Unterstützte Kameras - Wie kommt CHDK auf diese Kameras?

Welche Kameras werden unterstützt, Einrichtung der SD-Karte mit CHDK.

Beitragvon fe50 » 10.03.2009, 14:52

Hallo & herzlich willkommen, zinnober !

passt soweit alles, Du must die Kamera im Wiedergabemodus (Schieber nach unten, blaues > Symbol) einschalten, dann MENU drücken, der "Firmware Update" Menüpunkt ist normalerweise im 1. Menü ganz unten, letzter Menüpunkt - evtl. must Du runterblättern...

Wenn zwischen Widergabe und Aufnahmemodus gewechselt wird, wird der Menüpunkt ausgeblendet...

(Edit: typo...)
Zuletzt geändert von fe50 am 10.07.2009, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon zinnober » 10.03.2009, 15:01

Hallo, Cardtricks kann ich nicht benutzen, da ich kein Windows-Rechner habe. Und eine Mac-Version habe ich nicht gesehen.

Daten:

Kamera Canon PowerShot A590 IS : Firmware GM1.01B
Speicherkarte: Kingston 2GB
Rechner: MAC 10.5


@fe50: In keiner der Menüs erscheint der Firmware-Punkt, egal ob ich die Kamera im Play-Modus oder Aufnahmemodus starte. Habe ich schon xmal probiert. Im Play-Modus heißen die letzten drei Punkte, von unten: Übergang, Wiedergabe, Druckfolge.
Benutzeravatar
zinnober
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2009, 14:16

Beitragvon CHDKLover » 10.03.2009, 15:17

Hallo zinnober,
wenn das nicht hilft, kann es sein, dass die entpackten Dateien nicht ausführbar sind (Quelle). Entweder einen alternativen Entpacker nehmen oder die in der Quelle genanten Konsolenbefehle ausführen.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 18:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon zinnober » 10.03.2009, 16:14

:shock: :D TOP! :idea: Das ist die Lösung! Danke!

Der Hinweis auf die Wikia (Quelle) war richtig.
Anstatt den mitgelieferten Entpacker bei Mac Os X, musste ich nur das Programm "The Unarchiver" (allerdings auch direkt von Apple (!?)) zum Entpacken benutzen und danach war der Programmpunkt "Firmware Update" vorhanden. Scheinbar waren die Daten sonst ganz fehlerfrei, bzw. für die Canon sonst nicht lesbar.

Vielen Dank für die Hilfe, jetzt werde ich das mal ausgiebig ausprobieren. :D
Canon PowerShot A590 IS : Firmware GM1.01B
Speicherkarte: Kingston 2GB
Rechner: MAC 10.5
Benutzeravatar
zinnober
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2009, 14:16

Beitragvon CJM » 15.03.2009, 07:42

Hallo,

hab vor langem von dem Projekt Gehört und da ich nun einen Canon hab wieder danach Gesucht,
meine PS G9 ist mit Firmware 1.00H auch Kompatibel.

Meine Fragen:

1:
Ist es Tatsächlich ein "Update" welches Daten in den Flash der Kamera Schreibt oder
nur ein Script welches sich die "root-Rechte" Verschafft und weitere Anwendungen/Scripte Startet?


2:
Um CHDK per Autostart zu laden, heißt es, müsse man die Karte auf Schreibschutz setzen.
Ignoriert CHDK den Schreibschutz oder wo werden denn dann die Bilder Gespeichert?

3:
Wie funktioniert CHDK?
Über einen Bootloader wird festgestellt, ob eine diskboot.bin-Datei auf der SD-Karte verfüg-
bar ist. Wenn ja, wird diese ausgeführt und CHDK in den Arbeitsspeicher der Kamera gela-
den. Danach erfolgt ein Neustart der Firmware inklusive der CHDK-Funktionalität.

Wenn ich mit einer anderen SD-Karte neustarte, müsste ich also wieder meine "Originalkamera" haben, oder?
Ich Frage Deshalb, da ja der Arbeitsspeicher beim PC z.B. Flüchtig ist: Bei einem Neustart also Verlohren geht!
CJM
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.03.2009, 07:27

Beitragvon msl » 15.03.2009, 09:27

Hallo und herzlich willkommen im Forum, CJM!

Zunächst eine Vorbemerkung: Es gibt hier ein paar Regeln im Forum, die das Forum-Leben einfacher machen. Dein Beitrag ist 1. schlecht lesbar und 2. schon häufig beantwortet.

zu Deinen Fragen:

1. Nein. Es ist eine Erweiterung der Firmware, die in den Arbeitsspeicher geladen wird.

2. Ja, die Bilder werden wie gewohnt gespeichert.

3. Ja
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4551
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Datong » 22.03.2009, 15:32

Hallo,

ich möchte mich recht herzlich für die gelungene und vorzüglich gestaltete Anleitung, zur Installation des CHDK, bedanken. Es funktionierte, nach Lesen im Forum, auf Anhieb. Für mich war in erster Line die Funktion, Zoom während einer Videoaufnahme, der ausschlaggebende Punkt mich mit CHDK zu beschäftigen. Jetzt bin ich seit zwei Tagen nicht mehr ohne meine Kamera anzutreffen, laufend entdecke ich etwas neues, das Benutzerhandbuch, welches in ausgedruckter Form vorliegt, ist meine Nachtlektüre. Freue mich schon darauf, wenn eine Implementierung für die IXUS 85is vorliegt.

Vielen Dank an alle, die sich mit Freude, Engagement und Hilfsbereitschaft an diesem Projekt beteiligen.

Grüsse und einen schönen Sonntag Nachmittag, Karsten
Powershot SX100, FW-Vers. GM1.00C CHDK Vers. 0.9.7-725

IXUS 85is, FW-Vers. GM1.00A
Datong
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.03.2009, 04:58

Beitragvon Fr3@k » 31.03.2009, 11:46

Guten Tag, ich habe heute von dem CHDK erfahren und habe gleich mal ein paar fragen.

Ich habe die Ixus 85 IS. Leider ist sie nicht in der Liste. Ich habe gehört sie sei mit einer Powershot identisch.
Ist es also möglich mit meiner CAM den Hack anzuwenden?

Gruß
My Camera:
Canon Digital Ixus 85 IS
8gb SDHC-Card
Fr3@k
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2009, 11:43

Beitragvon msl » 31.03.2009, 13:32

Hallo und willkommen.
Ich habe gehört sie sei mit einer Powershot identisch.
:?: :-k


Es gibt erste Testversionen.

interner Link

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4551
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Installation auf einer SX 10 IS

Beitragvon SpaceG » 01.06.2009, 14:44

Hi Leutz,

super Seite und perfektes Handbuch!
Ich habe die Installation des CHDK mit bootfähiger SDHC-Card
auf meiner SX 10 IS zum Laufen gebracht.
Das Handbuch und Cardtricks waren perfekte Helfer!

Danke an alle die an dem Projekt mitwirken!
Canon PowerShot SX 10 IS 1.01a
CHDK build: sx10-101a-1.1.0-DE_rev319
http://www.spacegelo.de
Benutzeravatar
SpaceG
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 31.05.2009, 20:14
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon Flo » 10.07.2009, 11:21

fe50 hat geschrieben:
spekkman hat geschrieben:...Gibt es keine Möglichkeit, dass CHDK gleich im Aufnahmemodus startet und nicht immer im Wiedergabemodus?


Es gibt die Möglichkeit, mit einem kleinen Script und aktivem Script-Autostart die Kamera immer direkt nach dem Einschalten (per DSIP oder ON/OFF) in den Aufnahmemodus zu schalten, das Script muss nur einen Tastendruck auf den Auslöser simulieren und sich dann beenden, z.B. so:

Code: Alles auswählen
click "shoot_half"
sleep 1000
exit_alt
end


Hi,

ich grad den Beitrag mal wieder aus :)
Habe Dein Skript mal geladen, jetzt fährt er beim Start auch wieder das Objektiv aus...so weit, so gut :)

Zwei Sachen fallen mir auf:

1.) Es kommt die Meldung "uBASIC:4 Parse err" links oben im Display
2.) jetzt fährt das Objektiv auch beim Druck auf die Play-Taste aus...Ist es nicht möglich, das zu trennen? Also dass wir bei deaktiviertem CHDK beim Druck auf die Power-Taste die Kamera in den Rec-Modus und beim Druck auf die Play-Taste in den Wiedergabe-Modus geht.

Danke schonmal,

Florian
Canon Digital IXUS 860IS
Firmware 1.00C
Flo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2009, 11:17

Beitragvon fe50 » 10.07.2009, 11:45

Hallo & herzlich willkommen, Florian !
Flo hat geschrieben:Zwei Sachen fallen mir auf:
1.) Es kommt die Meldung "uBASIC:4 Parse err" links oben im Display

Entweder es fehlt eine Leerzeile am Scriptende, oder Du hast irgendwelche Sonderzeichen im Script - es sollte "normaler" Text sein, ANSI-Format (kein Unicode)...
2.) jetzt fährt das Objektiv auch beim Druck auf die Play-Taste aus...Ist es nicht möglich, das zu trennen? Also dass wir bei deaktiviertem CHDK beim Druck auf die Power-Taste die Kamera in den Rec-Modus und beim Druck auf die Play-Taste in den Wiedergabe-Modus geht.

Nö, nicht so ohne weiteres.
Das Autostart-Script weiss nicht, in welchem Modus die Kamera gestartet wurde; es wird immer gestartet, wenn CHDK mit der entsprechenden Option (Autostart, im Script) "hochfährt"...

Alternativ zu dem Autostart-Script könntest Du noch die Methode mit Uhr & FUNC/SET-Taste verwenden: http://chdk.wikia.com/wiki/CHDK_for_Dum ... ky_cameras
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1106
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Flo » 10.07.2009, 17:54

Klasse, danke!

Habe jetzt die Autostart deaktiviert, sondern aktiviere CHDK manuell, und alles funktioniert :)
Canon Digital IXUS 860IS
Firmware 1.00C
Flo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2009, 11:17

Re: Unterstützte Kameras - Wie kommt CHDK auf diese Kameras?

Beitragvon Tiefflieger » 26.07.2009, 21:10

Bei der Anleitung zur Ermittlung der Firmware finde ich folgendes mißverständlich:
CHDKLover hat geschrieben: Nun startest Du die Kamera im Wiedergabemodus und hältst die "SET"-Taste gedrückt, während Du danach zusätzlich noch die "Display"-Taste drückst.

Das klingt für mich so, als ob man die Kamera bei gedrückter "SET"-Taste einschalten soll, danach zusätzlich zur SET-Taste noch die Display-Taste drücken muß.

Klarer fände ich folgende Beschreibung:
Nun startest Du die Kamera im Wiedergabemodus. Danach drückst Du gleichzeitig die "SET"-Taste und die "Display"-Taste
Tiefflieger
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.04.2009, 22:46

Beitragvon msl » 26.07.2009, 21:35

Danke für den Hinweis - Textpassage geändert.

Im Handbuch ist die Erklärung übrigens eindeutiger. ;)

Gruß msl
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4551
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

VorherigeNächste

Zurück zu Installation (Integration)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste