.
Benutzeravatar
gope
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 03.06.2008, 07:18
Wohnort: A-6900 Bregenz

Beitragvon gehtnix » 31.05.2010, 22:59

gope hat geschrieben:Irrtum, an den Prinzipien der Fotografie ändert Digital oder Analog nichts
Geeenau!

Voll auf die Zwölf getroffen.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon kleiner Fotograf » 31.05.2010, 23:47

Jaaaa, ihr habt ja Recht :roll:
Das Büchlein ist aber halt kein "grundlagen-buch" sondern ein fast schon "spezielles Digital-fotografie-Buch".
Und deshalb ists halt schon ein bisschen angestaubt.
Und genau deshalb hab ich ja auch Google bemüht und mich durch unendlich viele Seiten gequält um einen guten Fotokurs zu finden. Und ich hab ihn jetzt ja auch \:D/

Gute Nacht
kleiner Fotograf
Canon Powershot A720 IS (natürlich mit CHDK) und eine Powershot G11 (chdk-Version: 100l Beta)
Meine Rechtschreibfehler bitte einfach interpolieren :)
Benutzeravatar
kleiner Fotograf
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2010, 18:29

Beitragvon Birko » 02.06.2010, 12:59

Hallo kleiner Fotograf,

Dein Avatar gefällt mir gut.
Sieht richtig professionell aus. Könnte glatt als Logo für eine Firma durchgehen.
Erzähl mal, was das ist und wie Du das bearbeitet hast.

Ich komme gut mit der Fotoschule weiter.
Habe hunderte von Bildern mit verschiedenen Belichtungszeiten und Blenden gemacht - nur zum Vergleichen. Sind richtig gute Aufnahmen dabei. Wenn ich raus habe, wie man die hier rein stellt, würde ich gern mal 1 Bild zeigen.
Also ich kann die Homepage wirklich für jeden, der wissen möchte WAS er eigentlich mit seiner Kamera macht, weiter empfehlen.


Gruß Birko
Canon PowerShot A590IS
Benutzeravatar
Birko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.05.2010, 12:08

Beitragvon kleiner Fotograf » 02.06.2010, 14:06

Hallo Birko,
wie du bilder hochlädst, kannst du hier nachlesen:
http://forum.chdk-treff.de/viewtopic.php?t=674&sid=de43f15b849be1c34035551cf8496275
Hat msl mal wieder toll erklärt.

Zu dem Logo:
Schön, dass es dir gefällt. Ich habe es mit Paint.net gemacht, eigentlich bin ich mehr der GIMPer, aber da ich ja auch keine großen Kunstwerke machen wollte, hats mit das auch getan.
Wie man so was macht, hab ich von:
http://attkins.over-blog.de/
Ich hab einfach wild ein paar Linien gezeichnet (In meinem Fall von links unten nach rechts oben), dann Unschärfe vergrößern genommen, dann die Farben mit den Kurven ein bisschen variiert, das Ergebnis auf drei-vier Ebenen kopiert, jeweils noch mal an Farbe und Helligkeit rumgeschraubt, einen kleinen Farbverluaf rein, Ebenen-Transparenz angepasst, Schrift druff geknallt und als JPG abgespeichert.
So mehr oder weniger hab ichs gemacht. :)
und wenn du das jetzt nicht verstehst :? , dann nehme ich dir das nicht übel, ich hab recht "vereinfacht" geschrieben, sondern dann schaust du hier:
http://www.youtube.com/watch?v=Cb63sJ13vlQ&feature=player_embedded
Das Video ist von dem Bolg oben, da wird das gut erklärt, ich hab mich da grob dran orientiert.
Einfach mal ein bissel rumspielen ;)

Dein Bildchen ist aber auch gut, das muss ich sagen ! Schöne Hunde, sind das deine?

MfG
kleiner Fotograf

PS: Endlich ist meine G11 gekommen, hol sie dann gleich ab.
Canon Powershot A720 IS (natürlich mit CHDK) und eine Powershot G11 (chdk-Version: 100l Beta)
Meine Rechtschreibfehler bitte einfach interpolieren :)
Benutzeravatar
kleiner Fotograf
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 28.05.2010, 18:29


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast