Gummierung der Kamera

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

Gummierung der Kamera

Beitragvon gehtnix » 26.07.2011, 22:15

moin,

darüber ärger ich mich schon lange und ich muss es mal zum Ausdruck bringen: "Wieso spendiert CANON den Kameras nicht eine griffigere Oberfläche?"
Bei Outdoor-Handies oder Kugelschreiber/Bleistiften findet man doch vielfältig diese Gummierte Oberfläche.

Vor Zeiten hatte ich schon mal die Fühler ausgestreckt um das von CANON versäumte nachzuholen.
Dabei bin ich hierauf gestoßen, http://80.237.201.29/index.php/produkte ... ay-35.html ist aber sehr teuer!
Das scheint mir praktikabel und wie ich heute gefunden habe, besserte da einer damit sein Notebook aus.
http://thinkpad-wiki.org/Gummierung_erneuern

Nachdem ich das nun gesehen habe Bild http://www.dpreview.com/reviews/FujifilmX100/ kommt mir diese Gummierung wieder in den Sinn. Diese FinePix, da hat man richtig was in der Hand. Wenn ich mir nur als Beispiel die Canon ELPH 100 HS (IXUS 115 HS) ansehe, alles rund und glatt, nix bietet Halt.

Da das Spray recht teuer ist mal die Frage in die Runde. Kennt jemand da eine bezahlbare Selbstklebende Antirutsch-Folie?

[EDIT] Nur Minuten später :D
http://www.fadenversand.de/Kurzwaren-Zu ... Folie.html
sogar ein Clip dazu, reicht bei 3:30 einzusteigen. Das scheint recht dünn zu sein.
http://www.youtube.com/watch?v=uENhv9WIRao
Ab in den Nähhandel-Fachmarkt meines Vertrauens Bild fühlen und gucken.
gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste