Firstpersonview mit sx200is oder sx210is

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Firstpersonview mit sx200is oder sx210is

Beitragvon Derfuchs » 04.06.2011, 18:44

Hallo

Also ich möchte auf meinem trâgerflugzeug eine Digitalkamera verwenden da diese einfach bessere
Bilder und vor allem Zoom haben im Gegensatz zu den üblicherweise verwendeten "überwachungskameras".
Nun zu den wichtigsten meiner fragen:
-Kann ich bei der sx200is mit chdk auf dem av out (cinch) dauerhaft das Bild ausgeben (auch ohne das das Display läuft)
-kann ich mit chdk während der Aufnahme zoomen? Geht ja original nicht!
-Ist das Signal was ausgegeben wird Digital oder ein analogsignal?

Grz
Derfuchs
Derfuchs
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2011, 18:29
Kamera(s): Keine

Re: Firstpersonview mit sx200is oder sx210is

Beitragvon Nando » 04.06.2011, 20:12

Hallo!

Auf dem Cinch-Ausgang liegt das aktuelle Bild der Kamera (Live/Wiedergabe) analog an.
Das Display lässt sich mit dem Befehl 'set_backlight=0' abschalten.
Der Zoom während der Videoaufnahme funktioniert.

bis dann,
Nando
Canon PowerShot SX200 IS 100D (seit Mitte Nov 2009), Canon PowerShot A1000 IS 100b
Nando
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 257
Registriert: 11.11.2009, 16:55

Re: Firstpersonview mit sx200is oder sx210is

Beitragvon Derfuchs » 04.06.2011, 20:33

Super danke

Und für die sx210is lässt sich da noch nichts genaues sagen oder?

mal noch 2 Sachen :)
1. Wie lange läuft die sx200is bzw sx210is mit aktiver aufnahme mit internem Akku?
2. Ist es möglich das die kamera immer mit fixen Einstellungen bootet oder man wahlweise
Im fpv (Display aus ect.) Modus oder halt normal.

Danke nochmals
Derfuchs
Derfuchs
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2011, 18:29
Kamera(s): Keine

Re: Firstpersonview mit sx200is oder sx210is

Beitragvon Nando » 04.06.2011, 21:30

Hallo nochmal! :)

Bei der PowerShot SX200IS sollen 30 Minuten als maximale Länge für eine Videoaufnahme gehen. Die Grenze in der Länge der Aufnahmen liegt entweder bei den fest eingestellten Minuten (30min, 60min) oder bei der 4GB Grenze, wegen der Dateisystems (Fat32). Über ein Script lässt sich die Aufnahme aber fortführen, das Video auf mehrere Videodateien aufteilen.
(z.B. ein aktuelles Thema dazu Scriptsuche: Videoaufnahme endlos neu beginnen)

Das sollte generell möglich sein, mit CHDK Einstellungen an der Kamera vorzugeben. Das hatte ich mir auch manchmal gewünscht. Nur leider funktionierte es bis zuletzt (ist aber schon eine Zeit lang her, wo ich es zuletzt versuchte) nicht mit der PowerShot SX200IS. Das Script startet nicht automatisch.

Für die PowerShot 210IS kannst du dich hier über den Stand der Dinge informieren. Es wird wohl schon mit Versionen getestet.
http://chdk.wikia.com/wiki/SX210IS

bis dann,
Nando
Canon PowerShot SX200 IS 100D (seit Mitte Nov 2009), Canon PowerShot A1000 IS 100b
Nando
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 257
Registriert: 11.11.2009, 16:55


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste