ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Startrail » 13.02.2011, 10:54

Hallo!

Da hast du dich aber ganz schön ins Zeug geschmissen Antares01! Objekte ohne Ende - M1 wäre wahrscheinlich auch mein nächstes Objekt gewesen, neben den Plejaden :D Aber mit 10" hast du natürlich etwas mehr Lichtsammelfläche als ich 8)

@ gehtnix
Tja in der Stadt ist das schon so eine Sache. Also ich fahre immer eine knappe halbe Stunde bis zu einem Acker am A**** der Welt :lol:
Es gibt ja Lichtverschmutzungskarten wie auf http://www.lichtverschmutzung.de/. Da sieht man dann ungefähr in welche Himmelsrichtung man fliehen muss :D

Viele Grüße
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Antares01 » 19.04.2011, 22:18

Hab nach langem wieder mal ein Startrail Bild gemacht.
Diesmal bei Vollmond!

Bild

ISO 400
64sec
88Bilder zusammengefügt
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Startrail » 20.04.2011, 09:47

Hallo Antares01,

sehr schöne Perspektive! Welche Stadt (ist das ne Stadt?) ist das im Vordergrund?

Viele Grüße
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Antares01 » 20.04.2011, 14:09

Hallo!

Das ist keine Stadt! Aber man übertreibt maßlos mit der Straßenbeleuchtung.
Mir kommt schon vor die Gemeinden wollen damit zeigen wie reich sie sind oder so.
Ich versteh es selbst nicht.

Die nächste größere stadt ist hinter den Hügeln. man sieht es an der Lichtglocke!

schöne Grüße
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Antares01 » 22.04.2011, 10:26

Hallo!

Ich hab mal eine Galaxie versucht!
6x32sec ISO1600 in Fitswork gestackt

Bild

Man erkennt zumindest um welche es sich handelt!

schöne Grüße
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Startrail » 22.04.2011, 13:13

Wow, für nur 3 Minuten Belichtungszeit ist das wirklich toll :!: Mit ein wenig mehr Zeit würde dann ja sogar die Brücke zwischen den beiden Galaxien sichtbar werden. Ich denke, dann solltest mit der Empfindlichkeit ewtas runtergehen, sonst ertrinkt alles im Rauschen :)

Ich war gestern abend auch draußen, leider war Hochnebel, sodass die Sterne richtig aufgebläht waren :cry:
Dafür habe ich mal ne lustige Art von Strichspuren versucht:

Bild

Viele Grüße
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Stunt24 » 23.04.2011, 18:33

So hab jetzt auch mal ein Startrail gemacht (Startrail for Windows ist schon ein feines Programm)
Gibt es ein Programm, das automatisch von meinetwegen 200 ausgewählten Bildern ein Darkframe abzieht?
Tolle Art der Photographie, Respekt!
http://img638.imageshack.us/i/ohneel.png/
Canon Powershot SX 10 IS mit Lensmate Filterholder
Speedlite 430EX II
2x Canon IXUS 100 (Stereogespann)
Lumix FT-2
5D MkII und 2 gLäser
Benutzeravatar
Stunt24
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 20.04.2010, 15:26
Wohnort: Straubing
Kamera(s): .

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Antares01 » 24.04.2011, 10:24

Hallo Stunt24!

Schönes Bild! Mit einem guten Vordergrundmotiv käme es noch besser rüber.
Dann müsste man das Bild bei Mondschein machen damit man auch eine entsprechende Beleuchtung hat, oder selbst einwenig beleuchten.

Gibt es ein Programm, das automatisch von meinetwegen 200 ausgewählten Bildern ein Darkframe abzieht?


Ja, Fitswork z.B.
Das Programm Startrails macht das aber auch automatisch wenn du die Darkframes angibst!
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Stunt24 » 24.04.2011, 22:21

Jaja will aber ein Video machen und da hätte ich eben gerne bei allen Bildern automatisch das Dunkelbild abgezogen bekommen
( http://www.youtube.com/watch?v=HbwhIZKf0zo )
(zu dem Video hab ich auchnoch das Startrail aber ich kanns gerade nicht hochladen
Canon Powershot SX 10 IS mit Lensmate Filterholder
Speedlite 430EX II
2x Canon IXUS 100 (Stereogespann)
Lumix FT-2
5D MkII und 2 gLäser
Benutzeravatar
Stunt24
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 20.04.2010, 15:26
Wohnort: Straubing
Kamera(s): .

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Antares01 » 25.04.2011, 08:45

Wie oben geschrieben, mit Fitswork geht es mittels Stapel-Bearbeitung!
http://www.fitswork.de/software/
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS


Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Antares01 » 05.05.2011, 20:09

Hallo!

Hab gestern meine Selbstbau Barndoor Montierung getestet!
Sie läuft scheinbar recht gut, zumindest bei kleiner Brennweite sind die Sterne praktisch punktförmig.
Und das mit Ausrichtung auf dem Pol ohne Hilsfmittel!

5x161Sek ISO400 Blende 3.4 mit Deepskystaker gestackt.

Bild

Wer es aufgrund der vielen Sterne nicht erkennt, es ist der Große Bär auf den ich gehalten habe :D !
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Startrail » 07.05.2011, 13:06

Stimmt, da muss man wirklich zweimal hingucken, um zu sehen welches Sternbild das ist - sehr schön :D

Oft werden ja Weichzeichenfilter vor dem Objektiv genutzt, damit die Sterne nicht ausbrennen, nur ohne Gewinde gehen die ja nicht. Hättest du ne Idee, wie man dann sowas am besten anstellt?

PS: sind das wirklich 5x161Sek :shock:
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Antares01 » 07.05.2011, 23:02

Ich denke so ein Filter wird schon irgentwie anzubringen sein. Ich denke da an meinen Sonnenfilter für die Kamera.
Meine sind auch so gemacht http://www.zellix.de/papp.htm.Ist nur die Frage wie empfindlich die auf verkippen reagieren?
Alternativ könnte man versuchen etwas zu defokusieren. Wäre vielleicht auch eine Möglichkeit

PS: sind das wirklich 5x161Sek :shock:


Ja, sind es wirklich warum? Noch ein Nachtrag die Bilder wurden natürlich im DNG Format aufgenommen!
Das wird dann vorallem interessant, wenn die Milchstraße höher steht!

Ich werd jetzt mal rausgehen, schaun ob ich die Supernova sehe. Und parallel wird die Kamera auf den Virgo Galaxienhaufen ausgerichtet.
Vielleicht schaff ich ein paar Galaxien!
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Startrail » 08.05.2011, 09:56

Ich werd jetzt mal rausgehen, schaun ob ich die Supernova sehe

WO????

Ich denke da an meinen Sonnenfilter für die Kamera

Ja, so habe ich das auch, dann mus es nur noch Weichzeichnerfolie geben. Mal sehen. Deefokussieren geht bei Sternen leider nicht. Das würde dann so aussehen
Bild
Die Sterne wären dann nicht so schön auslaufend...


...achso, ich wunder mich über die Belichtungszeit, weil bei mir das Verstärkerglühen bei mehr als 70 oder 80 Sekunden schon fast ausbrennt.

Viele Grüße
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

VorherigeNächste

Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste