MF Problem bei G7 - Addendum

G1, G2, G3, G4, G5, G6, G7, G9, G10, G11, G12, G15, G16, G1X, G3X, G5X, G7X, G9X

MF Problem bei G7 - Addendum

Beitragvon thom » 30.07.2008, 11:05

Hallo zusammen,

habe mittlerweile auf meiner G7 das allbest-g7-100i-51-444 erfolgreich installiert und verschiedene Dinge ausprobiert. Tolle Sache, doch eine Lösung für mein Problem ist jedoch hiermit nicht möglich.

Die Einstellung ist mühsam, da ich die Kamera hauptsächlich im Unterwassergehäuse benutze. Ich kann zwar die Objektentfernung durch Überschreiben des Auto-Wertes auf Unendlich erzwingen, es bringt jedoch keine sicheren Ergebnisse. Zum einen versucht die Kamera immer noch, automatisch zu fokussieren, was Zeit kostet, zum anderen bekomme ich manchmal noch unscharfe Bilder (bei Unendlich).
Desweiteren wirkt sich die Überschreibe-Funktion auch auf den "Auto"-Modus aus. Bilder mache ich in der C1 / C2 Einstellung.

Canon stellt sich stur; die Hotline bestätigte mir nur, was ich auch schon festgestellt hatte, betont darüber hinaus, dass das Verhalten der Kamera nicht mangelhaft ist.
Da habe ich eine andere Auffassung, denn im Customer-mode (C1/C2) kann lt. Anleitung alles, also auch Manueller Fokus, fest abgespeichert werden und nirgends ist die Rede von einer automatischen Rückkehr in den Autofokus-Mode, wenn sich das Display abgeschaltet hat.

Nachdem schon so viele Nutzer meinen ersten Beitrag gelesen haben hoffe ich, dass bereits jemand an der Lösung dieses Problems arbeitet.

Freue mich schon auf eine Antwort.

Gruß

thom
PS S45, PS G7
thom
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.06.2008, 11:15

Beitragvon msl » 30.07.2008, 12:17

Hallo,

als Nicht-G7-Besitzer :shock: kann man dazu relativ wenig sagen. Ich habe mir gerade mal die Bedienanleitung angeschaut. Danach sollten alle speicherbaren Einstellungen, also auch MF im C1/C2-Modus funktionieren. Diese Erkenntnis hilft jetzt aber nicht weiter, da es offensichtlich doch nicht funktioniert.

Über CHDK sollte es schon möglich sein, eine bestimmte Motiv(Subjekt)-Distanz zu erzwingen. Diese Funktion wirst Du ja bestimmt schon getestet haben. Als erstes die Wunschdistanz eingeben. Dann würde ich "Werte bei Neustart löschen" aushaken, damit nicht immer wieder neu eingeben mußt. Im P-Modus den manuellen Fokus aktivieren. Mir ist schon klar, dass Du diese Bedienabfolge vermeiden möchtest, weil es mit dem Unterwassergehäuse sehr mühsam ist. Was anderes fällt mir dazu jetzt aber nicht ein.

Hier sollten sich dann doch mal Unterwasserfotofans und G7-Besitzer zu Wort melden.

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4557
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 30.07.2008, 16:30

Hallo thom,

mir geht es genauso wie msl, ich habe keine Ahnung von der G7 :D

Aber, wie wäre es wenn Du Dir mal Schritt für Schritt Deine (jeder!!! Tastendruck) Tastenfolge aufschreibst, bis zum Auslöser. Nichts darf fehlen!
Und dann machst Du daraus ein Script - ganz easy!

Der Gedanke von mir, Kamera einschalten, und da sich dieses Script gleich am Anfang ohne Zutun von Dir meldet, stellt es Dir Deine G7 so ein wie Du es haben willst.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

G7

Beitragvon thom » 31.07.2008, 10:41

Hallo msl und gehtnix,

vielen Dank für eure Tipps.

Habe mich noch nicht mit Skripten beschäftigt, aber ich versuch es mal.

Gruß

Thom
PS S45, PS G7
thom
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.06.2008, 11:15

Beitragvon fe50 » 31.07.2008, 11:06

@thom

Die Script-Kommandos für die Simulation der Tastendrücke ist hier zu finden (englisch):
CHDK Wikia: UBASIC/TutorialScratchpad - Camera_Operation_Commands
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a


Zurück zu G-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste