Grids zusammengestaucht?

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

Grids zusammengestaucht?

Beitragvon Televisor » 26.06.2010, 09:16

Hallo

Vorab: Die Suche nach Grid hat mir 4 Ergebnisse geliefert, ohne mein Problem zu lösen.

Wenn ich ein Grid aktiviere ist es auf dem Display zusammengestaucht. Es ist alles nach Links gedrückt, so wie ein anamorphes TV-Bild, das nicht auseinandergezogen wurde.

Was stimmt da nicht? Klar könnte ich die Grid-Daten kontrollieren und die Koordinaten des Displays anpassen. Aber wenn ich doch das CHDK-Gesamtpaket für die Ixus 100 IS verwende, ginge ich davon aus, dass die Grids schon angepasst sind, oder täusche ich mich da?

Besten Dank für jede Antwort.

Gruss, Televisor
Ixus 100 IS
PowerShot A2000 IS
EOS 400D
Televisor
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2010, 13:37

Beitragvon msl » 26.06.2010, 10:52

Hallo und herzlich willkommen,

das Gesamtpaket wird für alle Kameras gleichermaßen erstellt. Es gibt da keine speziellen Anpassungen für eine Kamera.

Ursache für die falsche Darstellung der Grids ist die noch nicht fertiggestellte Portierung der Ixus100. Deshalb befindet sie sich auch noch im Beta-Stadium. Generell scheint es Probleme mit der OSD-Darstellung bei der Ixus100 zu geben (z.B. zu kleine Darstellung der OSD-Elemente). Hier können aber nur Leute weiterhelfen, die eine Ixus100 haben und etwas von der Materie rund um das Portieren verstehen.

Offensichtlich wurde die Ixus100 bisher nur "halbherzig" für CHDK angepasst. Die ursprüngliche Portierung beschränkte sich auf die CHDK-Version SDM.

Vermutlich lassen sich die Anzeige-Probleme ähnlich wie bei der SX200 lösen- Stichwort ASPECT_CORRECTION. TaiJiGong hat da schon einige Tests durchgeführt.

Vielleicht könnt ihr euch zusammen tun, um einer Lösung näher zu kommen.

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4547
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon TaiJiGong » 28.06.2010, 09:29

Hallo Televisor,

Habe die genauen Zahlen jetzt nicht im Kopf. Das Display hat eine Auflössung von etwa 240x720 Pixeln (andere Kameras wohl 240x360 Pixel). Das würde evtl. erklären das der Abstand zwischen Vertikalen Linien halbiert wird. (und dadurch da Grid nach Links um einen Faktor 2 zuammen gequetscht wird)

Hatte bisher mit dem Thema Grids noch nichts gemacht, werde ich mir aber mal anschauen.

Viele Grüße, TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 20:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Beitragvon TaiJiGong » 30.06.2010, 21:48

Hallo,

ich habe mir ein paar Grid's auf den IXUS100is angeschaut. Denke das die Grids um den Faktor 2 zusammen gestaucht werden. Leider habe ich keine andere Kammera zum vergleich. Ich denke es ist wohl das Problem mit der Displayanzeige.

Viele Grüße, TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 20:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)

Beitragvon Televisor » 08.07.2010, 20:44

Hallo TaiJiGong

Vielen Dank für die Rückmeldung. Wenn es wirklich "nur" ein Faktor-2-Problem ist, sollte ich es doch bei den Grids-Werten einstellen können, oder? Ich hab es mir selbst noch nicht im Detail angesehen, daher die vielleicht etwas blöden Fragen.

Wie kann ich unterstützen?

Grüsse, Televisor
Ixus 100 IS
PowerShot A2000 IS
EOS 400D
Televisor
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2010, 13:37

Beitragvon TaiJiGong » 08.07.2010, 21:00

Hallo Televisor,

Televisor hat geschrieben:Wenn es wirklich "nur" ein Faktor-2-Problem ist, sollte ich es doch bei den Grids-Werten einstellen können, oder?


Ich muss sagen das ich mir das auch nur kurz angeschaut habe und mit Grids auch noch nichts gemacht habe. (habe ein Grid geladen und da sah es auch so aus). Wenn man das bei den Grids-Werten einstellen kann, dann währe das zumindest eine Übergangs Lösung.

Televisor hat geschrieben:Wie kann ich unterstützen?


Probiere es mal aus.


Viele Grüße, TaiJiGong
Canon IXUS 100 (SD780) Firmware: 1.00C, sonst nur rein mechanische Kameras wie Pentax-MX
TaiJiGong
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.04.2010, 20:10
Wohnort: München
Kamera(s): IXUS100is, 100c
IXUS IIs (etwas defekt ohne CHDK)


Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste