[uBasic] Bewegungserkennung (motion detection)

CHDK-Skripte, CHDK-Entwicklung, PC-Zusatzprogramme, Informationen für Tüftler

Beitragvon msl » 30.07.2008, 20:31

Hallo und willkommen,

für die Bewegungserkennung muss das Display zwingend an sein, sonst funktioniert diese Erkennung nicht.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Maddin » 30.07.2008, 20:39

Das ist ja schade, wird Deine A 610 denn auch dabei warm ?
Und weiss jemand warum das Display an bleiben muss ?

Martin
Zuletzt geändert von Maddin am 30.07.2008, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
Maddin
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.07.2008, 18:34

Beitragvon msl » 30.07.2008, 20:48

Hm, ich habe keine A610 - siehe Signatur. Du solltest Deine Signatur auch mit Deinen Kameradaten versehen. Das ist hier im Forum gern gesehen.

Die Kamera hat halt viel zu tun und erwärmt sich wie bei jedem Dauerbetrieb. Dun solltest das Raster der Zellen auch nicht unnötig erhöhen. Die Vorgabe ist schon optimal.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4539
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Maddin » 30.07.2008, 21:24

Danke für den Tipp,
sorry hatte bei "gehtnix" die 610 gesehen...
...hab meine Signatur angelegt

schönen Gruß
Martin
A 610 CHDK:Allbest + 350 D(ohne CHDK ;-) )
Maddin
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.07.2008, 18:34

Beitragvon Kameralaie » 30.07.2008, 21:35

Hallo no.7,

danke für die schnelle Antwort.

Ich habe nach deinen Angaben die Parameter Empfindlichkeit (Pixel) und Lichtschwellenwert verändert. Nach mehreren Vesuchen habe ich die Werte dann auf 0 gesetzt. Bei allen anderen Einstellungen habe ich die vorgegeben Werte gelassen.

Es hat funktioniert, die Entfernung ist jetzt erheblich weiter (ca. 5 Meter).
Eine weitere Entfernung ist zur Zeit bei mir nicht möglich.

Da es jetzt schon spät ist, werde ich morgen noch weitere Versuche unternehemen.

Gruß
Kameralaie
meine Powershot A610
Kameralaie
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2008, 18:40
Wohnort: Jena

Beitragvon fe50 » 31.07.2008, 09:50

Maddin hat geschrieben:...Und weiss jemand warum das Display an bleiben muss ?

Die Bewegungserkennung arbeitet mit internen (Bild)Pufferspeichern des Kamerasensors, die "Display Aus" Funktionalität von Canon schaltet den Bildsensor samt Elektronik ab, dadurch wird zwar erheblich weniger Strom verbraucht, die Bewegungserkennung hat aber keine Daten zum arbeiten...

Wird ein Videostecker (A/V Buchse) verwendet (eingesteckt), wird nur die Hintergrundbeleuchtung des LCDs abgeschaltet, der Sensor & die Elektronik arbeiten weiter - es wird ja schliesslich ein "Live-Bild" als Videosignal, z.B. für einen Fernseher ausgegeben. Das spart zwar deutlich weniger Strom (nur den für die Hintergrundbeleuchtung des LCD), ist aber besser als gar nichts...

Im Wiedergabemodus (Play Back) verhält es sich ähnlich, hier ist die Stromaufnahme niedrig, der Sensor ist nicht aktiv...
Wenn also zukünftig per Script zwischen Aufnahme,- und Wiedergabemodus umgeschaltet werden kann, dürfte dies in Verbindung mit einem Script mit der Bewegungserkennung (MD) ebenfalls nicht klappen...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon no.7 » 31.07.2008, 10:54

@ fe50
Danke (!) für die verständliche Erklärung der grundsätzlichen Arbeitsweise
bei Bewegungserkennung.
Habe wieder ein wenig dazu gelernt. :)
Viele Grüße
no.7
Benutzeravatar
no.7
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 97
Bilder: 0
Registriert: 06.05.2008, 17:47

Beitragvon chiptune » 19.08.2008, 08:32

mhm - zum Auslösen der Aufnahme wird hier und im englischen Forum meist der Scriptbefehl "if t then click "shoot_full" eingesetzt.

Laut Handbuch von msl und CHDKLover benötigt diese Scriptbefehl 50ms.
"shoot" würde nur 40ms benötigen, press sogar nur 30ms. Bei Blitzaufnahmen würden also 10-20 ms verschenkt - oder kommen hier andere Aspekte hinzu?

Außerdem sieht man oft Verzweigungen wie diese:

Code: Alles auswählen
md_detect_motion a, b, c, d, e, f, g, h, i, j, k, l, m, n, o, p
if h>0 then
   click "shoot_full"
   bla bla bla
endif


Wenn es zutrifft, dass jede Scriptzeile 10ms beansprucht, dann werden hier gegenüber der nachfolgenden Verzweigung 10ms verschenkt.

Code: Alles auswählen
md_detect_motion a, b, c, d, e, f, g, h, i, j, k, l, m, n, o, p
if h>0 then click "shoot_full"

(bla bla bla kann man danach getrennt behandeln).

fragende Grüße
chiptune
SX100IS mit CHDK
MD_SLOWMD_FASTMD_TUNE
chiptune
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2008, 06:24

Beitragvon saemikolon » 01.09.2008, 21:28

hi zusammen,

bin neu her, ich hab mich bisher nur im englischen forum getümmelt, bis ich zufällig auf dieses geniale forum gestoßen bin.
erstmal meinen allergrößten respekt an die programmierer und problemhelfer.

ich komme wunderbar mit dem "bewegungsmelder" zurecht - nur ich frage mich, was die verschiedenen prüfungsmethoden für eine bedeutung haben, oder ob das im prinzip egal ist, welche man laufen lässt?

danke schonmal
saemikolon
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2008, 21:23

Beitragvon fe50 » 02.09.2008, 14:17

Hi saemikolon,

einiges steht ja schon im Handbuch: CHDK Wikia: Handbuch Juciphox - Parameter Bewegungserkennung, wenn Du mehr Hintergrundwissen zu der MD benötigst - z.B. für etwas speziellere Einsatzzwecke wie Sonnenauf/untergänge, Nachtaufnahmen etc. - solltest Du im (englischen) Forum stöbern, da gibt's massig Infos, einfach nach "MD" suchen ;)
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Bewegungserkennung (motion detection)

Beitragvon Caefix » 18.06.2018, 19:32

Praktische Schnipsel:


Code: Alles auswählen
while Q=4
    gosub "##foc"
    Q=(get_tv96>768)
    md_detect_motion 5-Q,5+Q,Q,4*Q*t,t,99,3,Q,Q+1,2,2,1,3, Q ,Q,Q
    Q=4*(Q=0)
    wend

rem get_tv96>768 löst ab s/250 aus, Q=get_tv96<768 bis s/250
rem ? Q= () * (get_focus=-1)
& noch was für die Vitrine:
rem mittelfristig selbsterklärend & DAS gosub Intro für md_abc..p Anwendungen:

:##place
do
T=get_tick_count+20
md_detect_motion a,b,1,200,e,f,random 1 3,h,i,j,k,j+(a%2=0)-(a=2),k+(b%2=0)-(b=2),0,o,p
if (z=0)*(f<99) then print get_capture_mode,f,"(";a;"*";b;")  ",h,T-get_tick_count
j=(j-is_pressed "left"+is_pressed "right"-(j>a))|(j<2)
k=(k-is_pressed "up"+is_pressed "down"-(k>b))|(k<2)
a=((a+is_pressed "zoom_in")%12)|(a<2)
b=((b+is_pressed "zoom_out")%12)|(b<2)
i=(i+is_pressed "set")%3
if is_pressed "menu" then gosub "##look"
until is_key "shoot_half"
return

:##foc
 set_aflock 0
 press "shoot_half"
 do
  sleep 99
 until get_shooting
 set_aflock 1
 release "shoot_half"
 print get_exp_count,-get_zoom,-get_focus
 sleep 999
return

Caefix
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.06.2018, 20:14
Kamera(s): Einige!

Vorherige

Zurück zu Code-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron