Makro Nahgrenze verringern / Tiefen(un)schärfe ???

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

Makro Nahgrenze verringern / Tiefen(un)schärfe ???

Beitragvon Umino » 20.08.2010, 16:51

Hallo Gemeinde,

Ich bin seit ~ 2 Jahren im Besitz einer Powershot A590 IS. Leider bin ich schon lange an die Grenzen dieses Gerätes angelang und bis heute hat es nicht für eine professionellere Kamera gereicht. Wie auch immer.

Die Makro-Nahgrenze dieser Kamera beträgt leider erst 5cm. Das ist ziemlich störend, denn so kann man nicht genug Details einfangen und der Hintergrund ist mir dann teilweise noch viel zu unscharf... ich habe hier eine alte Powershot A430, dessen Nahgrenze beträgt 1cm ("Supermakro"), leider ist hierführ kein CHDK verfügbar und manuelle Einstellmöglichkeiten gibt es kaum für die Kamera von Haus aus.

Ist es möglich (so preiswert wie es geht) die Nahgrenze meiner A590 zu verringern und so etwas näher an gewünschte Objekte rankommen zu können? Evtl. durch Linsenaufsätze oder kleine "Tricks"?
Powershot A590IS
Umino
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.12.2008, 21:15

Beitragvon msl » 20.08.2010, 16:58

Hallo,

für die A430 wird es bald eine CHDK-Version geben. Testversionen sind schon im int. Forum zu finden.

An den Objekteigenschaften kannst du nichts verändern.

Du kann dich aber mit dem Stacking beschäftigen. Besonders wertvoll ist hier das Skript Susi2Stack von gehtnix.

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4561
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Umino » 20.08.2010, 17:03

Danke für die Schnelle Antwort! Das mit der A430 hört sich schonmal gut an, da werde ich mich mal umschauen.

Also ist es nicht möglich durch Aufsätze oder Adapter (gibt es ja für die A590) irgendwie die Nahgrenze zu verringern? Und was genau ist Stacking? Verzeih die evtl. doofe Frage, davon habe ich noch nie etwas gehört.
Powershot A590IS
Umino
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.12.2008, 21:15

Beitragvon msl » 20.08.2010, 19:16

Linsenaufsatz für Weitwinkel und Makro, damit du mal eine preisliche Vorstellung hast.

Mit Fokus-Stacking ist eine Technik gemeint, die aus einer Bildserie mit veränderten Fokuswerten ein Bild mit hoher Tiefenschärfe erzeugt. Diese Technik ist auch im Nahbereich gut einsetzbar.

Ab und zu darf auch mal Google benutzt werden. ;)

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4561
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Umino » 24.08.2010, 13:47

70€ für eine Makro-Linse (und dazu noch ohne Rezesionen / Tests) ist mir dann doch zu viel. Da spare ich dann wohl weiter auf eine DSLR + passendem Objektiv.

Werde mich mal im Stacking Bereich erkundigen und dafür Google anschmeißen. Merci für deine Antworten :)
Powershot A590IS
Umino
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.12.2008, 21:15


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast