CHDK für SX20

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Re: CHDK für SX20

Beitragvon f_m_b » 17.08.2011, 09:32

Hallo Werner
ich teile Deine Meinung nicht ganz...
Ich denke die Kamera hat von der Hardware her kein Problem.
Das JPG-Bild wird in der Kamera aus dem RAW-Bild entwickelt. Wie wir gesehen haben ist das RAW in Ordnung und somit ist auch die Optik und der Sensor in Ordnung. Ich denke es ist die Art wie die Firmware das JPG intern verrechnet.

Hallo Lefty
könntest Du die Kamera auf "Factory-Default" zurückstellen, damit wüssten wir auf jeden Fall, das es kein Einstellungsproblem der Kamera gibt.

@Alle:
Hat jemand mal probiert auf eine Kamera eine neuere Firmware aufzuspielen. Wenn die Hardware sich nicht geändert hat sollte es keine Probleme geben...
D.h. in dem Fall: Ist es möglich auf Lefty's Kamera (1.00f) einen Stand 1.02d zu bringen. Was sind die Risiken???
f_m_b
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 148
Registriert: 30.05.2010, 21:59
Kamera(s): -

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Lefty » 17.08.2011, 09:54

Hallo zusammen,

habe gerade die neue CHDK Version runtergeladen. Ich stelle heute Mittag die Kamera auf Werkseinstellung und mache CHDK neu auf die Karte ohne Einstellungen zu übernehmen. Zum testen komme ich dann aber wahrscheinlich erst morgen. Ich versuche das Wesentliche was ich dann einstelle zu dokumentieren.

Nachtrag: Ich hänge mal ein JPEG dran mit EXIF Daten. Das JPEG ist imo i.O.
Bild
BTW.: Bei solchen Motiven warte ich immer darauf, daß mir Ken Rockwell mit einer Wegwerfcam vor die Linse springt und ich das Bild meines Lebens mache ;-)
Gruß,
Lefty
----
PowerShot SX20 IS / 1.00F
Lefty
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2011, 12:47
Kamera(s): Canon Powershot SX20 IS

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Lefty » 17.08.2011, 13:17

Sorry, daß ich mir selbst antworte. Passt aber besser in einen eigenen Post.

Testprozedur:

Kamera auf Werkseinstellung gesetzt, Töne abgeschaltet.
Sonst keine Änderungen. Sprache stand sofort auf DE.

Einstellungen kontrolliert. i-Contrast steht auf AUS. (Modus P war eingestellt für das Menü).

sx20-100f-1.1.0-full_rev_755 auf SD Karte kopiert. Vorher Karte komplett gelöscht.
Karte war schon zuvor bootfähig gemacht worden.

Start einwandfrei. Sprache sofort DE.
Badpixels.bin erstellt. Wieder 6140 Badpixels ermittelt.

Einstellungen vorgenommen:
- Speichere RAW
- RAW-Datei in JPEG Ordne
- DNG Format
- DNG als Dateiendung
- RAW-Puffer nutzen

Sonst nichts verändert. Testfotos im Garten geschossen (siehe unten).
Kamera ausgeschaltet wieder eingeschaltet und Playback Modus getestet.
Bilder werden einwandfrei angezeigt.
Karte entnommen und am PC Ordnerstruktur angesehen.

Code: Alles auswählen
\
 CHDK
 DCIM
     106_08
              CRW_0333.DNG
             ...
             IMG_0333.JPG
             ...
     CANONMSC

Unnützes ausgelassen.

RAW wird im selben Ordner wie JPG gespeichert. Die Nummerierung läßt darauf schließen, daß die Option "Werkseinstellungen" nicht alles löscht.

Testfotos (nur eines ausgewählt):
Vollautomatik, was die Kamera eingestellt hat ist im Bild sichtbar. Histogram des JPEG weist einen geringeren Schwarzwert auf ist aber fast identisch. Im gegebenen Beispiel reicht eine Auto-Tonwertkorrektur um ein dem RAW ebenbürtiges Bild zu erzeugen. In diesem Beispiel ist RAW tatsächlich überflüssig.
Bild

Morgen nehme ich die Kamera mit auf eine Tour. Wenn ich etwas spezielles testen soll, auch bezüglich Stabilität dann bitte kurze Info. Die Bilder morgen sind nicht so wichtig. Ich nehme sie nur wegen des Tests mit.

Den "Grauschleier" könnte ich mir noch so erklären: Der Rauschfilter bevorzugt helle Pixel. Das würde auch erklären warum im Histogram teilweise kein Schwarz mehr vorhanden ist.
Gruß,
Lefty
----
PowerShot SX20 IS / 1.00F
Lefty
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2011, 12:47
Kamera(s): Canon Powershot SX20 IS

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 17.08.2011, 19:47

@f_m_b:

@Alle:
Hat jemand mal probiert auf eine Kamera eine neuere Firmware aufzuspielen. Wenn die Hardware sich nicht geändert hat sollte es keine Probleme geben... D.h. in dem Fall: Ist es möglich auf Lefty's Kamera (1.00f) einen Stand 1.02d zu bringen. Was sind die Risiken???


M.W. kann man bei der SX20IS keine neuere Firmware aufspielen weil dazu die Option im Canon-Menü fehlt (bei der SX30IS gibt es das dagegen wieder). Aus gleichem Grund kann CHDK auch nur automatisch und nicht manuell gestartet werden.

@Lefty:

Ist ja schon mal gut daß die RAWs/DNGs nun auch bei Dir im normalen JPG-Ordner landen und Dein CHDK auch sonst anscheinend prima läuft.

Dein Löwen-Bild enthält leider keine Exif-Daten mehr. Irgendwie tendiert das Gras auf meinem Monitor oft zum Bläulichen, was ich mir nicht so recht erklären kann.

Bzgl. "Grauschleier" bei Dir bin ich mit meinem Latein leider am Ende :-(
Anbei ein Link zu einem Bild von mir (~4 MB) mit vielen Grüntönen und großem Kontrastumfang als Vergleichsmöglichkeit für Dich:
http://www.studio4all.de/foren/sx20is_img_0498.jpg
I-Contrast war dabei höchstwahrscheinlich deaktiviert.
Vielleicht kann das helfen um Dein Grauschleierproblem einzukreisen.

Die Vollautomatik verwendet übrigens 22 verschiedene Aufnahmemodi (siehe Seite 26 im PDF-Handbuch). Dabei wird aber keines der separaten Szenen-Programme verwendet. Falls Du das PDF-Handbuch nicht hast bekommst Du das problemlos von Canon im Internet (bei Nikon haben ja dagegen nur registrierte User Zugriff auf Handbücher...).

So long
Werner
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon CHDKLover » 18.08.2011, 11:06

Hallo Lefty,
könntest du bei Gelegenheit einen kompletten 8MB Firmwaredump deiner sx20 100f erstellen. Das neue Tool zum suchen der Signaturen von philmoz arbeitet am Besten mit einem kompletten Dump.
Benutze dafür am Einfachsten dieses Canon-Basic Skript. Um die Canon-Basic Skripte auszuführen musst die die Speicherkarte wie hier beschrieben vorbereiten. Wenn du Fragen hast, scheu dich bitte nicht die hier zu stellen.

Danke CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Lefty » 18.08.2011, 12:36

Hallo,

Link habe ich per PN geschickt.

@Werner: Das mit den EXIF Daten muß dann aber an postimage.org liegen. Ich habe extra darauf geachtet, daß die Daten enthalten sind. Daß das etwas bläulich erscheint ist eigentlich ok. Ich habe das auch so in Erinnerung. Der Löwe liegt im Schatten unter einem Baum und ich musste voll zoomen um den überhaupt so ins Bild zu bekommen. Da ist natürlich die Optik am Ende.
Gruß,
Lefty
----
PowerShot SX20 IS / 1.00F
Lefty
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2011, 12:47
Kamera(s): Canon Powershot SX20 IS

Re: CHDK für SX20

Beitragvon CHDKLover » 18.08.2011, 13:57

Hallo,
@Lefty: Danke für deine Mühe!

Bei dem Bild mit dem Löwen sind die EXIF Informationen enthalten. Man muss nur auf das mittelgroße Bild klicken, dann wird das originale Bild geladen.
Einige EXIF-Informationen, die Opera anzeigt:
Bild-Orientierung: 1
Datum der Aufnahme: 2011:08:08 14:26:30
Bildbeschreibung:
Hersteller der Kamera: Canon
Modell der Kamera: Canon PowerShot SX20 IS
Belichtungszeit: 0,005
F-Zahl: 5,7
ISO-Wert: 400
Verschlusszeit: 7,65625
Blende: 5,03125
Belichtungsabweichung: 0
Max. Objektivblendenwert: 5,03125
Messmodus: 5
Blitz: 16
Linsenbrennweite: 100
X-Auflösung der Brennebene: 16393,4
Y-Auflösung der Brennebene: 16393,4
Auflösungseinheit der Brennebene: 2
Abtastungsmethode: 2
Individuell eingestellt: 0
Belichtungsmodus: 0
Weißabgleich: 0
Digitalzoom-Verhältnis: 1
Aufnahmeart der Szene: 0

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 18.08.2011, 18:31

Hallo Lefty,

dank CHDKLovers Info habe ich jetzt das Fullsize-Bild mit den EXIF-Daten (ausgelesen via IrfanView):

Filename - IMG_0115c.jpg
ImageDescription -
Make - Canon
Model - Canon PowerShot SX20 IS
Orientation - Top left
XResolution - 180
YResolution - 180
ResolutionUnit - Inch
DateTime - 2011:08:08 14:26:30
YCbCrPositioning - Co-Sited
ExifOffset - 240
ExposureTime - 1/200 seconds
FNumber - 5.70
ISOSpeedRatings - 400
ExifVersion - 0221
DateTimeOriginal - 2011:08:08 14:26:30
DateTimeDigitized - 2011:08:08 14:26:30
ComponentsConfiguration - YCbCr
CompressedBitsPerPixel - 3 (bits/pixel)
ShutterSpeedValue - 1/202 seconds
ApertureValue - F 5.72
ExposureBiasValue - 0.00
MaxApertureValue - F 5.72
MeteringMode - Multi-segment
Flash - Flash not fired, compulsory flash mode
FocalLength - 100.00 mm
UserComment -
FlashPixVersion - 0100
ColorSpace - sRGB
ExifImageWidth - 4000
ExifImageHeight - 3000
InteroperabilityOffset - 3300
FocalPlaneXResolution - 16393.44
FocalPlaneYResolution - 16393.44
FocalPlaneResolutionUnit - Inch
SensingMethod - One-chip color area sensor
FileSource - DSC - Digital still camera
CustomRendered - Normal process
ExposureMode - Auto
White Balance - Auto
DigitalZoomRatio - 1.00 x
SceneCaptureType - Standard

Maker Note (Vendor): -
Macro mode - Normal
Self timer - Off
Quality - Fine
Flash mode - Not fired
Sequence mode - Single or Timer
Focus mode - Single
Image size - Large
Easy shooting mode - Full Auto
Digital zoom - None
Contrast - Normal
Saturation - Normal
Sharpness - Normal
ISO Value - Auto
Metering mode - Evaluative
Focus type - Auto
AF point selected -
Exposure mode - Easy shooting
Focal length - 500 - 10000 mm (100 mm)
Flash activity - Not fired
Flash details -
Focus mode 2 - Continuous
Auto ISO - 400
Base ISO - 100
White Balance - Auto
Sequence number - 0
Flash bias - 0 EV
Subject Distance - 0.00
Image Type - IMG:PowerShot SX20 IS JPEG
Firmware Version - Firmware Version 1.00
Image Number - 1030115
Owner Name -
Sharpness (EOS 1D) - 0
Directory index (EOS 450D) - 74752

Thumbnail: -
Compression - 6 (JPG)
XResolution - 180
YResolution - 180
ResolutionUnit - Inch
JpegIFOffset - 5108
JpegIFByteCount - 4982

Die sind für mich aber völlig normal und ich finde da nichts ungewöhnliches gegenüber Bildern von meiner Kamera.
Damit kommen wir dem Problem leider nicht näher :-(

Liebe Grüße
Werner
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Lefty » 20.08.2011, 09:13

Hallo zusammen,

Kurze Rückmeldung:

Unspektakulärer Betrieb mit der oben eingesetzten sx20-100f-1.1.0-full_rev_755. Sie funktioniert einfach. Einige Fotos geschossen, keine Probleme. Am Schluß die Karte einfach mit einem Video vollgeschrieben. Funktioniert. Die Aufzeichnung stoppt einfach wenn die Karte voll ist und es kommt zu keinem Datenverlust. Also genau das was man erwartet. Also auch hier keine Auffälligkeiten. Ich habe das schon anders erlebt. Da war die Karte an einem ganz anderen Kameramodell (da gibt es sowas wie CHDK nicht) einfach nicht mehr lesbar wenn sie (rand)voll war.

Also alles im grünen Bereich. Vielen Dank auch noch mal an alle die sich hier eingesetzt haben. :-)
Gruß,
Lefty
----
PowerShot SX20 IS / 1.00F
Lefty
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2011, 12:47
Kamera(s): Canon Powershot SX20 IS

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 24.08.2011, 19:03

Hallo zusammen,

habe eben CHDK-DE SX20IS 1.02d 776 aufgespielt und jetzt wird oben links "QUALI:super" angezeigt.

Laut
aktuelle Änderung der CHDK-DE-Version: Stand Revision 776

Beitrag von admin » 24.08.2011, 07:35
Aktuelle Revision der CHDK-DE-Version: 776
(Anmerkung: Die Revisionsnummern sind nicht fortlaufend, da sie sich auf alle Änderungen des gesamten Quellcode-Severs beziehen.)

Letzten 5 Veränderungen:

Revision 776: 24 Aug 2011 05:13:33
ptpcam fix buffer overrun in ptp_chdk_switch_mode

Revision 775: 23 Aug 2011 11:46:14
Status-Anzeige
* Betrifft alle Kameras ohne native Bildqualitätseinstellung superfein
+ Anzeige der CHDK-Bildqualitätseinstellung in der Statusanzeige je nach Einstellung im Menü Extra-Foto-Einstellungen .

soll man das im Menü Extra-Foto-Einstellungen abstellen können (was ich auch möchte), doch bei mir gibt es dort außer "Ersetze Bildqualität = Superfein" (was ja aktiviert bleiben soll) keinen Eintrag zum Ein-/Abstellen dieser Anzeige.

Weiß jemand Rat?

Liebe Grüße
Werner
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon msl » 24.08.2011, 21:48

Hallo Werner,

Werner_O hat geschrieben:und jetzt wird oben links "QUALI:super" angezeigt ... soll man das im Menü Extra-Foto-Einstellungen abstellen können
Das habe ich so in der Änderungsnotiz nicht geschrieben. Gemeint sind hier die 3 Einstellmöglichkeiten superfein, fein und normal. Diese zusätzliche Info-Anzeige ist Bestandteil der Statusanzeige. In dieser werden zu sehr vielen Einstellungen aus dem Menü "Extra-Foto-Einstellungen" die notwendigen Informationen angezeigt. Und da finde ich es auch wichtig zu sehen, ob ich per CHDK superfeine Bildquali eingestellt habe oder nicht.

Die Statusanzeige kann wie im CHDK-Handbuch auf Seite 40 beschrieben ein- und ausgeschaltet werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, die CHDK-OSD-Anzeigen komplett oder über die Display-Taste gemeinsam mit den Canon-OSD-Elementen bzw. per Tastaturkürzel temporär zu deaktivieren. Siehe dazu CHDK-Handbuch Seite 38.

Gefällt dir aber nur die Postion nicht, dann kannst du die Statusanzeige per Layout-Editor (CHDK-Handbuch Seite 41) pixelgenau an deine Wunschposition verschieben. Passt die Anzeigefarbe inkl Hintergrund nicht, so kann diese im Menü "Anzeige-Einstellungen" unter Ersatzwerte Text/Hintergrund verändert werden.

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4545
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 24.08.2011, 23:18

Hallo msl,

vielen Dank für die Info.

Ich habe jetzt im Menü OSD-Einstellungen die Status-Anzeige auf "aus" gesetzt und "QUALI:super" wird nun GsD nicht meht angezeigt :-)

Der Bildschirmplatz ist nun mal knapp und ich möchte mir halt per CHDK nur die für mich wichtigsten Zusatzanzeigen anzeigen lassen.
Batterie (in %), DNG/RAW aktiviert und Speicherplatz in GB funktionieren ja erfreulicherweise immer noch trotz deaktivierter Status-Anzeige.

Nochmals Danke und liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Roland » 03.01.2019, 22:00

Grüße.
Man soll ja keine schlafenden Hunde wecken, bzw. in diesem Fall keine seit Jahren inaktiven Forenbeiträge ausbuddeln,
Aber...
ich hoffe man kann mir hier weiterhelfen. Und extra einen neuen Thread dafür öffnen ergab für mich keinen Sinn.

Nun hab ich das große "Glück" eine SX20IS 102b in die Finger bekommen zu haben. Und seit rund 4 Stunden versuche ich herauszufinden,
welche die letzte portierte stable Version con CHDK denn noch auf der Kamera läuft, oder ob ich einfach zu doof zum flashen bin.
Ich brauche CHDK "nur" um per USB den Auslöser betätigen zu können um ein Arduino Projekt verwirklichen zu können, genau wie jenes hier:
https://www.youtube.com/watch?v=Cv3rJBIpIqM
Roland
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2019, 21:50
Kamera(s): SX20IS 102b

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 08.01.2019, 22:43

Hallo Roland,

herzlich willkommen in diesem Forum, welches aber leider in Kürze komplett abgeschaltet wird :-(((

Glückwunsch zu Deiner SX20, weil die ist immer noch meine Lieblingskamera im Vergleich zu meiner SX240 oder S100.
Der Sucher ist Gold wert z.B. bei langen Brennweiten (weniger Verwackelung), und der Blitzschuh ermöglicht mit meinem externen Aufsatzblitz Aufnahmen, die mit meinen anderen Kameras gar nicht nicht möglich sind.

Mit der SX20 1.02d (diese Firmwareversion habe ich) funktionieren alle aktuellen CHDK-Versionen, also sowohl das sogenannte "stabile" aber ältere CHDK 1.4 als auch die verbesserte "Vorschauversion" 1.5, die ich selber verwende.
Bei Deiner Firmwareversion 1.02b sollte das ebenfalls so sein

Deine Probleme bei der CHDK-Installation sind vermutlich darin begründet, daß die SX20 noch eine primäre FAT16-Partition zum Booten von CHDK benötigt und der Rest der max. 32GB großen Speicherkarte auf eine weitere FAT32-Partition aufgeteilt werden muß.

Zu diesem Problem hatte ich seinerseits mal das Tutorial "Was tun wenn der SDM_Installer nicht funktioniert.doc" geschrieben (siehe Dateianhang). Damals gab es aber nur Windows 7, und bei 64Bit-Versionen funktionierten die damals noch nötigen cfadisk-Treiber noch nicht.
Unter Windows 10 hat sich das alles aber relativiert, da das von sich aus mehrere Partitionen auf einer Speicherkarte erkennen und ansprechen kann. Etliche meiner Warnungen in diesem alten Tutorial gelten darum für Windows 10 nicht mehr (egal ob 32 oder 64 Bit).

Das im Tutorial genannte Programm "Card-Tricks" habe ich ebenfalls mit angehängt. Damit kann man die primäre kleine FAT16-Partition bootfähig machen, sodaß CHDK automatisch starten kann.
Ein nachträgliches manuelles Starten von CHDK via "Firmware-Update" ist bei der SX20 leider nicht möglich.

Ansonsten bleibt noch zu erwähnen, daß die SX20 von sich aus JPGs nur in der Qualitätsstufe "fein" machen kann.
Mit CHDK kann man aber sogar "superfein" einstellen, was überaus sinnvoll ist und die Bildqualität verbessert.
Wie das geht steht im aktuellen deutschen CHDK-Handbuch, welches ich in der Version für CHDK 1.5 ebenfalls mit angehängt habe.
Die sogenannte "Vorschauversion" 1.5 von CHDK läuft übrigens auf allen meinen CAMs bestens. Es gibt m.E. keinen Grund, stattdessen das veraltete sogenannte "stabile" CHDK 1.4 zu verwenden.

Hoffentlich erreichen Dich diese Zeilen noch vor dem Abschalten dieses Forums.
Dann noch viel Spaß mit Deiner SX20 - ich liebe diese Cam und würde sie notfalls sogar reparieren lassen.

Liebe Grüße
Werner_O
Dateianhänge
hb15004.pdf
CHDK-Handbuch 1.5
(1.33 MiB) 82-mal heruntergeladen
CardTricks-144-SFX.zip
Hilfsprogramm um SD-Karten bootfähig zu machen
(444.07 KiB) 85-mal heruntergeladen
Was tun wenn der SDM_Installer nicht funktioniert.doc
Tutorial
(590 KiB) 86-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CHDK für SX20

Beitragvon Werner_O » 09.01.2019, 19:10

Hallo Roland,

folgende zwei Forumsbeiträge von mir sind für die SX20 relevant und Du solltest da m.E. mal reinschauen solange es noch geht:

58mm Filteradapter für SX1/SX10/SX20/SX30 IS
Für die SX20 gibt es ja GsD Filteradapter - empfehlenswerter ist dabei der erst später im Beitrag auftauchende Adapter mit 67mm. Daß dieser aus Kunststoff ist hat sich im nachhinein nicht als Nachteil erwiesen.
Insbesondere Pol- und Graufilter sind auch bei Digicams oft noch sehr nützlich!

Preiswertes externes Blitzgerät Dörr DAF 42
Darin beschreibe ich meine Praxis-Ergebnisse mit dem Dörr DAF 42 als Ersatz für die doch sehr teuren Blitzgeräte von Canon.
Zwei Beispielbilder zeigen, wozu dieser Blitz in der Lage ist.
Dank immer sehr pfleglicher Behandlung funktioniert dieser Blitz bis heute, und die von mir monierte Klappe zum Auswechseln der Batterien/Akkus macht entgegen meinen damaligen Befürchtungen immer noch keine Probleme.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1026
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Vorherige

Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste