SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon msl » 29.10.2011, 20:52

Hallo,

das instabile Verhalten gilt nur unter CHDK! Es gab , so glaube ich, auch nur ein oder zwei kurze Anmerkungen dazu.

Die Portierung dieser Firmware-Version wurde "blind" durchgeführt. D.h., der Entwickler hatte eine Kamera mit dieser Firmware-Version nicht zur Verfügung. Leider war auch die Testbereitschaft zum damaligen Zeitpunkt nicht sehr groß.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon grobiralf » 29.10.2011, 21:29

So. Kurztest absolviert und hat gut geklappt.

Da mit es schneller geht, habe ich Videokomprimierung auf 86 gestellt.
Cam hat aufgenommen:

3 Dateien a 4,3 GB jeweils 11:40 min.
+ 1 defekte Datei mit der Endung .TMP

Die erste Deaktivierung des Displays muss man selbst durchführen und macht auch Sinn.
Nach jedem Erreichen der 4 GB-Grenze geht kurz Display an und zeigt, dass nächste Datei gestartet wird, dann Display wieder aus. Super

Die letzt Datei (nach 3en) wurde mir ein Speicherkartenfehler angezeigt. Evtl. liegt es doch nicht an meiner Firmware, sondern an einer defekten SD-Karte.
Hatte die allerdings vor diesem Test in der Cam formatiert (low-level)

Das Script scheint so meinen Anforderungen entsprechend zu laufen. Vielen Dank an msl

LG,
Ralf
grobiralf
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2011, 13:33
Kamera(s): Canon Powershot SX220 (firmw. 101b)
Samsung NV8

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon lukeanker » 01.11.2011, 22:07

msl hat geschrieben:* Seit Revision 829 müssen die im Komplettpaket verfügbaren Grids angepasst werden (alle X-Werte um 60 erhöhen).
* Grids können eine Breite von 480 Punkten haben.

Im angehängten Archiv finden sich die Grid-Dateien mit den angepassten Koordinaten.

PS: Ich habe ein kleines Skript gebastelt - für den Fall, dass jemand weitere Gitternetze
für die SX220 "ohne Taschenrechner" anpassen möchte. (Man verzeihe mir die rudimentären
HTML-/PHP-Skills ... bisher tat das Teil dennoch das, was es soll. ;-) )
Dateianhänge
GRIDS.rar
GRIDS für SX220
(3.32 KiB) 330-mal heruntergeladen
lukeanker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.11.2011, 21:55
Kamera(s): Canon PowerShot SX220 HS

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon msl » 02.11.2011, 11:58

Hallo und Willkommen hier im Forum.

Danke für die Möglichkeit zur Umrechnung Grid-Dateien.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Benutzer-Auto-ISO

Beitragvon Abacus » 06.11.2011, 18:46

Hallo,

als relativer CHDK-Neuling habe ich eine Frage zur Funktion "Benutzer-Auto-ISO" (leider habe ich keine wirkliche Antwort im Forum bzw. den FAQ gefunden): Neben den RAW-Features von CHDK finde ich die Möglichkeit zur Begrenzung des ISO-Bereichs in der Einstellung ISO-Auto wichtig, weil die SX230 für meine Begriffe bei grenzwertigen Lichtverhältnissen massiv dazu tendiert, hohe ISO-Werte einzustellen (mit entsprechend hohem Bildrauschen), anstelle etwas früher den Blitz zuzuschalten.

Testweise möchte ich den maximalen ISO-Wert, den die Kamera bei der Einstellung ISO-Auto verwenden soll, auf 350 einstellen. In CHDK habe ich das folgendermaßen konfiguriert:

Im Menu "Benutzer-Auto-ISO":

Benutzer-Auto-ISO aktivieren [X]
Min. Verschlusszeit [Auto]
Benutzer-Faktor [5]
IS Faktor [2]
Max. ISO Hi [55]
Max. ISO Auto [35]
Min. ISO Auto [5]

OSD/Diverse Werte:
Zeige 'reale' ISO [X]

Leider funktioniert das nicht so, wie ich mir das vorstelle: die Kamera verwendet nach wie vor ISO-Werte bis 1600, und trotz der genannten OSD-Einstellung kann ich nicht entdecken, dass ein "realer" ISO-Wert angezeigt wird. Was mach' ich falsch?

Vielen Dank...
Abacus
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2011, 17:36
Kamera(s): SX230HS

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon msl » 06.11.2011, 21:35

Hallo und willkommen hier im Forum.

Ich habe gerade noch einmal die von dir gewünschten Einstellungen überprüft, um evt. Fehler in der Software auszuschließen. Alle Funktionen sind verfügbar.

Du hast nicht geschrieben, in welchem Kamera-Modus du die Auto-ISO-Begrenzung haben möchtest. Nicht alle Modi lassen das zu.

Für eine Begrenzung auf ISO 350 sollte statt der 35 22 eingestellt werden (Umrechnung reale ISO - Market-ISO).

Wurden für die Anzeige des realen ISO-Wertes auch die generellen Anzeigeschalter aktiviert (OSD-Anzeige an/aus; Zeige diverse Werte)? Hast du die Anzeige auch mal ohne aktivierte Benutzer-Auto-ISO getestet?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon vegeta2 » 09.11.2011, 10:57

Wenn ich das ex Script bei meiner SX130is nutzen will, wie Stell ich das an?

Also ich hab das Script geladen, und mit der Auslösertaste das Script gestartet, Bildschirm an und ausmachen geht auch ;), aber Videoaufnahme starten bekomm ich nicht hin :( (Hab da ja keine Videoaufnahmetaste).

Gesichtserkennungstaste drücken und dann normal aufnehmen klappt auch nicht ;) (Ok war klar, wollt nur Schreiben das ich das auch probiert habe!).
Falsche Rechtschreibung, Grammatik und Groß- und Kleinschreibung ist nicht beabsichtigt von mir! (Ich geb mir Mühe! Wirklich Oo)
Benutzeravatar
vegeta2
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 13
Bilder: 0
Registriert: 07.11.2011, 14:47
Wohnort: Bärlin
Kamera(s): PowerShot SX230HS

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon zack0 » 10.11.2011, 20:31

Guten Abend!

Ich bin seit neuerem ebenfalls ein stolzer SX220 Besitzer und befasse mich seit einiger Zeit mit CHDK. Eigentlich klappt alles super, ausser den folgenden beiden Dingen (habe bis jetzt nichts Konkretes im Forum dazu gefunden):
1) Immer wenn ich das Live Histogramm einschalte (Histogramm nur während Aufnahme) und paar mal hintereinander nur fokussiere, kommt es des Öffteren vor, das CHDK abstützt. Ist dieses Verhalten normal?
2) Wenn ich längere Filmsequenzen aufnehme; stützt mir CHDK manchmal ebenfalls ohne Voranmeldung ab; ein Video wird nicht gespeichert. An den Einstellungen im Bereich Videos in CHDK habe ich nichts verstellt (SD Karte sollte genügend schnell sein; ist eine class 10 Karte). Ausserdem wird die Kamera während der Aufnahme merklich wärmer als wenn ich ohne CHDK filme. Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?

Hoffe ich habe den richtigen Thread für sowas erwischt;)

Ich verwende momentan den Release 852 auf der Firmware 1.0.1a.

Vielen Dank für eine Antwort!
zack0
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2011, 19:06
Kamera(s): SX220 HS

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon msl » 10.11.2011, 22:56

Hallo,

den in 1. beschriebenen Fehler kann ich leider nicht nachvollziehen. Ich habe ca. 20 - 30 mal fokussiert, ohne dass die Kamera eine Absturzreaktion zeigt. Beobachte bitte mal weiter. Vielleicht kannst du bestimmte Regelmäßigkeiten feststellen.

zu 2. Es wurde immer mal wieder berichtet, dass die Kamera bei Videoaufnahmen unverhofft abstürzt. Möglicherweise ist hier nicht unbedingt CHDK schuldig sondern eine fragmentierte SD-Karte. Genauere Untersuchungen dazu gibt es bisher nicht. Die Viedeoaufnahme wird generell erst in eine temporäre Datei gespeichert. Erst bei Aufnahmeende wird eine "richtige" Video-Datei generiert. Das ist der Grund, warum die Aufnahmen bei Software-Absturz verloren gehen.

Ich glaube nicht, dass deine Kamera im CHDK-Betrieb wärmer wird als ohne CHDK. Das wird eher an der intensiveren Nutzung liegen. Was sagt die CMOS-Temperaturanzeige?

Wenn Auffälligkeiten beschrieben werden, ist es auch interessant zu wissen, unter welchen Kameraeinstellungen sie auftreten. Das erleichtert die Analyse.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon zack0 » 11.11.2011, 14:12

Ich fotografiere momentan im Programmauto-Modus mit den empfohlenen Farbwerten und AutoISO (mit CHDK begrenzt). Sonst habe ich keine speziellen Einstellungen vorgenommen.
Erstaunlicherweise habe ich nur dann Absturzprobleme; insb beim Filmen; wenn CHDK aktiviert ist.
Werde auf jeden fall mal die Karte neu formatieren und CHDK neu einrichten; vielleicht hilfts.
Wegen der Temperatur: sie erreicht bei längeren Clips ca 51°C (CMOS) und 35°C (Batterie). Die Optik weiss ich nicht mehr genau, auf jeden Fall nicht kritisch.
Sind noch weitere Infos relevant?

Noch eine andere Frage; zur Sicherheit: für CHDK spielt es keine Rolle, in welchem Modus ich filme und fotografiere, oder?

mfG!
zack0
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2011, 19:06
Kamera(s): SX220 HS

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon grobiralf » 11.11.2011, 15:23

Digitaler Zoom:
Ich nutze recht häufig den digitalen Zoom, welcher im moderaten Maße sehr gute Ergebnisse bringt.
Hier ein Beispiel von mir.

Digitaler Zoom ist nur im 4:3 möglich. Kann man für die anderen Auflösungen "Digitalzoom" mit CHDK evtl. aktivieren?

Manueller Focus:
Bei der Firmware 1.0.1b ist die Tastenzuweisung "Zommwippe für manuellen Focus" mit chdk nicht mehr vorhanden.
Bei einer früheren Firmware (ältere SX220) ging das noch.

LG,
Ralf
grobiralf
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2011, 13:33
Kamera(s): Canon Powershot SX220 (firmw. 101b)
Samsung NV8

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon Xardas92 » 11.11.2011, 20:41

Hallo,
Ich habe ein Problem mit dem Benutzer-Auto-ISO
Meine Einstellungen (1.0.1b)
Benutzer-Auto-ISO aktivieren [X]
Min. Verschlusszeit [Auto]
Benutzer-Faktor [3]
IS Faktor [3]
Max. ISO Hi [45]
Max. ISO Auto [40]
Min. ISO Auto [5]

Sobald ich den Blitzausklappe will die Kamera die Originalen ISO-werte verwenden, ansonsten funktioniert die Benutzer-Auto Iso bis auf die Bildvorhersage, denn die Bilder sind ein Stück dunkler als sie Angezeigt werden.

Kann mir da irgendjemand helfen?
Benutzeravatar
Xardas92
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2011, 20:32
Kamera(s): SX220 HS 1.01b

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon msl » 11.11.2011, 21:57

grobiralf hat geschrieben:Digitaler Zoom: Kann man für die anderen Auflösungen "Digitalzoom" mit CHDK evtl. aktivieren?
Nein, das geht nicht so einfach zu realisieren. Die 4:3-Auflösung ist die native Sensor-Auflösung. Alle anderen von der Kamera angebotenen Auflösungen sind beschnittene 4:3-Auflösungen. Deshalb sollte man auch die 4:3-Auflösung verwenden.

grobiralf hat geschrieben:Manueller Focus:Bei der Firmware 1.0.1b ist die Tastenzuweisung "Zommwippe für manuellen Focus" mit chdk nicht mehr vorhanden.
Da war dann sicherlich eine frühe Testversion im Spiel. Die Zoom-Wippe zur Steuerung der Fokus-Distanz ist nur bei Kameras vorgesehen, bei denen die originale Einstellung per Rechts/Links-Tasten erfolgt. Diese Variante ist sehr ungenau. Deshalb wurde die Möglichkeit mit der Zoom-Wippe eingeführt. Bei Kameras mit Drehrad ist das nicht notwendig, weil die Drehradeinstellung viel genauer ist. Deshalb ist die Zoom-Wippen-Steuerung deaktiviert.

Xardas92 hat geschrieben:Sobald ich den Blitzausklappe will die Kamera die Originalen ISO-werte verwenden, ansonsten funktioniert die Benutzer-Auto Iso bis auf die Bildvorhersage, denn die Bilder sind ein Stück dunkler als sie Angezeigt werden.
Wie im ersten Beitrag dieses Threads nachzulesen ist, kann die Benutzer-Auto-ISO-Funktion bei aktivem Blitz nicht benutzt werden. Das gilt für einige neuere Kameras. Hier würden die Auto-ISO-Einstellungen zu falschen Ergebnissen führen.

Mit Bildvorhersage kann ich leider nichts anfangen. Entscheidend ist der angezeigte verwendete ISO-Wert.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon grobiralf » 11.11.2011, 22:50

msl hat geschrieben:Bei Kameras mit Drehrad ist das nicht notwendig, weil die Drehradeinstellung viel genauer ist. Deshalb ist die Zoom-Wippen-Steuerung deaktiviert.
Finde ich überfhaupt nicht, dass das Drehrad eine genaue Steuerung zulässt.
Passiert viel zu oft, dass man beim drehen draufdückt und man dann aus dem Manu-Focus-Modus fliegt. :(

LG,
Ralf
grobiralf
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.10.2011, 13:33
Kamera(s): Canon Powershot SX220 (firmw. 101b)
Samsung NV8

Re: SX220 HS (& SX230 HS) und CHDK

Beitragvon msl » 12.11.2011, 12:48

Hallo,

grobiralf hat geschrieben:Passiert viel zu oft, dass man beim drehen draufdückt und man dann aus dem Manu-Focus-Modus fliegt.
So etwas ist mir noch nie passiert. Es scheint auch kein allgemeiner Wunsch bei Kameras mit Drehrad zu sein.

Du kannst dir aber eine persönliche CHDK-Version erstellen. Das geht mit der CHDK-Shell sehr einfach. Für die Freischaltung der Funktion muss im Quelltext in der Datei platform/sx220hs/platform_camera.h nur die Zeile #undef CAM_USE_ZOOM_FOR_MF gelöscht werden.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

VorherigeNächste

Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron