CHDK bei A590IS in welchem Modus und Akkueinstellung?

A4xx, A5xx, A6xx, A7xx, A8xx, A1xxx, A2xxx, A3xxx, A4xxx

CHDK bei A590IS in welchem Modus und Akkueinstellung?

Beitragvon Neue82 » 27.05.2009, 16:19

Hallo zusammen,
dies ist mein ertses Thema und ich hoffe es gibt diese Fragen noch nicht! Falls doch, bitte sagen! Ich weiß auch nicht ob ich hier richtig bin damit!

Also, ich hab ne A590IS (seit etwas mehr als 1 Woche) und seit gestern auch CHDK drauf! Klappt soweit gut!
Beim Menü durchschauen ist mir der Punkt aufgefallen, wo man die Akkuleistung einstellen kann. Ich benutze die Eneloops mit 2000mAh. Muss ich da jetzt die Einstellung auf 2000mAh einstellen? Oder welche Einstellung ist die richtige?!
Und dann wollte ich mal wissen, ob es egal ist unter welchem der Aufnahmemodi ich CHDK benutze oder ob es da einen bestimmten der Modi gibt wo ich es verwenden sollte?

Hoffe es kann mir hier jemand helfen und meine Fragen waren nicht allzu blöd für einen absoluten Neuling!

Liebe Grüße
Neue82
Powershot A590 IS
Firmware: 1.01B
Benutzeravatar
Neue82
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2009, 16:06
Wohnort: Krefeld

Beitragvon msl » 27.05.2009, 16:43

Hallo und willkommen.

Es geht in diesem Menüpunkt nicht um die Akku-Kapazität! Dort kann man min. bzw. max. Wert für die Akkuanzeige in mV (Milli-Volt) angeben. Dies dient der Eichung der Batterie/Akku-Anzeige. Lies im Handbuch nach, wie man diese Werte optimal einstellt.

CHDK ist mit jedem Modus nutzbar.

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4557
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Neue82 » 27.05.2009, 18:05

@ msl:

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Liebe Grüße
Neue82
Powershot A590 IS
Firmware: 1.01B
Benutzeravatar
Neue82
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2009, 16:06
Wohnort: Krefeld

Beitragvon gehtnix » 27.05.2009, 19:03

Guckst Du hier!

An dem Beispiel siehst Du das dass bei 1V eine Batterie (grün) noch ca 20% Reserve hat ein Akku dagegen nur noch ca. 5%. Eneloop sind da noch kritischer, die haben da ca nur noch 3% Reserve.

Damit Du die Akku-Anzeige rechtzeitig reagiert musst Du den Wert dann z.B. auf 1,1 Volt (hier im Beispiel) hochsetzen. Lieber zu hoch als zu niedrig!
Eneloop halten lang ihre Kapazität, dann ist aber ratzfatz Schluss mit Lustig. Diese rechte blaue Kurve ist bei den Eneloops noch steiler.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b


Zurück zu A-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast