SX110 ohne Panoramaeinstellung???

Sx, Sxx, Sxxx, SX1, SXxx, SX1xx, SX2xx, SX4xx, SX5xx, SX6xx, SX7xx

SX110 ohne Panoramaeinstellung???

Beitragvon digifan » 01.02.2009, 12:17

Hallo zusammen!

Beim Vergleichen meiner SX100 und der SX110 ist mir was meiner Meinung nach wirklich schlimmes aufgefallen.
Ist die sogenannte Stitcheinstellung zur Erstellung von Panoramafotos bei der SX110 nicht mehr vorhanden?
Auf dem Wählrad oben auf der SX110 ist diese Einstellung jedenfalls nicht mehr möglich.
Statt dessen ist dort eine "Easy"-Einstellung.
Oder kann man die Stitcheinstellung im Menü aktivieren?

Das wäre fast ein Disaster.
Denn das Erstellen von Panoramen in Kombination von der Stitcheinstellung an der SX100 und der Stitchsoftware ist eine tolle,einfache Sache,die bestimmt nicht nur mir viel Spaß macht.

Es wäre wirklich ein Grund für mich die SX100 zu behalten.
Auch wenn mal ein CHDK zur SX110 kommen sollte.
viele Grüße von Michael
und seiner
A720
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 15:26

No Stich Assistant

Beitragvon fe50 » 01.02.2009, 13:02

Hi Michael,

richtig erkannt: die neueren, kleinen Canons (die A590 oder eben die SX110) haben KEINEN Panorama-Modus ("Stitch Assistant") mehr; es ist zwar die Panorama-Software im Softwarepaket dabei - die Kamera hat aber keinen speziellen Modus dafür.

Bisher hatten auch die "Kleinen" den mit an Board, war aber auch stark eingeschränkt: kleine Vorschau, nur horizontal - die größerene Modelle (auch ganz neue, z.B. die SX10) haben einen eweiterten Stitch Modus (horizontal & vertikal).

Ich pers. halte den Stich-Modus sowieso für unbrauchbar, aber das ist Geschmacksache...

Panoramas ohne Stich-Assistant:

- gew. Einstellungen vornehmen: Manueller Modus, ISO fix
- Objekt/Szene mit den gewünschten Eigenschaften (Entfernung, Helligkeit) fokusieren
- Fokus & Belichtung sperren (AEL & AFL)
- Bilder anhand des LCDs erstellen, evtl. Auslöser noch kurz halten (Vorschau zur besseren Orientierung)
- Überlappung ca. 20-30% nach Gefühl, reicht vollkommen aus
- auch mehrreihige Panoramas (mein Favorit ist 3x2 und 4x2) sind problemlos möglich - eine gute Software setzt die problemlos zusammen !

Wer will kann sich mit Hilfe der (Sound)Aufnahmefunktion eine kurze "Notiz" aufsprechen...

Eine sehr gute Panoramasoftware ist Hugin, basiert auf den Panoramatools, kostenlos & auch in deutsch verfügbar.

Mit CHDK hat man mehr Möglichkeiten, z.B. Grids zur Orientierung oder Tv-Bracketing für HDR Panoramas...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon digifan » 01.02.2009, 14:12

Da finde ich aber die Einstellung EASY mehr als flüssig.
Nämlich überflüssig.

Wie ich schon schrieb,finde ich das Stitchprogramm meiner SX100 sehr gut,weil es das Gestallten der Panoramen in der Kamera sehr vereinfacht.

Darauf würde ich ehrlich gesagt nicht verzichten wollen.

EASY und AUTO !
Zwischen den Einstellungen kann es doch keine großen Unterschiede geben.

Da wäre eine C-wie CUSTOM-Einstellung zum Speichern bevorzugter Einstellungen der Kamera sicherlich sinnvoller gewesen.
viele Grüße von Michael
und seiner
A720
digifan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.09.2008, 15:26


Zurück zu S/SX-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste