Firmwareupdate SX220HS

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon schwimma » 26.12.2011, 12:07

Hallo zusammen und frohe Weihnachten

ersteinmal großes Lob an dieses Forum für die ertaunliche Arbeit..Respekt!

nun zu meiner Frage, bin seit gestern Besitzer einer SX220HS. Von Panasonic bin ich Firmwareupdates gewöhnt, Canon scheint diese nicht zu veröffentlichen, obwohl es ja welche zu geben scheint (habe die 1.01B und aktuell ist ja wohl Version C).

Was wurde geändert, lohnt sich ein update und ist es möglich (nen dump zu ziehen scheint ja kein Problem) aber wie läuft der Updateprozess.

Bei Pana musste das neue romimage einfach nur auf eine leer SD Karte und dann die Kamerea anschalten.

Veieln Dank

Gruß

Schwimma
schwimma
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2011, 12:00
Kamera(s): Powershot SX220HS

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon Werner_O » 26.12.2011, 15:06

Hallo Schwimma,

Canon bringt m.W. so gut wie keine Firmware-Updates für Kameras für den Massenmarkt heraus, und bei vielen Kameras (etwa meiner SX20 IS) FEHLT sogar die Möglichkeit im Canon-Menü, ÜBERHAUPT eine Firmware-Update durchführen zu können.

Aus diesem Grund gibt es auch verschiedene CHDK-Versionen pro Modell zu verschiedenen Firmware-Revisionen, für meine SX20 z.B. für 1.00f, 1.02b, 1.02c und 1.02d.

Zu der SX220 HS gibt es bisher folgende (Beta-)CHDK-DE-Versionen: für 1.00a, 1.01a und 1.01b.

Dieses Thema (auch bzgl. 1.01c vom User "gerschi") wird aber bereits in diesem Thread hier im Forum diskutiert, sodaß Du Dich besser dort einklinken solltest - dieser neue Thread von Dir macht momentan keinen Sinn.
Laut ersten Aussagen sollte CHDK für die SX220 1.01b auch an einer 1.01c laufen, was aber noch zu verifizieren wäre. Das sollte aber unbedingt in dem von mir genannten Thread weiter diskutiert werden, damit Übersichtlickeit und Nachvollziehbarkeit gewährt bleiben.

Mit weihnachtlichen Grüßen
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1027
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon schwimma » 26.12.2011, 17:44

Hi werner

danke für die Info

sind in den canon firmwareupdates denn keine verbesserungen oder zeigen sie nur neue hardwarerevisionen an?

ich kann kaum glauben, das es nicht raum für verbesserungen gibt, die auch Bestandskunden bekommen sollten

war ne rhetorisch frage..,-)

btw...dumps kann man nicht einspielen als update?

gruß

schwimma
schwimma
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2011, 12:00
Kamera(s): Powershot SX220HS

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon Werner_O » 26.12.2011, 18:20

Hallo schwimma,

ich hatte doch bereits geschrieben, daß Canon für Kameras für den Massenmarkt normalerweise keine Firmware-Updates anbietet und es bei vielen dieser Kameras noch nicht mal die Möglichkeit eines echten Firmware-Updates gibt. Die jeweilige Firmware scheint eng mit der zugehörigen Hardwareversion zusammenzuhängen.

Insofern "leben" die meisten hier im CHDK-Forum mit der ursprünglichen Firmware ihrer Kamera und können das auch nicht ändern.
Auch bei Kameras, wo CHDK manuell im Wiedergabemodus über ein "virtuelles Firmware-Update" gestartet werden kann bleibt die ursprüngliche Firmware-Version erhalten und wird nicht überschrieben.

Ich bitte Dich deshalb diese Tatsachen zu akzeptieren ohne Fragen zu stellen, die hier im Forum schlichtweg zumeist nicht sinnvoll beantwortet werden können.
Es macht keinen Sinn hier im Forum bzgl. theoretischen WENN, ABER, WARUM, WESHALB, WESHALB NICHT... zu diskutieren.

Meine eigene SX20 1.02d produziert ja bspw. keine Fehler - und warum sollte Canon für ein funktionierendes Produkt überhaupt ein Firmware-Update anbieten?
Diesbezüglich solltest Du Deine eigene Einstellung mal überdenken.

Bezüglich eines lauffähigen CHDK-DE für Deine SX220 HS 1.01c verweise ich darum erneut auf diesen Thread hier im Forum.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1027
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon schwimma » 26.12.2011, 19:16

ok, alles klar

gruß

schwimma
schwimma
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2011, 12:00
Kamera(s): Powershot SX220HS

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon msl » 26.12.2011, 19:26

Hallo,

schwimma hat geschrieben:sind in den canon firmwareupdates denn keine verbesserungen oder zeigen sie nur neue hardwarerevisionen an? ich kann kaum glauben, das es nicht raum für verbesserungen gibt, die auch Bestandskunden bekommen sollten

btw...dumps kann man nicht einspielen als update?
Es ist eigentlich schon oft geschrieben worden, Canon bietet für Kompaktkameras nur in wenigen Ausnahmefällen Firmware-Updates an. Diese beziehen sich auf ernsthafte Fehler oder absolut notwendig gewordene Verbesserungen der Funktionen. Unterschiedliche Firmware-Versionen resultieren mehr aus organisatorischen Gründen. Der Endnutzer wird keinen Unterschied feststellen.

Dumps kann man nicht als Update einspielen.

Aus meiner Sicht ist es mittlerweile eine Unart vieler Firmen, den Konsumenten mit Firmware-Updates "zu überschwemmen". Das spricht nicht gerade für Qualität, wenn man laufend nachbessern muss.

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4561
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon schwimma » 26.12.2011, 19:34

hallo

ja, da gehe ich konform

hab mit canon halt noch keine Erfahrungen

wenn die erst versionen wirklich so fehlerfrei sind, dann ist es ja ok als Grund für keine updates

wenn mann aber nich gewillt ist, geld in updates zu stecken, oder den supportaufwand fürchtet, der entsteht, wenn man updates
als selfservice anbieten würde, finde ich es nicht ok

wie auch immer, wir haben es nicht in der hand

danke

gruß

schwimma
schwimma
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2011, 12:00
Kamera(s): Powershot SX220HS

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon fe50 » 27.12.2011, 00:46

Werner_O hat geschrieben:Canon bringt m.W. so gut wie keine Firmware-Updates für Kameras für den Massenmarkt heraus
bzw. genauer gesagt sehr selten für die Powershot-Linie: web.canon.jp/imaging/firmware-dcp.html

und bei vielen Kameras (etwa meiner SX20 IS) FEHLT sogar die Möglichkeit im Canon-Menü, ÜBERHAUPT eine Firmware-Update durchführen zu können.
NEIN - das stimmt auch durch mehrfaches wiederholen nicht ! :x

Jede Powershot ab der DigiC - Generation kann upgedated werden (sofern Canon ein Firmware-Update bereitstellt), und dies bei allen bisherigen Modellen mittels der Firmware-Update Funktion aus dem Canon Systemmenü; diese ROM Flash-Funktion ist bei all diesen Powershots Bestandteil der Firmware !
...unter welchen Bedingungen der Menüeintrag sichtbar ist wird ausgiebigst im Handbuch erklärt (ps.fir / ps.fi2 + Start im Playback-Modus) ! :cry:
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon Werner_O » 27.12.2011, 21:01

Hallo fe50,
NEIN - das stimmt auch durch mehrfaches wiederholen nicht !
Jede Powershot ab der DigiC - Generation kann upgedated werden...

Sorry, aber ich hatte inzwischen 1,5 Jahre Zeit einen Menüpunkt "Firmware Update" auch im Playback-Modus bei meiner SX20 in Canon-Menü zu finden - es gibt ihn schlichtweg nicht! Darauf wird im aktuellen CHDK-Handbuch auf Seite 10 auch hingewiesen.
Zur SX20 gibt es im CHDK-Paket ja auch keine Datei "PS.FI2", und CHDK kann auch nur automatisch und nicht manuell gestartet werden.
Auch mindestens die G11 scheint davon betroffen zu sein, aber die kenne ich nicht selber nicht genauer.

Das nur zur Richtigstellung,
mit freundlichen Grüßen
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1027
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon msl » 27.12.2011, 22:21

Hallo,

bitte nicht streiten. Im Prinzip habt ihr beide Recht.

Der Menü-Punkt "Firm-Update" ist auf jeder Kamera verfügbar - aber nur dann, wenn sich auf der SD-Karte eine Datei ps.fir bzw. ps.fi2 (abhängig vom Betriebssystem) befindet und die Kamera diese Datei erkennt. Dazu muss die Kamera zwingend im Wiedergabe-Modus gestartet werden.

Da aber diese manuelle Startart aus bisher unerfindlichen Gründen bei der SX20 (und anderen Kameras) nicht funktioniert, wird die notwendige Datei bei diesen Kameras im Download-Paket weggelassen. Sie würde nur einen Fehler produzieren.

Das ganze kann man überprüfen, in dem man einfach eine leere Datei mit ps.fi2 benennt und auf die SD-Karte kopiert. Dann startet man die Kamera im Wiedergabe-Modus und ruft das Canon-Menü auf. Als letzter Menü-Eintrag ist nun "Firm-Update" zu finden. (Ausführen ist natürlich zwecklos!)

Zum allgemeinen Verständnis: In der Datei ps.fir bzw. ps.fi2 befindet sich einfach ausgedrückt die CHDK-Software in einer geeigneten Form, die der Kamera vorgaukelt, es sei ein Firmware-Update. Letztendlich wird aber auch hier CHDK nur in den Arbeitsspeicher geladen.

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4561
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon Werner_O » 28.12.2011, 18:20

Hallo msl,
Der Menü-Punkt "Firm-Update" ist auf jeder Kamera verfügbar - aber nur dann, wenn sich auf der SD-Karte eine Datei ps.fir bzw. ps.fi2 (abhängig vom Betriebssystem) befindet und die Kamera diese Datei erkennt. Dazu muss die Kamera zwingend im Wiedergabe-Modus gestartet werden.

Das habe ich heute an zwei Speicherkarten mit/ohne CHDK mit jeweils einer leeren ps.fi2 getestet, und dann erscheint nach Starten im Wiedergabemodus tatsächlich der Menüpunkt "Firm Update".

Danke deshalb für Deine erklärenden Worte, die wieder einmal Licht ins Dunkel bringen konnten.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1027
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon schwimma » 29.12.2011, 12:12

na, da hat mein Fread ja doch was gebracht ;-)
schwimma
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2011, 12:00
Kamera(s): Powershot SX220HS

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon birdy70 » 13.01.2012, 13:00

Hallo zusammen,

auch ich bin neu hier.
Bin schon hell begeistert von den vielen Funktionen - habe schon einige Intervall Aufnahmen gemacht - Menusprache gewechselt usw. alles geklappt.

Was mich jetzt noch stört ist das ich eine grosse Karte habe aber nur ein Tel gebrauchen kann wenn ich von der Karte "boote". Jetzt habe ich gelesen das ich die Firmware auf die Cam bringen kann und dann jede Karte verwenden kann - soweit so gut nur kommt bei mir der Punkt "Firm Update" nicht - auch wenn ich eine leere Datei mit dem entsprechenden Name (ps.fi2) auf die Karte lege und die Cam im Wiedergaben Modus starte - dies geschieht in dem ich die Cam mit der Blauen Taste (mir dem "Play" Icon) starte oder liege ich falsch?

vielen Dank für eine Info - würde mich riesig freuen.

bis bald
birdy70
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2012, 12:54
Kamera(s): Nikon D3, Nikon P300, Canon Ixsus200 HS

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon fe50 » 13.01.2012, 13:24

Hallo & willkommen im CHDK Forum !

birdy70 hat geschrieben:Was mich jetzt noch stört ist das ich eine grosse Karte habe aber nur ein Tel gebrauchen kann wenn ich von der Karte "boote".
Das ist für die SX220 in dem Zusammenhang (Partitionierung) sowieso nicht nötig.
Die SX220 kann - wie alle Powershots ab 2011 - auch von einer "großen" FAT32 Partition CHDK automatisch starten, also mit aktivem Schreibschutzschalter.

--> msl hat speziell für die SX220 & 230 einen Thread mit ausführlichsten Infos geschrieben: viewtopic.php?f=10&t=2444

nur kommt bei mir der Punkt "Firm Update" nicht - auch wenn ich eine leere Datei mit dem entsprechenden Name (ps.fi2) auf die Karte lege und die Cam im Wiedergaben Modus starte - dies geschieht in dem ich die Cam mit der Blauen Taste (mir dem "Play" Icon) starte oder liege ich falsch?
Grundsätzlich ist der Weg richtig...
Verwendest Du bisher eine partitionierte Karte ? Dann ist die PS.FI2 eventuell auf der "falschen" Partition...

Beim Test mit einer "Dummy" ps.fi2: ist der *echte* Dateiname auch wirklich so ?
   - Windows hängt bei Erstellung als Textdatei oft .txt hintenan, zeigt dies per Default aber nicht an...
   - Bist Du am Mac ? -> Dann musst Du sicherstellen, das die Kamera auch wirklich ps.fi2 als Name sieht, also entferne die Quarantäne-Attribute...

Also - sichere die Bilder, formatiere die Karte in der Kamera (Canon Menü), entpacke mittels Kartenleser ein CHDK-Full Paket auf die Karte; dann Schreibschutz an, mit [>] einschalten und ab ins Canon Menü zu "Firm Update"...

Für den CHDK-Autostart kannst Du dann die Karte mit CHDK direkt bootfähig machen - beschrieben im Link oben...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Firmwareupdate SX220HS

Beitragvon birdy70 » 13.01.2012, 14:04

danke für die rasche Antwort.

Ich habe gesehen das ich hier im PowerShot Bereich bin - habe aber eine IXUS 220 HS!?
Das mit der Dummy Datei habe ich auf Mac und WIn versucht - ich habe auch die Dateiendungen eingeblendet - das kenne ich schon :-)

Das das ganze mit eine 32GB Karte ohne Partitionieren geht ist ja super - dann könnte ich die Original FW auf der Cam lassen. Ich habe auf einem PC versucht mit CardTricks die 32GB Karte "Bootbar" zu machen - leider geht das nicht - und so kommt "nur" der Fehler auf der Cam das die Karte Sschreibgeschützt ist :-/

eine neue Idee?
birdy70
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2012, 12:54
Kamera(s): Nikon D3, Nikon P300, Canon Ixsus200 HS

Nächste

Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast