IXUS 700 - Erfahrungsbericht

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

IXUS 700 - Erfahrungsbericht

Beitragvon stefstef » 16.04.2008, 14:35

Hallo,
ich bin gestern beim Stöbern in heiseFoto auf den Artikel über CHDK gestoßen und begeistert gewesen! RAW Format und Scripting zum Nachrüsten, das schiebt den Kauf einer neuen (teuren) Digicam deutich nach hinten :-)


Nun zum Bericht:
Ich bin Besitzer einer IXUS 700, die jetzt ca. 3 Jahre als ist - also als erstes herausfinden, welche Firmware die Digicam hat. Schon mal schlecht: 1.0.0.0 (1.00d) ist nicht aufgeführt...

Also weiter zu Canon, mal sehen, ob es Updates gibt - tatsächlich 1.0.1.0 wird zum Dowload angeboten, ein wenig irritieren mich die Japanischen Schriftzeichen schon, aber leider habe ich niemanden zur Hand, der mir das übersetzen kann. Nach der Installation des FW Updates ist die Version jetzt 1.01a!

4GByte Karte raus, CHDK draufkopiert, FW Update gemacht - scheint zu funktionieren. Aber irgendwie verhält sich das CHDK nach Aus- und wieder Einschalten seltsam: es startet sich nicht automatisch, Einstellungen, die auf der Karte abgelegt werden sollten, werden es nicht. Also Wechsel auf die 1GByte Karte - hier geht alles auf Anhieb, Super!

Nach einigem Testen mit der 4GByte Karte habe ich das Problem auch gefunden und korriegiert; das Dateisystem war FAT32 (ist mir vorher nie aufgefallen), sollte aber FAT16 sein. Also zur Eingabeaufforderung (XP) und FORMAT LW: /FS:FAT eingegeben. Danach lief auch die große Karte, das gibt Platz für Experimente mit RAW Bildern!

Danke an die Macher der Software und die Betreiber dieses Forums!
Stefan
Zuletzt geändert von stefstef am 16.04.2008, 15:25, insgesamt 1-mal geändert.
IXUS 700 FW:101a
allbest, #51-425
mit 4GByte SD
Benutzeravatar
stefstef
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.04.2008, 12:37
Wohnort: Telgte

Beitragvon msl » 16.04.2008, 14:54

Sehr schöner Bericht.

Karten >2GB sind problematisch, da Fat16 verlangt wird. Aber Du hast ja eine Lösung gefunden. Ich würde aber trotzdem mal die Kapazität Deiner großen Karte überprüfen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4203
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon stefstef » 16.04.2008, 15:24

msl hat geschrieben:Karten >2GB sind problematisch, da Fat16 verlangt wird.<snip /> Ich würde aber trotzdem mal die Kapazität Deiner großen Karte überprüfen.


Danke - werde ich machen! Mit RAW Bilder sollte das nicht allzu lange dauern ;-)

Gruss
Stefan

Edit: die 4GByte Karte funktioniert einwandfrei!
IXUS 700 FW:101a
allbest, #51-425
mit 4GByte SD
Benutzeravatar
stefstef
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.04.2008, 12:37
Wohnort: Telgte


Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste