IXUS 960 Firmware Update von GM1.00C auf 1.00D?

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

IXUS 960 Firmware Update von GM1.00C auf 1.00D?

Beitragvon Topchecker » 29.12.2009, 18:09

Hallo allerseits,

habe mich hier gerade neu angemeldet, Suchfunktion auch schon bemüht, kann aber nichts zu diesem Thema finden. Meine IXUS 960 IS (PAL D) hat Firmware-Version GM1.00C vom 25. Juli 2007. Insbesondere um CHDK nutzen zu können, hätte ich aber sehr gerne die GM1.00D vom 23. August, mit der die anderen Kinder alle spielen :D

Von den Canon-Websites herunterladen kann man sich ein entsprechendes Update augenscheinlich nicht. Laut Auskunft der Canon-Hotline könnte ich die Kamera aber "einschicken" um die Firmware updaten zu lassen. Habe leider vergessen nachzufragen ob das auch noch kostenpflichtig ist; da ich die Kamera aber ungefähr seit zwei Jahren und zwei Tagen habe, würde mich auch das nicht wundern. So oder so werde ich dafür bestraft, daß ich sie damals frühzeitig gekauft und auch noch den vollen Preis bezahlt habe.

Weiß jemand, ob es irgendwelche Möglichkeiten gibt, sich ein Update herunter zu laden und selbst zu installieren?

Herzlichen Dank & einen schönen Jahreswechsel!
Topchecker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.12.2009, 17:48

Re: IXUS 960 Firmware Update von GM1.00C auf 1.00D?

Beitragvon fe50 » 29.12.2009, 18:57

Hallo & willkommen, Topchecker !

Topchecker hat geschrieben:Weiß jemand, ob es irgendwelche Möglichkeiten gibt, sich ein Update herunter zu laden und selbst zu installieren?


Nein, leider nicht; Canon bietet kein Firmware-Update für diese Kamera an, es ist anscheinend auch bisher kein FW-Update aus der Canon-Technik "entwischt" - das hätten wir mit hoher Wahrscheinlichkeit mitbekommen.

Du könntest den Canon-Support dazu überreden, Dir das Update zuzuschicken :oops:
...das werden die aber wohl kaum machen :x
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: IXUS 960 Firmware Update von GM1.00C auf 1.00D?

Beitragvon Topchecker » 29.12.2009, 19:03

fe50 hat geschrieben:Du könntest den Canon-Support dazu überreden, Dir das Update zuzuschicken :oops:
...das werden die aber wohl kaum machen :x

Habe ich versucht.

Allerdings müßte das Update bei den Vertragswerkstätten – laut Auskunft der Hotline – "vorrätig" sein. Liest denn von denen hier keiner mit? Die müßten das ja theoretisch posten oder wenigstens verschicken können. Für andere Modelle gibt es doch auch Updates; wenn nicht, könnte ich die Vorbehalte ja verstehen – aber so ist das eine komische Politik :o
Topchecker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.12.2009, 17:48

Beitragvon DirSch » 30.12.2009, 11:14

Auf meiner 960 läuft das aktuelle CHDK auch auf der 1.00C, also probier es doch einfach mal ohne Firmwareupdate.

Grüsse, Dirk
Powershot S90 1.01c | CHDK-DE 345
DirSch
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.12.2009, 00:36

Beitragvon Topchecker » 30.12.2009, 19:07

DirSch hat geschrieben:Auf meiner 960 läuft das aktuelle CHDK auch auf der 1.00C, also probier es doch einfach mal ohne Firmwareupdate.

Wow, DANKE, guter Tip, darauf wäre ich nie gekommen, weil es immer heißt, man soll auf die passende Firmware-Version achten.

Habe ich es richtig verstanden, daß ich dazu meine 16GB-Karte auf jeden Fall partitionieren muß, oder gibt es dafür auch einen Workaround? Und wie mache ich die SDHC-Karte auf einem Macintosh bootfähig? (Sehe überall nur Anleitungen, wie man das mit PC-Software macht ...)

Habe übrigens heute bei einer Vertragswerkstatt angerufen, die konnten oder wollten mir nicht eindeutig sagen, ob sie so ein Update überhaupt haben, bestanden aber darauf, ich müsse die Kamera auf jeden Fall einschicken beziehungsweise dalassen, man könne auf so ein Update nicht warten, das würde mehrere Tage (?!) dauern. (Ich durfte allerdings nicht mit einem Techniker sprechen.) Da Kosten lägen bei €20 oder höher, und da meine Kamera schon zwei Jahre und zwei Tage alt ist, bestehe auch keine Chance auf Kulanz. Da fragt man sich doch, warum man überhaupt Canon kauft, oder? (Ich weiß: wegen CHDK!)
Topchecker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.12.2009, 17:48

Beitragvon fe50 » 30.12.2009, 20:02

DirSch hat geschrieben:Auf meiner 960 läuft das aktuelle CHDK auch auf der 1.00C, also probier es doch einfach mal ohne Firmwareupdate.

Die beiden Firmwares 1.00C und 1.00D sind bis auf den Buchstaben der Versionsnummer identisch, im Originalcode der Firmware sind keine Unterschiede.
(Hmm - da überlege ich doch gerade, ob ich die 1.00C nicht als Kopie in den Autobuild einbauen soll...)

Canon hat wohl irgendwo andere Komponenten verbaut, oder die Entwicklungsabteilung hatte versehentlich autoincrement bei der Codeerzeugung aktiviert...eventuell werden die auch an unterschiedlichen Standorten assembliert...wahrscheinlich weiss nichtmal Canon, was das soll ;)

Also auf keinen Fall ein FW Update einspielen lassen, nicht dass die dann eine neuere, geänderte & nicht CHDK-taugliche Version einspielen !

Die Karte muss nur für das automatische Starten von CHDK präpariert werden --> http://chdk.wikia.com/wiki/FAQ/Mac

Ansonsten kannst Du CHDK einfach auf die Karte kopieren/entpacken, die Kamera im Wiedergabemodus (!) starten, dann im Canon-Menü "Firmware Update" aufrufen...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Topchecker » 30.12.2009, 20:22

fe50 hat geschrieben:Die Karte muss nur für das automatische Starten von CHDK präpariert werden

Ansonsten kannst Du CHDK einfach auf die Karte kopieren/entpacken, die Kamera im Wiedergabemodus (!) starten, dann im Canon-Menü "Firmware Update" aufrufen...

Danke für die schnelle Antwort und die nützliche Info zur Firmware.

Was das manuelle Starten angeht: Laut Liste im Handbuch handelt es sich bei dieser um eine DryOS-Kamera, und wenn ich es richtig verstanden habe kann man daher nicht manuell starten. Ich kann leider auch keinen Menüpunkt "Firmware Update" finden. (Soll der in dem Menü mit den Schraubenschlüsseln sein?) Bei der für meine Kamera heruntergeladenen CHDK-Version finde ich auch keine .FIR-Datei ... Kann ich das manuelle Starten trotzdem irgendwie aktivieren?

EDIT: Ah, OK! Quarantine-Flags entfernt, jetzt ist der Menüpunkt da! (Im ersten Menü, nicht bei den Schraubenschlüsseln.) Rattengeil, Danke!
Zuletzt geändert von Topchecker am 30.12.2009, 20:46, insgesamt 2-mal geändert.
Topchecker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.12.2009, 17:48

Beitragvon fe50 » 30.12.2009, 20:42

Topchecker hat geschrieben:Was das manuelle Starten angeht: Laut Liste im Handbuch handelt es sich bei dieser um eine DryOS-Kamera, und wenn ich es richtig verstanden habe kann man daher nicht manuell starten.

Doch, bis auf die SX1 kann CHDK schon seit geraumer Zeit bei ALLEN Modellen auch mittels "Firmware Update" manuell gestartet werden.
Autostart (dafür ist die diskboot.bin zuständig) ist immer möglich, benötigt aber eine CHDK-bootfähige Karte, die ab 4GB partitioniert sein muss.

Ich kann leider auch keinen Menüpunkt "Firmware Update" finden. (Soll der in dem Menü mit den Schraubenschlüsseln sein?)
Es ist der letzte Eintrag im ersten Canon-Menü.
Der Eintrag ist nur da, wenn im Wiedergabemodus gestartet wurde, die Optik darf nicht ausgefahren sein.

Bei der für meine Kamera heruntergeladenen CHDK-Version finde ich auch keine .FIR-Datei
Bei älteren VxWorks-Kameras heisst die Datei ps.fir - bei neueren DryOS-Modellen ps.fi2
Wenn's trotzdem nicht klappt, kann's am bösen Apfel liegen - lies' den Abschnitt Still having trouble ?...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Ixus 960 (SD950) 1.00C und 1.00D

Beitragvon fe50 » 30.12.2009, 20:54

So, habe soeben die

Ixus 960 (SD950) 1.00C

in CHDKDE ergänzt (es handelt sich dabei um eine Kopie der Version 1.00D), Changeset #209.

In schätzungsweise einer halben Stunde sollte der CHDKDE Autobuild Server die neuen Pakete erzeugt haben,
dann sollten für diese Kamera im DE-Downloadbereich beide Versionen zur Auswahl stehen.

...22:00 - fertig, beide Versionen stehen zur Auswahl.
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a


Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast