IXUS 970 IS ist tot!

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

IXUS 970 IS ist tot!

Beitragvon truglegoff » 16.08.2011, 11:31

Hilfe!!!

Habe gestern (15.08.11) angeregt durch einen Artikel in der "c't Digitale Fotografie", CHDK nach Vorschrift auf meine Ixus geladen, während des Updates schaltete sich die Camera aus und ist seitdem tot. Der Akku wurde vor der Aktion neu geladen, daran kann es nicht gelegen haben. Die Camera reagiert auf keine Eingaben, die Herausnahme der SD-Karte brachte ebenfalls keine Änderung.

Ist da noch etwas zu machen?

Wer weiss einen Rat?

Vielen Dank für etwaige Antworten
truglegoff
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2011, 11:07
Kamera(s): CANON IXUS 970 IS, NIKON D700

Re: IXUS 970 IS ist tot!

Beitragvon CHDKLover » 16.08.2011, 12:01

Hallo truglegoff,
willkommen im Forum.
Welche Frimwareversion hast du für deine ixus970is ermittelt?
während des Updates schaltete sich die Camera aus und ist seitdem tot.

Ein update im herkömmlichen Sinn wird beim laden des CHDK's nicht durchgeführt. Die originale Firmware wird nicht verändert! Ich empfehle dir die Akkus für 10 min zu entfernen und die Kamera danach ohne SD-Karte einzuschalten.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Re: IXUS 970 IS ist tot!

Beitragvon truglegoff » 16.08.2011, 14:15

Hallo CHDKLover,

danke für die superschnelle Antwort. Hat funktioniert!!! Hatte den Akku schon entfernt aber keine 10 Minuten. Firmware ...100f
Jetzt versuche ich es aber doch noch einmal CHDK zu laden, wo ich weiss, dass es Dich gibt! Hi.

Nochmals vielen Dank
truglegoff
truglegoff
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2011, 11:07
Kamera(s): CANON IXUS 970 IS, NIKON D700


Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste