Filtergewinde der SX10is

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Beitragvon Slartibartfaß » 20.07.2009, 19:14

Geht wirklich suppi mit diesen Adaptern.
Und @Kettmeister: Wenn mein Sohnemann mal nicht krank zu Hause auf dem Sofa liegt, kann ich dich auch in die Wohnung bitten ;)
Powershot SX 10 IS - sx10-101a-0.9.8-776
http://uffp.de
Benutzeravatar
Slartibartfaß
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 95
Registriert: 26.03.2009, 09:02
Wohnort: Radeberg

Beitragvon Kettmeister » 20.07.2009, 19:46

Hallo Slartibartfaß,

habe auch 'ne gute Idee. Sei doch einfach bei unserem Nächsten Treffen dabei :-).
(kannst dein Sohnemann auch mitbringen ;-)... Gute Besserung )

Gruß
Kettmeister
Powershot SX10is 1.02b
Powershot A630
Powershot S100
Benutzeravatar
Kettmeister
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 169
Registriert: 11.03.2008, 20:31
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A630, SX10IS, S100

Erfahrungsberichte Filteradapter

Beitragvon hötzel » 23.07.2009, 21:07

Hallo Zusammen!

Ich bin neu hier und habe mal einige Frage zu den Adaptern von Lensmate.

Ist es problemlos möglich die Filter zu wechseln? Muss der Adapter dafür vom Objektiv heruntergenommen werden?

Wollte mir auch so ein Teil bestellen. Nur wenn es sich als schwierig herausstellt die Filter auf den Adapter zu wechseln, werde ich gleich 2 oder 3 bestellen.

Danke für eure Antworten.

LG hötzel :D
SX10IS (1.03a) & Pro 90 IS
hötzel
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.07.2009, 19:12

Beitragvon Slartibartfaß » 23.07.2009, 21:13

Lassen sich leich auf und abschrauben, noch besser geht es einfach den adapter abnehmen, auf den Filter schrauben und dann den Filter samt Adapter auf die Kamera setzen.
Die Idee mit mehreren, für jeden Filter eine ist nicht schlecht, gefällt mir ja auch, ist aber bei einem Polfilter, 3 verschiedene Nahlinsen und Sonnenblende nicht ganz billig.
Powershot SX 10 IS - sx10-101a-0.9.8-776
http://uffp.de
Benutzeravatar
Slartibartfaß
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 95
Registriert: 26.03.2009, 09:02
Wohnort: Radeberg

das ging aber schnell

Beitragvon hötzel » 23.07.2009, 21:38

Hallo Slartibartfaß!

Danke für deine schnelle Antwort.
Ok so viele Filter wollte ich mir nicht zulegen.

Habe bei Lensmate auch den Polfilter von Hoya (Hoya Black Circular Polarizer (double coated) 58mm für 33,95$) ins Auge gefasst. Hast du den auch dort bestellt, oder hattest du bereits einen?

Ich habe mich mit Filtern überhaupt noch nicht beschäftigt. Ist der Effekt des Polfilters wirklich so gut wie bei dem Beispielbild auf der Homepage von Lensmate? Ist ja wirklich ein krasser Unterschied.
Lohnt sich die Investition?
Ich fahre 1x im Jahr nach Borkum. Dort wäre es sicherlich nützlich.
So jetzt aber genug gefragt.

LG hötzel
SX10IS (1.03a) & Pro 90 IS
hötzel
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.07.2009, 19:12

Beitragvon Kettmeister » 25.07.2009, 10:09

Hallo hötzel und herzlich willkommen im Forum,

bei Lensmate habe ich den "Hoya HMC Circular Polarizer (6 coats) 58mm" bestellt.
Der Effekt ist wirklich nicht übertrieben. Hauptsächlich das entspiegeln nicht metallischer Oberflächen geht erstaunlich gut. Bei normalen Landschaftsaufnahmen kannst du den Kontrast erhöhen und der Bild etwas plastischer erscheinen lassen (vor allem bei Wolken).

Gestern hat ein Freund von mir mit meiner Kamera einen Regenbogen Fotografiert. Das geht mit Polfilter wunderbar. Der Regenbogen ist ja auch nur eine Spiegelung von Wasser, die man mit dem Polfilter entfernen kann und alle Spiegelungen, die man entfernen kann, können mit dem Polfilter auch verstärkt werden. Das ist bei manchen Sachen sehr praktisch, wie bei dem Regenbogen.

Ich würde dir also auf jeden Fall empfehlen, dir so einen Polfilter zu kaufen :-)

Der unterschied von meinem zu dem, den du dir bestellen willst, ist nur, dass meiner 6fach vergütet ist, und deiner 2fach... Vergütet heißt entspiegelt.

Liebe Grüße
Kettmeister
Powershot SX10is 1.02b
Powershot A630
Powershot S100
Benutzeravatar
Kettmeister
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 169
Registriert: 11.03.2008, 20:31
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A630, SX10IS, S100

Filter

Beitragvon hötzel » 25.07.2009, 16:30

Hallo Kettmeister!

Danke für deine Begrüßung und deine Antwort.
Hab mal geschaut, was der 6x vergütete kostet. Puh 70$. Ist schon ein Unterschied zu dem 2x vergüteten. Mal sehen, was ich mache. Ist nur die Frage, ob man den Unterschied merkt. Was bewirkt denn das entspiegeln der Filter? Ich vermute mal, dass die Qualitätsverluste dadurch verringert werden. Oder gibt es noch einen wichtigen Vorteil dadurch?
Ich denke, dass ich mal den 2x vergüteten bestellen werde zusammen mit dem Adapter.
Soweit ich weiß ist HOYA eine gute Firma. Sind denn generell die Preise bei Lensmate OK?

LG hötzel
SX10IS (1.03a) & Pro 90 IS
hötzel
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.07.2009, 19:12

Beitragvon Kettmeister » 25.07.2009, 17:18

Hallo hötzel,

Sinn und Zweck der Vergütung von den Filtern ist, folgenden Effekt zu vermeiden.

Bild

Leider habe ich keine Erfahrung, wie groß der Unterschied zwischen 2x und 6x vergütet ist.

Die Preise bei Lensmate sind generell etwas günstiger als bei uns in Deutschland. Beispielsweise kostet mein Polfilter in Deutschland mindestens 15€ mehr.

Gruß
Kettmeister
Powershot SX10is 1.02b
Powershot A630
Powershot S100
Benutzeravatar
Kettmeister
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 169
Registriert: 11.03.2008, 20:31
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A630, SX10IS, S100

Filteradapter

Beitragvon digifan » 25.07.2009, 18:12

Wegen der Anfragen ab und zu.
Ich hatte mal einen Adapter zu verkaufen.
Der ist aber schon weg.
Zuletzt geändert von digifan am 07.10.2009, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
viele Grüße von Michael
und seiner
A720
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 15:26

Beitragvon Slartibartfaß » 25.07.2009, 19:56

Geld sparen kann man auch, indem man eine linearen Polfilter kauft. Die Circularen braucht man bloß bei Spiegelreflex, weil bei denen sonst die Lichtmessung durcheinander kommt. dort wird über einen Linearen ein Teil des Lichtes zur Beleuchtungsmessung ausgekoppelt.
Bei Kompakten ohne Spiegel hat man das Problem nicht und damit gehen die Linearen.
Sind meißt auch billiger als die Circularen weil nicht so aufwändig.
Qualitativ macht es absolut keinen Unterschied.

@Kettmeister:
Regenbogen ist keine Spiegelung sondern Lichtbrechung.
Und ist Polarisiertes Licht. Man verstärkt somit auch nicht den Regenbogen, sondern dunkelt die Umgebng ab.
:)
Powershot SX 10 IS - sx10-101a-0.9.8-776
http://uffp.de
Benutzeravatar
Slartibartfaß
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 95
Registriert: 26.03.2009, 09:02
Wohnort: Radeberg

Beitragvon Tuzu » 14.05.2010, 19:38

Ich wollte mal wissen, ob wieder jemand an einer Sammelbestellung interessiert ist.

Ich würde mich freuen, wenn sich noch ein paar Leute finden würden.
SX10 1.02B CHDK 0.9.8-796
Tuzu
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.08.2009, 19:51
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon roland71 » 16.05.2010, 22:32

Mahlzeit...

Sammelbestellung ? Achtung: ZOLL ! Vorher informieren, kann ganz schön teuer werden
wenn so eine Sendung dort landet ! :?

... nur ein gut gemeinter Hinweis ...

---
Gruß R.
roland71
 

Beitragvon Kettmeister » 18.05.2010, 16:52

Hallo roland71,

dein Kommentar ist berechtigt. Habe mich deswegen noch mal informiert und folgendes gefunden.

www.zoll.de/c0_reise_und_post/a0_reisev ... index.html

Ihr werdet sicherlich nicht über den Freibetrag kommen, es sei denn, ihr bestellt noch Polfilter und andere teure Sachen.

Was ich euch empfehlen kann, ist der Objektivdeckel für das 58er Gewinde.

http://www.lensmateonline.com/store/pla ... sr=(direct)|utmccn=(direct)|utmcmd=(none)&__utmv=-&__utmk=250294278

Gruß
Kettmeister
Powershot SX10is 1.02b
Powershot A630
Powershot S100
Benutzeravatar
Kettmeister
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 169
Registriert: 11.03.2008, 20:31
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A630, SX10IS, S100

Beitragvon fe50 » 19.05.2010, 07:24

Diese Grenzen / Freibeträge etc. sind für Warensendungen aus dem Ausland eher weniger zutreffend...

Keinerlei Probleme dürfte es generell geben, wenn Kleinteile mit geringem Wert auf dem Postweg versendet werden, da sind die meisten Versender/Händler kreativ und meist auf die Belange des Empfängerlandes eingestellt.

Lensmate USA verschickt Kleinteile wie z.B. den SX10/20 Filteradapter plus Objektivdeckel in einem kleinen Luftpolsterumschlag A5, deklariert als kostenloses Warenmuster...

Kommen größere und "wertvollere" Sachen dazu, wird ein Päckchen daraus, das kann u.U. beim deutschen Zoll landen, dort geöffnet und bewertet werden - je nach Sache und Wert können dann Abgaben wie Zoll & Steuer fällig werden; dann lohnt sich das wegen ein paar Prozent Preisunterschied kaum, zusätzlich hat man ja noch den Besuch beim Zoll und die Verzögerung...

Es macht also evtl. Sinn, im Ausland nur das zu ordern, was man hier sonst nicht bekommt - alles Andere kann man im Inland ordern, hat dann auch besseren Support bzw. potentiell weniger Probleme bei Reklamationen etc.
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Vorherige

Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste