Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

D10, D20, D30, E1, N, N2, N100, TX1, EOS M3, EOS M10

Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon der_Baer_nrw » 06.03.2021, 07:12

Hallo in diese Gemeinde hier ;)
also, .. ich betreibe mit der M3 und CHDK Focus Stacking,

zumindest, war das SO der Plan ^^

In Verbindung mit dem Sigma 50mm Macro habe ich es nicht an´s laufen bekommen ein Focus Script abarbeiten zu lassen!
Nach unzähligen Einstellveränderungsversuchen ... bin ich noch auf die Idee gekommen CHDK mit Script nochmal (auch wenn kein Macro) zu testen,
mit originalen Objektiven von Canon funktionierte die Abarbeitung vom Script dann einwandfrei.

ich war BAFF ... Objektiv von Canon - ja, Sigma nein.

hat wer ähnliche Erfahrungen gemacht ?
liegt es an den Befehlen von CHDK die Sigma nicht kennt ?
kann ich die M3 mit CHDK und dem Sigma durch bestimmte Einstellungen dennoch an´s laufen bringen ?

Bin gespannt auf den Austausch hier =)
der_Baer_nrw
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2021, 07:03
Kamera(s): M3

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon c_joerg » 06.03.2021, 11:36

Hallo,

hatten wir schon auf Facebook gesprochen?

der_Baer_nrw hat geschrieben:ich war BAFF ... Objektiv von Canon - ja, Sigma nein.


Na ja, die Fremdhersteller haben eben nicht das Canon Protokoll zu 100% implementiert....

der_Baer_nrw hat geschrieben:Bin gespannt auf den Austausch hier =)


Ich bezweifle, das es dazu großen Austausch gibt. Sonst wäre das Thema schon hochgekommen. Im internationalen Forum wären die Chancen vielleicht gößer.


der_Baer_nrw hat geschrieben: Sigma durch bestimmte Einstellungen dennoch an´s laufen bringen ?


Also wenn wir über das Skript M3M10M100_Focus.lua reden:

Wenn das Objektiv auf AF steht und bei der Option 'StackF' funktioniert, dann dürfte es nur am Anfang einmal automatisch fokussieren.
Wenn das so ist, dann könnte man beim ersten Fokussieren mal mit Set MF im Skript arbeiten.

Grüße Jörg
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 441
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
S45
2 * G1X 101a, 100e
G9xII 1.00c,
SX230 101a
SX50hs 100c
EOS M3 101a
EOS M100 100a

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon Caefix » 06.03.2021, 17:53

Bei den [Canon] Objektiven hängt es auch vom Alter ab. Wenn STM oder USM draufsteht, sieht´s bisher gut aus.

https://chdk.setepontos.com/index.php?topic=14123.10
https://chdk.setepontos.com/index.php?t ... #msg144574
EsGibtKeinenErdaufgangAufDemMond! SoSimpel...
Caefix
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.06.2018, 20:14
Kamera(s): Einige!

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon der_Baer_nrw » 09.03.2021, 04:01

Hallo c_joerg,

aaaaalso ... FB ? ja
dann, sagste ... ich soll mal hier im Forum die Frage starten ...
HIER sagste mir dann ... ich soll die Frage auf der internationalen Ebene nochma raushauen - ja, was denn nu ? ;)

So, weiter im Text!

Kamera M3
mit EF-S Adapter Meike

Sigma 50mm Macro 2.8

Testlauf - Objektiv auf manuell - Focus wandert nicht!
Stack - Objektiv auf manuell - Focus wandert nicht!
StackF - Objektiv auf manuell - Focus wandert nicht!

Stack - Objektiv auf Auto - Objektiv fokussiert X mal auf der gleichen Stelle & wandert nicht weiter (3x das gleiche Bild z.b.)
(JETZT kommt´s heute NOCHMAL getestet nachdem ich´n neues Canon Macro geliefert bekommen habe)

Test1 - Objektiv auf Auto - Objektiv macht seinen Ablauf
StackF - Objektiv auf Auto - Objektiv fokussiert 1x und wandert dann die programmierten X Schritte - BINGO!!!

(Einzige Möglichkeit dieser seriellen gewünschten Abarbeitung! Ich hatte auch zuvor schon StackF probiert, ... aber bei den unzähligen Tests evtl. das Objektiv auf M stehen gehabt ^^ in M will das Sigma ja bekanntlich gar nicht!!! (Außer, den Test, den macht er auch in M... was für mich nich ganz logisch ist))

------------------

Heute bekommen Canon 35mm EF-S Macro STM

getestet

Test - Objektiv M - Focusschritte werden gemacht wie programmiert
Stack - Objektiv M - Focusschritte werden gemacht wie programmiert

das weitere Prozedere auf Auto funktioniert bei dem Canon wie bei dem Sigma

--------------

Fazit : Fremdhersteller oder dieses Sigma übernimmt die Befehle NUR im A-fokus, jedoch nicht im manuellen.
Objektive vom Hersteller Canon übernimmt die Befehle im A-fokus sowie im manuellen Betrieb.

Ich weiß, du hast mir das mit dem StackF schon gesagt, aber beim ersten mal StackF testen meinte ich lief das bei mir nich, ich hatte das Objektiv auf M stehen ^^
kein Plan, ich wollte es aber nachdem du´s nochmal mir in die Birne gehämmert hattest mit StackF noooochmal probieren ;)
es funktioniert übrigens auch mit dem schon mir vorhandenen Script.

Was aber den Autofokus angeht, hab ich das Gefühl das das Canon und das Sigma in zwei verschiedenen Ligen spielen.
Was die Bildqualität angeht - kann ich noch nix zu sagen im Vergleich, das Canon hat noch den "Bonus" des Stabilisators .... aaaber, brauch man das unbedingt bei der kurzen Brennweite ^^ ...

Ziel war - rein manuelles arbeiten
mit der Hand den Focus über´s Peaking legen und dann Scripte ablaufen lassen
ma sehen welches Objektiv evtl. den Eigentümer wechselt

was mich bezogen auf Sigma interessierte ist,
hat wer gleiche oder ähnliche Erfahrungen gemacht
sind neuere Objektive evtl. anders im Verhalten als mein Uralter Schinken usw.

Sigma gab mir NUR eine Copy Paste Antwort mit oberflächlichen Geschwafel :/ ....

in dem Sinne,
DANKE für den Hinweis StackF - es wäre beim Sigma auf Dauer die "Notlösung"
der_Baer_nrw
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2021, 07:03
Kamera(s): M3

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon c_joerg » 09.03.2021, 09:09

der_Baer_nrw hat geschrieben:
HIER sagste mir dann ... ich soll die Frage auf der internationalen Ebene nochma raushauen - ja, was denn nu ? ;)


Hatte ich dir gesagt, in welches Forum du gehen solltest? ;)
Ok, hier wirst du vermutlich nur Antworten von mit bekommen. Im internationalen Forum eventuell auch von anderen, obwohl die Chance in diesem Fall nicht so groß sein wird.

der_Baer_nrw hat geschrieben:Testlauf - Objektiv auf manuell - Focus wandert nicht!
Stack - Objektiv auf manuell - Focus wandert nicht!
StackF - Objektiv auf manuell - Focus wandert nicht!


OK, wir wissen jetzt, das MF bei Sigma nicht geht. Vielleicht schaltet Sigma ja mit dem Schalter den Motor ab. Bei Canon ist das nur ein Schalter, der von der Kamera abgefragt wird und mit Software überbrückt werden kann.


der_Baer_nrw hat geschrieben:Stack - Objektiv auf Auto - Objektiv fokussiert X mal auf der gleichen Stelle & wandert nicht weiter (3x das gleiche Bild z.b.)


Das ist mir in diesem Fall klar. Ich benutze bei jeder Aufnahme den Befehl ‚ shoot()‘. Der führt dann bei jeder Aufnahme zu einem erneuten AF und der Fokus geht in den Ausgangszustand zurück.


der_Baer_nrw hat geschrieben:Test1 - Objektiv auf Auto - Objektiv macht seinen Ablauf


Da wird auch nicht fokussiert, nur der Motor bewegt….

der_Baer_nrw hat geschrieben:StackF - Objektiv auf Auto - Objektiv fokussiert 1x und wandert dann die programmierten X Schritte - BINGO!!!


Bei StackF fokussiert die Kamera nur bei der Ersten Aufnahme. Nach der Ersten Aufnahme bleibt sie quasi in dem Modus als würde man den Auslöser halb gedrückt lassen.
Für mich passt das alles zusammen.

der_Baer_nrw hat geschrieben:es funktioniert übrigens auch mit dem schon mir vorhandenen Script.


In der neusten Version sind noch ein paar Änderungen. Es werde z.B. immer log Files angelegt.

der_Baer_nrw hat geschrieben:DANKE für den Hinweis StackF - es wäre beim Sigma auf Dauer die "Notlösung"


Vielleicht könnte man mit dem Befehl set_mf oder set_aflock arbeiten.
Also z.B
Code: Alles auswählen
set_mf(1)
shoot()
set_mf(0)

Ich weiß aber nicht ob diese Befehle bei der M3 implementiert sind. Da ich meine M3 zurzeit verliehen habe, kann ich das auch nicht testen.
Ich glaube aber schon, dass es dafür eine Lösung gibt.
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 441
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
S45
2 * G1X 101a, 100e
G9xII 1.00c,
SX230 101a
SX50hs 100c
EOS M3 101a
EOS M100 100a

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon der_Baer_nrw » 11.03.2021, 04:56

Mahlzeit ... also, ... aktuell sehe ich das so

die Lösung heißt Canon 35mm Macro ;)
auch wenn´s 200 Schleifen aus meiner Portokasse mich erleichterte ...

es funzt in jeder Hinsicht, ...
ich hab teilweise Produktfotografie wo ich dann Abstand, usw. nahezu 1:1 rekonstruieren kann
demnach schreib ich mir Ablaufscripte und kann die immer wieder im manuellen Modus durchlaufen lassen (einfacher als StackF)

jetzt ma was ganz anderes ... gibt es eine Möglichkeit Belichtungsreihen mit Focus Stacking zu kombinieren ?
Angenommen, ... Architektur ... oder ähnliches, du fokussierst 2-3 x ... aber bei jedem Einsatz soll die Kamera eine B-Reihe machen (HDR)
warum ich grad diese Hirnspinnerei im Kopf hab ... kein Plan, ich würd´s aber gern mal ausprobieren =D

Wenn ich mir CHDK so ansehe, find ich´s ne Frechheit was Canon dir da im normalen Menü / Firmware so zur Verfügung stellt - obwohl sooooviel möglich ist.

Apropro das Sigma Macro ... hatte auch nicht den leisesten sowie nicht besten Focus ...

Grüße Jörg
der_Baer_nrw
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2021, 07:03
Kamera(s): M3

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon c_joerg » 11.03.2021, 08:32

der_Baer_nrw hat geschrieben:die Lösung heißt Canon 35mm Macro ;)

auch wenn´s 200 Schleifen aus meiner Portokasse mich erleichterte ...


Mir wäre das zu kurz. Ich habe das 100mm an der M3…

der_Baer_nrw hat geschrieben:gibt es eine Möglichkeit Belichtungsreihen mit Focus Stacking zu kombinieren ?

Angenommen, ... Architektur ... oder ähnliches, du fokussierst 2-3 x ... aber bei jedem Einsatz soll die Kamera eine B-Reihe machen (HDR)





Für die EOS Kameras gibt es eigentlich nur 2 Skripte für FoKus Bracketing.

Das Andere enthält auch Exposure bracket. Ist allerdings nur mit EFM Objektiven getestet.


https://chdk.fandom.com/wiki/Landscape_ ... s_brackets

https://chdk.setepontos.com/index.php?P ... =13638.150
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 441
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
S45
2 * G1X 101a, 100e
G9xII 1.00c,
SX230 101a
SX50hs 100c
EOS M3 101a
EOS M100 100a

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon c_joerg » 11.03.2021, 18:06

Ich habe mal einen Teststand erstellt.

Bei 'Stack' frage ich ab, ob der AF auf Auto steht.
Wenn er auf Auto ist dann führe ich den folgenden Code aus

Code: Alles auswählen
set_mf(1)
shoot()
set_mf(0)


Also mit meinem EFS 55-250 IS STM funktioniert das, wenn das Objektiv auf AF steht.
Nachteil: Ich habe dann kein Fokus Peaking.
Vielleicht könntest du das mal mit deinem Sigma ausprobieren...

Update:
Aktuelles Skript befindet sich jetzt hier
https://chdk.setepontos.com/index.php?t ... #msg139999
Zuletzt geändert von c_joerg am 17.03.2021, 09:00, insgesamt 2-mal geändert.
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 441
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
S45
2 * G1X 101a, 100e
G9xII 1.00c,
SX230 101a
SX50hs 100c
EOS M3 101a
EOS M100 100a

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon der_Baer_nrw » 11.03.2021, 18:48

Hallo Jörg,
ja, ich kann das bei Gelegenheit mal testen.

du meinst ich soll das Objektiv dann auf Auto lassen und Stack verwenden ?

----

Nochmal zur primären Problemstellung
bzw. was ich primär mit er Kiste so machen will ...

es wird in absehbaren Zeitabständen benötigt um grob mit gleichen Bedingungen - Abstand von Kamera zum Objekt usw. mit gleichen Einstellungen usw. dann mit 1x geschriebenen Script ...
das immer wieder wiederkehrend abzufotografieren

ich sehe dafür den einfachsten Weg
1. gleiche Gegebenheiten (Abstand etc.) wieder herstellen
2. gleiche geschriebene Scripte
3. manuell mit dem Peaking den Anfangspunkt legen, den Rest macht das Script ;)

und, der ganze scheiß, ... nur für´n Paar Kaffeebohnen =D *lach

---

wenn ich mal aus Spielerei privat n Macro machen will ... brauch ich "diesen Luxus" nicht, da is ja auch jedes Objekt und Abstand anders .... von daher kann ich auch mal mit StackF da dran gehen ...

ich bin eher noch mit mir am Ringen, Sigma und StackF als Notlösung, oder generell mit dem Canon dauerhaft arbeiten ... der Allgemeineindruck des Canon war trotz Plastikcase von der Verarbeitung bzw. Focus-Funktion deutlich besser.
Aber, das Sigma is aus dem Jahre 2005 .... und das Canon 2017 etwa (Modellreihe)

welche Macro´s hast du ?
macht´s Sinn Macro´s mit unterschiedlicher Brennweite einzusetzen ? wenn ja, warum ? (grob)
der_Baer_nrw
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2021, 07:03
Kamera(s): M3

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon c_joerg » 11.03.2021, 19:36

der_Baer_nrw hat geschrieben:du meinst ich soll das Objektiv dann auf Auto lassen und Stack verwenden ?

Genau…
der_Baer_nrw hat geschrieben: Sigma und StackF als Notlösung,

Wenn meine Änderung funktioniert, dann ist es doch keine Notlösung mehr. Damm müsste es mit Stack gehen
der_Baer_nrw hat geschrieben:ich sehe dafür den einfachsten Weg
1. gleiche Gegebenheiten (Abstand etc.) wieder herstellen
2. gleiche geschriebene Scripte
3. manuell mit dem Peaking den Anfangspunkt legen, den Rest macht das Script ;)

Oder auf einen fest definierten Punkt automatisch fokussieren und dann den Fokus vielleicht in beide Richtungen verändern.

der_Baer_nrw hat geschrieben:welche Macro´s hast du ?

EF 100mm f/2.8 Macro USM,

der_Baer_nrw hat geschrieben:macht´s Sinn Macro´s mit unterschiedlicher Brennweite einzusetzen ? wenn ja, warum ?

Kleine Brennweite:
Nachteil -> man muss bei 1:1 sehr dicht ran
Vorteil -> Größere Tiefenschärfe
Große Brennweite:
Nachteil -> Kleinere Tiefenschärfe
Vorteil -> Größerer Abstand bei 1:1 , Vorteil bei der Beleuchtung
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 441
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
S45
2 * G1X 101a, 100e
G9xII 1.00c,
SX230 101a
SX50hs 100c
EOS M3 101a
EOS M100 100a

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon der_Baer_nrw » 12.03.2021, 19:02

okokok ... ich teste das ...

Du hast das Script schon umgeschrieben ? ... oder muss ich noch Änderungen vornehmen ? (wie in deinen drei Zeilen beschrieben)

bei sehr kleinen Brennweiten .... wie z.b. eine einzelne Kaffeebohne, bin ich mit dem 50ér schon sehr nah dran

Licht - arbeite ich mit mehreren externen Blitzen - das geht, is aber n bisken aufwändig ... ^^
der_Baer_nrw
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2021, 07:03
Kamera(s): M3

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon c_joerg » 12.03.2021, 20:29

der_Baer_nrw hat geschrieben:Du hast das Script schon umgeschrieben ? ... oder muss ich noch Änderungen vornehmen ? (wie in deinen drei Zeilen beschrieben)

Das hier gepostete Skript ist bereits geändert und funktioniert mit EF Objektiven.
Ich erwarte das Stack auch mit dem Sigma funktioniert.

Wenn du ein Blitz benutzt, dann musst du eventuell den Sleep Wert höher einstellen, wenn der Blitz nicht nach kommt.
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 441
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
S45
2 * G1X 101a, 100e
G9xII 1.00c,
SX230 101a
SX50hs 100c
EOS M3 101a
EOS M100 100a

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon der_Baer_nrw » 14.03.2021, 06:10

also, ich hab´s ausprobiert
und bei Test sowie Stack funktioniert es nicht - Objektiv auf M

wenn ich mal wieder zu einer Macro Serie komme,
versuche ich mich mal mit dem StackF anzufreunden.

wenn mir das zu nervig wird/ist ... wandere ich mal über zum Canon 35mm

Intuitiv würd ich sagen .... das das Sigma andere Befehle noch brauch, oder die aktuellen nicht richtig interpretieren kann.

ich hab´s ja dann, als ich den Test mit einem Objektiv von Canon gemacht habe, mit ALLEN meinen Objektiven gemacht

Sigma + Tamron = NUR MIT AutoF

Canon sowohl als auch M oder Auto
der_Baer_nrw
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2021, 07:03
Kamera(s): M3

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon c_joerg » 14.03.2021, 08:27

der_Baer_nrw hat geschrieben:also, ich hab´s ausprobiert
und bei Test sowie Stack funktioniert es nicht - Objektiv auf M

Wieso M? Das M mit Sigma nicht geht, wissen wir doch....
Du sollst Stack und AF nehmen.....

der_Baer_nrw hat geschrieben:du meinst ich soll das Objektiv dann auf Auto lassen und Stack verwenden ?

Ja....
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 441
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
S45
2 * G1X 101a, 100e
G9xII 1.00c,
SX230 101a
SX50hs 100c
EOS M3 101a
EOS M100 100a

Re: Canon M3 Focus Stacking mit Objektiv von Sigma

Beitragvon der_Baer_nrw » 17.03.2021, 06:44

SO ... mein Namensvetter ;) ...

du wirst es nicht glaube, meine Kamera M3 hat sich in ein Ufo verwandelt ... ich kann nun ENDLICH weg von diesem Corona-Planeten =D ...

also ... das funktioniert, WARUM ... hast du das nicht gleich SO mit dem Script umgeschrieben ? ....
NU hab ich hier überflüssigerweise ein Canon 35mm gekauft ^^ ... ma sehen ... was ich damit mache ...

also ich war wegen Stack soooo auf manuell konditioniert weil dies für den manuellen kram vorgesehen war,
Sorry, ich hab im Moment 1000 andere Sachen noch im Kopf ... gehabt, hab schon verstanden du hast irgendwo im Script nur die "Abfrage" geändert bzw. umgangen.

im Moment tendiere ich zu dem 60mm Canon ... dann geht das Canon 35mm sowie das Sigma 50mm wieder weg (Kostenminimierung)
ich befürchte das ich mit dem 35mm bei einer einzelnen Kaffeebohne einfach ZU nah ran muss für ein Macro + Lichtsetup usw.

JA, für das spätere Serienbilder schießen ... ich weiß, muss ich für den Blitz ne Pause einstellen im Script .. zum rumtesten aber grad ... is das ja egal.

Danke für deine Änderung des Script´s ....
kommt nur ein Canon 35mm zu spät ;)

mit dem Sigma ginge das ... wenn du im manuellen mit dem Peaking fokussierst und DANN in´s Auto umschaltest und dann die Serie durchballerst.

lach nich, ich hab bisher mit dem CHDK noch gar nich gearbeitet gehabt, ... hab meine ca. 7 Bilder im Stacking einfach immer mit der App gemacht ...
werd das aber weiter verfolgen ... das könnt n neues Hobby werden (Focus Stacking im allgemeinen)

Danke für deine Hilfe.

achso, was war denn mit der Kombination Focus Stacking und Belichtungsreihe in Serie ? .... d.h. je Focus eine Belichtungsreihe .... für Landschaften / Architektur ... machste dann so 1-3 Focuspunkte und jeweils ne Reihe und setzt dann die Reihen zusammen und dann die Focuspunkte - is vielleicht von mir aber auch nur ne Hirnspinnerei ;)

Grüße Jörg
der_Baer_nrw
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.03.2021, 07:03
Kamera(s): M3

Nächste

Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste